ForumPassat B5 & B5 GP
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B5 & B5 GP
  7. Passat 1,9 TDI, Bj. 07.2002: Beifahrertür geht nicht auf

Passat 1,9 TDI, Bj. 07.2002: Beifahrertür geht nicht auf

VW Passat B5/3BG
Themenstarteram 16. Juli 2022 um 11:03

Bei unserem Passat 1,9 TDI, Erstzulassung 07.2002, 96 KW, Variante 3BG/3B6, SN-Nr. 0603-614 /

Zentralverriegelung, elektr. Fensterheber vorn, geht seit gestern die Verriegelung der Beifahrertür nicht mehr auf.

Selbst wenn man von innen versucht, die Tür aufzumachen bzw. den Knopf hochzuziehen, gelingt das nicht.

Wie kann man die Beifahrertür öffnen und was ist defekt?

Danke vorab für Antworten.

Ähnliche Themen
6 Antworten

Versuch mal mit einem Heißluftfön auf geringer Stufe auf das Türschloss zu halten und dann mal auf und zuzuschließen. Ich glaube es wird wie schon im Forum wie so oft das Türschloss sein was eine kalte Lötstelle hat

Ich denke mal die Mechanik bzw der Motor

Beim 02er kann auch schon die bessere Leiterplatte drin sein, wo die Lötstellen kaum noch ein Problem sind.

Der Motor wird irgendwann schwach.

Ich empfehle Klopfen im Bereich des Schlosses (halt so, dass es keine Dellen gibt) und dabei permanent versuchen mit der Fernbedienung zu schließen.

Zitat:

@GrafJuergen schrieb am 16. Juli 2022 um 11:03:37 Uhr:

Selbst wenn man von innen versucht, die Tür aufzumachen bzw. den Knopf hochzuziehen, gelingt das nicht.

Wahrscheinlich war das letzte Schließen, das funktioniert hat, zuschließen von außen. Dadurch wird die Safe-Sicherung aktiviert und die Türöffner funktionieren nicht mehr.

Wenn gar nichts hilft, muss man halt die geschlossene Tür von innen zerlegen um an das Schloss ranzukommen. Vorher würde ich aber alles andere probiert haben, auch bei verschiedenen Außentemperaturen.

 

Zur Reparatrur je nach Fähigkeiten komplettes Schloss erneuern (Originalteil >200€) oder den Motor wiederbeleben bzw. austauschen. Letzteres mache ich, seit ich bei aliexpress originale Mabuchi-Motoren in der passenden Konfiguration bekommen habe.

Hatte ich auch bei meinem 2005er Superb I (ist ja auch nur ein Passat und hat die selben Türschlösser) nacheinander an allen vier Türen. Ich habe neue Billigschlösser im Preisbereich etwa 50 Euronen verbaut. Bis auf eine Lieferung von noch billigeren, die ich zurückgeben musste, weil sie schon direkt nach dem Einbau nur unzuverlässig liefen, tun die Aftermarket-Teile (ich meine sie waren von Metzger) es einwandfrei. Übrigens, wenn die Beifahrertür irgendwann beim Rumprobieren oder ganz zufällig irgendwann mal entriegelt, unbedingt diese Chance nutzen und NICHT WIEDER VERRIEGELN, sondern das (hoffentlich dann bereit liegende) Schloss sofort einbauen. Bei geschlossener Tür das Schloss ausbauen geht, aber IST NICHT LUSTIG.

Themenstarteram 16. Juli 2022 um 12:20

Vielen Dank soweit - ich bleibe mal dran...

wie sieht denn die bessere Leiterplatte aus? Mit Durchkontaktierungen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B5 & B5 GP
  7. Passat 1,9 TDI, Bj. 07.2002: Beifahrertür geht nicht auf