ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Passat 2.0 TDI zu viel Öl ?

Passat 2.0 TDI zu viel Öl ?

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 25. Juni 2013 um 18:59

Hallo,

habe am Samstag bei meinem 3C Variant einen Ölwechsel inkl. Filter gemacht.

Laut Ölpeilstab ist wohl etwas zu viel Öl drauf. Ich bin ca. 4-5mm über Maximum (ca. die hälfte der Kugel am Peilstab über Maximum) .

 

Sollte ich Öl ablassen ? Oder wird es dem Motor / Kat nichts ausmachen.

Ähnliche Themen
25 Antworten

Absaugen (lassen)! Wenn die kurbelwelle schaum schlägt ist das nicht gesund für deinen motor. Selbst wenn nicht gleich was kaputt geht bleibst du auf dem schaden ausserhalb der garantie sitzen! Ich würde so garnicht mehr rumfahren. Werkstatt anrufen. Die sollen kommen und das absaugen! Oder du machst es selbst.

Schau mal in die betriebsanleitung was da drin steht über öl über max befüllt. Oder du rufst den vw pannendienst und die rechnung sollen die an die servicewerkstatt schicken.

Ich würde das auto so nicht mehr bewegen.

Falls sich der händler weigert das auto mit nem hänger abzuholen oder vor ort abzusaugen würd ich dem auch sagen, dass du das so an vw weitergibst.

Themenstarteram 25. Juni 2013 um 21:25

Händler ? Werksatt ?

Ich habe den Ölwechsel selber durchgeführt. Ich würde den Wagen morgen einfach auf meine Bühne heben und die Ablassschraube losdrehen... etwas Öl raus und wieder zu.

Frage war nur, ob das unbedingt notwendig ist :)

bei 4-5mm über max. definitiv JA.

Würde den Motor gar nicht erst starten....

Absaugen ist bei manchen Passat's laut Werksvorgabe verboten. Zumindest im Rahmen einer Inspektion.

Zitat:

Original geschrieben von hellracers666

Absaugen ist bei manchen Passat's laut Werksvorgabe verboten. Zumindest im Rahmen einer Inspektion.

Ja, das trifft aber nur den kompletten Ölwechsel, da nicht genug Öl abgesaugt wird. Einen kräftigen Schluck absaugen, um eine "zu viel" zu korrigieren, wird auch ein Passatmotor überleben.

Zitat:

Original geschrieben von Xotzil

Zitat:

Original geschrieben von hellracers666

Absaugen ist bei manchen Passat's laut Werksvorgabe verboten. Zumindest im Rahmen einer Inspektion.

Ja, das trifft aber nur den kompletten Ölwechsel, da nicht genug Öl abgesaugt wird. Einen kräftigen Schluck absaugen, um eine "zu viel" zu korrigieren, wird auch ein Passatmotor überleben.

Deswegen habe ich den Zusatz geschrieben: Im Rahmen der Inspektion.

Ist das wirklich nicht erlaubt, beim Passat das Öl abzusaugen? Wusste das bis jetzt nicht, letzte Woche hat mir ATU (mit dem Gutschein von Tchibo) das Öl abgesaugt und frisches 5W-40 aufgefüllt (fixes Intervall). Er meinte, dass sie eine besonders starke Vakuumpumpe benutzen mit -10 bar oder so, und da würde nichts bleibe.

Wo genau steht es, dass man es beim Passat nicht machen sollte? Habe den 1.6 FSI.

am 26. Juni 2013 um 13:30

Sorry, aber ich stehe gerade auf dem Schlauch. Warum saugt manch einer das Öl aufwändig beim Ölwechsel ab, wenn es doch unten von alleine raus läuft? Spart man sich dadurch die 30 Cent für den neuen Dichtring da die Schraube drin bleiben darf?

Zitat:

Original geschrieben von ixi0n

Er meinte, dass sie eine besonders starke Vakuumpumpe benutzen mit -10 bar oder so, und da würde nichts bleibe.

ATU schien sogar zu doof für'n Ölwechsel zu sein. Wenn ich durch die Peilstaböffnung nicht an den Tiefpunkt des Ölsumpfes komme, kann ich pumpen bis mir die Luft wegbleibt.

Außerdem kann auch ATU nicht tiefer als 0 Bar herunter mit dem Vakkum, also ca. -1 bar gegenüber Atmosphäre.

Oder stellen die das Auto in die Druckkammer mit 10 bar von außen?

Themenstarteram 26. Juni 2013 um 15:01

Zitat:

Original geschrieben von __NEO__

bei 4-5mm über max. definitiv JA.

Würde den Motor gar nicht erst starten....

Bin jetzt seit Samstag ca. 300km gefahren. Bislang alles in Ordnung.

Zitat:

Original geschrieben von Xotzil

Zitat:

Original geschrieben von ixi0n

Er meinte, dass sie eine besonders starke Vakuumpumpe benutzen mit -10 bar oder so, und da würde nichts bleibe.

ATU schien sogar zu doof für'n Ölwechsel zu sein. Wenn ich durch die Peilstaböffnung nicht an den Tiefpunkt des Ölsumpfes komme, kann ich pumpen bis mir die Luft wegbleibt.

Außerdem kann auch ATU nicht tiefer als 0 Bar herunter mit dem Vakkum, also ca. -1 bar gegenüber Atmosphäre.

Oder stellen die das Auto in die Druckkammer mit 10 bar von außen?

Ich habe nur wiederholt, was er mir gesagt hat. Mir ist schon klar, dass es nicht niedriger geht, also 0 bar. Vielleicht meinte er damit, dass es auch ein Zehntel, also 100 mbar absinkt.

Also ich weiss, dass unten etwas übrig bleiben kann, aber wo steht, dass man beim Passat das Öl nicht absaugen darf??? Wenn ich das wüsste und es offiziell wäre, dann würde ich gleich nochmal einen Wechsel machen lassen.

Und glaubst du wirklich, dass die wenigen ml, die unten übrig bleiben wirklich viel ausmachen, wenn 3.5L oder mehr eingefüllt werden? ich denke nicht..

PS: Schraube und Co hätten etwa 1.5€ gekostet, es stand zuerst auf der Rechnung, aber dann wurde es entfernt.

Zitat:

Original geschrieben von ixi0n

Und glaubst du wirklich, dass die wenigen ml, die unten übrig bleiben wirklich viel ausmachen, wenn 3.5L oder mehr eingefüllt werden? ich denke nicht..

Also ich will beim Ölwechsel kein dreckiges Öl drin behalten, egal wie viel es ist.

Gerade unten setzt sich doch der ganze Schmodder ab. Und das will ich raus haben.

Bei nächsten Start vermischt sich eben dieser Schmodder und Dreck mit dem sauberen Öl und dann ist das neue Öl auch nicht mehr das, was es eigentlich sein sollte: sauber.

Ich würde es nicht absaugen da sich eventueller Dreck und Schmodder ja unten absetzt und wenn genau das bisschen im Auto bleibt, dann bringt dir der Ölwechsel nichts!

So ich habe noch paar Zusatz-Infos.

Ich habe mir mal die Boardmappe vorgeknöpft.

Ich habe was gefunden zum Thema zuviel Öl ebenso zum Thema nicht absaugen bzw. "Nur Öl ablassen"!!

Habe nur was zum 3.2 V6 gefunden.

Bin mir aber sicher das es noch mehr Motoren waren bei den nicht abgesaugt werden soll. Ich weiß aber die Quelle nicht mehr.

Bilder mit Erklärung im Anhang! ;)

Image
Image
Image
+1
Deine Antwort
Ähnliche Themen