ForumPassat B8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Passat B8 2.0 190 Ps DSG, Motor wird nicht warm

Passat B8 2.0 190 Ps DSG, Motor wird nicht warm

VW Passat B8
Themenstarteram 11. Januar 2021 um 13:00

Hallo zusammen,

der Motor vom oben genannten Passat wird nicht warm.

Hab auch schon viel gelesen und gegoogelt, nur leider find ich nur zum Passat B7 was.

Bei dem B7 soll meistens der Bypass DSG Thermostat das Problem sein und kann leicht getauscht werden.

Jetzt zu den Fragen.

Kann man mit VCDS was auslesen damit man was ausschliessen kann.

Kennt jemand das Problem beim B8 ?

Ist der b8 Bypass Thermostat auch so leicht zu wechseln wie beim B7 ?

Oder könnte es eher bei dem Motor an was anderem liegen?

 

Hoffe ihr könnt mir Helfen :)

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hast du Standheizung oder eine elektrische Zusatzheizung? Hast du schon Fehlerspeicher ausgelesen? Kann sein, das ein Thermostat hängt und deshalb der Motor nicht warm wird oder sehr langsam warm wird.

Nachdem meine Standheizung nachgerüstet wurde, wird meiner auch langsamer warm.

Hallo, der Passat B8 mit 2.0 TDI Motoren ( 150/190/240 PS ) haben Wasserpumpen mit einer Blende. Diese Blende bleibt oft über dem Puppenrad hängen. Somit wird kein Wasser im Motor umgewälzt ( Überhitzung ). Andersrum kann aber auch die Blende nicht über das Puppenrad rutschen, und das Puppenrad wälzt das Wasser von Motorstart an um. Somit wird der Motor nicht oder schlecht warm. Volkswagen hat große Probleme mit dieser Wasserpumpe, und es wurden schon ein paar Verbesserungen durchgeführt. MfG

Davon habe ich auch schon gelesen. Bei ihm wird die Blende dann offen hängen und dadurch wird der Motor permanent mehr gekühlt als nötig. Klingt plausibel. Da wird es eher keinen Fehlerspeicher Eintrag geben, wenn diese sich elektrisch nicht mehr verstellt oder doch?

Zitat:

@Blackshark75 schrieb am 11. Januar 2021 um 13:48:57 Uhr:

Hallo, der Passat B8 mit 2.0 TDI Motoren ( 150/190/240 PS ) haben Wasserpumpen mit einer Blende. Diese Blende bleibt oft über dem Puppenrad hängen. Somit wird kein Wasser im Motor umgewälzt ( Überhitzung ). Andersrum kann aber auch die Blende nicht über das Puppenrad rutschen, und das Puppenrad wälzt das Wasser von Motorstart an um. Somit wird der Motor nicht oder schlecht warm. Volkswagen hat große Probleme mit dieser Wasserpumpe, und es wurden schon ein paar Verbesserungen durchgeführt. MfG

Hallo,

davon habe ich ja noch gar nichts gehört. An welcher Pumpe sitzt denn diese Blende?

Und wird diese Blende elektrisch geöffnet?

Viele Grüße

Hallo, die Blende ist an der Wasserpumpe die vom Zahnriemen angetrieben wird. Die Blende wird von einem Aktuator bestätigt, der je nach Motortemperatur bestromt wird. MfG

S-l400.jpg

Zeigt dein Auto die richtige Außentemperatur ?

Zitat:

@Blackshark75 schrieb am 11. Januar 2021 um 16:00:36 Uhr:

Hallo, die Blende ist an der Wasserpumpe die vom Zahnriemen angetrieben wird. Die Blende wird von einem Aktuator bestätigt, der je nach Motortemperatur bestromt wird. MfG

Danke für die ausführliche Info. Da muss ich mal schauen ob das Ding noch richtig funzt bei meinem.

Themenstarteram 12. Januar 2021 um 7:25

Danke erstmal für so viel engagement :)

Der Fehlerspeicher wurde von mir noch nicht ausgelesen.

Keine Standheizung.

Die Außentermperatur zeigt richtig an.

Das Auto war vor einer Woche in der Werkstatt und da wurde der große Kundendienst gemacht mit Zahnriemen und Wasserpumpe.

Ich denke in der Werkstatt wäre es aufgefallen wenn ein Fehler hinterlegt wäre.

Ich würde gerne erst mal an die Sachen ran gehen die kostengünstig sind und erst mal leicht zum auswechseln sind.

Wo siitzt der DSG Bypass Thermostat? Kommt man da auch so leicht ran wie beim B7?

Oder würdet ihr was anderes erst ausprobieren?

Lass mal die Wapu prüfen. Alles andere ist Kaffee Sud lesen!

Themenstarteram 12. Januar 2021 um 10:40

Zitat:

@yaabbaa schrieb am 11. Januar 2021 um 13:20:51 Uhr:

Hast du Standheizung oder eine elektrische Zusatzheizung? Hast du schon Fehlerspeicher ausgelesen? Kann sein, das ein Thermostat hängt und deshalb der Motor nicht warm wird oder sehr langsam warm wird.

Welchen Thermostat meinst du hier?

Oder denkst du doch die Wasserpumpe die neu rein gekommen ist?

Zitat:

@A4fantasic schrieb am 12. Januar 2021 um 07:25:14 Uhr:

Das Auto war vor einer Woche in der Werkstatt und da wurde der große Kundendienst gemacht mit Zahnriemen und Wasserpumpe.

Da würde ich mal original überhaupt nichts selber anfassen, sondern erstmal zurück in die Werkstatt - jedenfalls wenn der Fehler erst seit dem Werkstattbesuch auffällt.

Das riecht doch förmlich nach einem Montage- oder Anschlussfehler......

Zitat:

@A4fantasic schrieb am 12. Januar 2021 um 10:40:55 Uhr:

Zitat:

@yaabbaa schrieb am 11. Januar 2021 um 13:20:51 Uhr:

Hast du Standheizung oder eine elektrische Zusatzheizung? Hast du schon Fehlerspeicher ausgelesen? Kann sein, das ein Thermostat hängt und deshalb der Motor nicht warm wird oder sehr langsam warm wird.

Welchen Thermostat meinst du hier?

Oder denkst du doch die Wasserpumpe die neu rein gekommen ist?

Wapu! Die ist ja neu reingekommen. Vielleicht wurde sie auch nur nicht angeschlossen oder sie hat einen weg!

Lg yaabbaa

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B8
  7. Passat B8 2.0 190 Ps DSG, Motor wird nicht warm