ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Passat b8 start/Stop angeblich intakt aber seit 1500km noch nie funktioniert

Passat b8 start/Stop angeblich intakt aber seit 1500km noch nie funktioniert

VW Passat B8
Themenstarteram 28. Januar 2021 um 3:17

Moin zusammen,

 

Ich habe mir am 7. Januar einen 2015er Passat 2.0 TDI zugelegt.

Handschaltung

 

 

Eigentlich hat das Fahrzeug ein Start-Stop system.

 

Das merkwürdige daran:

Ich bin das Fahrzeug mittlerweile 1500km gefahren.

 

Das start Stop system hat sich noch nie bemerkbar gemacht.

 

Egal wo und wann ich an der Ampel stehe , es hat noch nie den Motor aktiv abgeschalten und dann nach lösen der Kupplung neu gestartet.

 

Der freundliche hatte heute das Motorsteuergerät ausgelesen da angeblich Fehler im Zusammenhang mit start Stop dort abgelegt werden.

 

Fehler wurde keiner gefunden.

 

Er sagte dann dies hängt mit vielen Faktoren zusammen, Wasser und Öltemperatur, Klima , Gurte usw.

 

Mag ja alles sein aber wenn ich ein Fahrzeug Habe mit start Stop system finde ich es mehr als seltsam wenn dieses System nicht ein einziges Mal nach gefahrenen 1500 Kilometern aktiv wird.

 

Ich habe es auch schon manuell deaktiviert und wieder aktiviert.

Kein Lebenszeichen .

 

Weiß jemand Rat?

 

In dieses System nun Sinn macht oder nicht sei dahingestellt, ich möchte jedoch zumindest nutzen können was ich bezahlt habe .

 

Danke

 

Ähnliche Themen
75 Antworten

Zitat:

@ow-02 schrieb am 28. Januar 2021 um 06:07:37 Uhr:

Und du kannst dir auch im Fahrzeugstatus anzeigen lassen, wieso die Start/Stopp-Automatik den Motor nicht abschaltet.

Nur aus Interesse:

Wo finde ich das genau?

 

Mein 3,5 Alter Alltrack beginnt immer so nach 3-4 km mit SS trotzdem alle Komform-Heizverbraucher (Sitz-/Lenkradheizung sowie Standheizung) und Heckscheibenheizung i.d.R. noch auf volle Lotte stehen.

Was mir noch einfällt gerade, SS geht in manchen Fahrprofilen, zumindest aber in Sport, m.W. nicht.

 

Vielleicht mal auf Eco stellen

Im DP gehst du ins Menü, Fahrzeug und dann über Auswahl den Fahrzeugstatus anzeigen. Dann sollte ein Feld für die Start/Stopp-Automatik erscheinen. Ich kann leider nicht mit einem Foto dienen, weil dieses Feld beim GTE nicht vorhanden ist.

Der GTE braucht ja keine Start/Stopp-Automatik.

Meiner ging gestern nach 1.200 Meter (mit Maps ausgemessen) zum ersten mal aus, trotz Januarkälte.

Am interesanntesten finde ich als Grund für die Nichtabschaltung "Gefälle zu stark".

Zitat:

@SCR_190iger schrieb am 30. Januar 2021 um 11:40:23 Uhr:

Was mir noch einfällt gerade, SS geht in manchen Fahrprofilen, zumindest aber in Sport, m.W. nicht.

Vielleicht mal auf Eco stellen

Bei mir geht S/S immer, egal welches Profil.

am 30. Januar 2021 um 22:25

Heute auf Sport nach Detmold gefahren, S/S ging an der ersten Ampel. B8 2,0TDI 190PS MJ 2016

Interessant wäre mal zu wissen, ob der TE anhand der Hinweise zu einer Erkenntniss gekommen ist?

Erst fragen und dann -> weg ist er... Noch kein weiterer Beitrag von ihm. Schade.

Wenn 2015 ist sicher die Batterie schwach. Diese Funktion will man sich aber wirklich nicht antun. Welchen Sinn hat dieses andauernde an und ausgehen? Unnötig Verschleißfördernd.

„Umweltschonend“

Obwohl ich in frage stelle wie schonend es ist beim stop and Go den Motor immer wieder an gehen zu lassen anstatt den einfach laufen zu lassen

Von den Ölen, die dann nicht mehr Fliesen, will ich gar nicht reden. Der Turbo freut sich nach der Autobahnfahrt erstmal direkt aus zu gehen :)

Beim Schalter ist das ganze noch erträglich, beim DSG im Stadtverkehr nur ärgerlich. Der Motor geht schon aus während man noch rollt....

S/S ist das erste was ich ausschalte wenn ich den Wagen starte

Was ist Umweltschonend an einem kalten Motor der andauern ausgeht und somit länger kalt bleibt und länger schädlichere Emissionen erzeugt? Bei mir bleibt dieser Mist aus.

Ja dito. Habe auch nirgends gesagt dass es umweltschonend ist ;)

Direkt mit einem Memorymodul deaktiviert den driss

ist halt schwer was zu finden ohne ESP knopf, was aber dennoch P&P ist.

hatte da mal was gefunden für ca 90€ aber wieder verloren.

ich möchte eigentlich nicht mit klemmen, löten und schrumpfschlauch arbeiten müssen und dann alles irgendwie in die mittelkonsole rein wurschteln

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Passat b8 start/Stop angeblich intakt aber seit 1500km noch nie funktioniert