ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Parkservice (Flughafen Düsseldorf)

Parkservice (Flughafen Düsseldorf)

Themenstarteram 1. Mai 2013 um 16:30

Hallo,

ich gucke gerade nach Parkmöglichkeiten am Flughafen Düsseldorf. Dort gibt es ja auch Parkplatzbetreiber, wo man teilweise günstiger parken kann, als am Flughafen. Man wird dann per Shuttle zum Flughafen gefahren.

Allerdings stellt man sein Auto nicht selbst ab, sondern man gibt den Schlüssel ab und dann fährt ein Mitarbeiter den Wagen auf den Parkplatz. Den Schlüssel bekommt man am Ende des Urlaubs bei Abholung zurück (inkl. Auto, hoffentlich :-) )

Hat jemand Erfahrung damit? Kann man da vertrauen? Gebe so ungern 2 Wochen lang meine Autoschlüssel aus der Hand.

Ähnliche Themen
98 Antworten

:confused::D

was willst du hören?

"Ich gab eine S-Klasse ab und bekam einen Corsa zurück - aber der Urlaub war schön"

"Das Unternehmen betreibt parallel einen Paketdienst und einen Pizza- Lieferservice. Der benötigte Fuhrpark rekrutiert sich aus den abgegebenen Kundenfahrzeugen. Im allgemeinen findet man aber kaum Gebrauchsspuren von den Lieferfahrten."

"Bei der Übergabe wird ein Vollgutachten erstellt (selbstverständlich unter notarieller Aufsicht), welches bis zur Abholung in einem Banksafe verwahrt wird."

:rolleyes::p;)

Der Flughafen ist mehrfach redundant an das VRR Netz (via Duisburg und DDorf, DB Regio und S-bahn) angeschlossen.

Selbst bei den üblichen Streiks, Verspätungen und Streckenausfällen kommt man regelmäßig dorthin oder wieder raus.

Ich würde also das Auto stehen lassen, auch wenn ich natürlich den VRR zum regelmäßigen Verkehr nicht empfehlen kann.

So etwas gibt es auch am Münchner Flughafen und ich habe diesen Service bereits mehrmals in Anspruch genommen. Lief jedes Mal problemlos und ich würde das jederzeit wieder machen.

Man kann dort nicht nur teilweise günstiger parken als am Flughafen sondern, zumindest hier in München, erheblich günstiger.

Ich habe es bis jetzt 2 x in Anspruch genommen bin damit super zufrieden. Auto abgeben mit Schlüssel und Rückflug datum angeben mit Flugnummer, in Shuttlebus einsteigen und guten Flug.

Bei Ankunft mit Koffer zur Bushaltestelle direkt vor Ankunft Tür Bus einsteigen Bus gehort zum Service ,auf Parkplatz raus Auto steht in der ersten Reihe Schlüssel abholen Koffer rein und ab.

 

Kein Pizza Service am Platz::D:D:D:D:D

Hast du Angst , das sie dir deinen Skoda klauen ?

Da ist ertsmal Audi , Mercedes und BMW an der Reihe .

Wieviel günstiger ist dieser Parkservice denn nun konkret? Für 5 € Differenz nimmt wohl (fast) kein Kunde die Distanz zum Flughafen in Kauf.

In München beispielsweise 38 Euro für 7 Tage im Freien und 47 Euro in der Tiefgarage. Inklusive Shuttle zum Terminal und Abholung nach der Rückkehr.

Am Flughafen selbst steht man dafür im Extremfall nicht mal einen Tag. Auf dem Freigelände des Flughafens (mit Busanbindung) gibt es in München 7 Tage für 50 Euro, im Parkhaus bezahlt man dafür bei Online-Buchung 85 Euro, sonst 195 Euro.

Wobei der Service mit dem Shuttle-Bus von den privaten Anbietern besser ist, als der von den Urlauberparkplätzen. Die Entfernung ist zwar größer, die Freiflächen des Flughafen sind aber auch sehr weit vom Terminal entfernt.

Die privaten Anbieter ruft man in der Regel nach der Landung an. Bis man dann sein Gepäck hat, stehen die meistens schon am Terminal und warten. Meine längste Wartezeit waren mal etwas über 5 Minuten.

Zitat:

Original geschrieben von redactros

Hast du Angst , das sie dir deinen Skoda klauen ?

Da ist ertsmal Audi , Mercedes und BMW an der Reihe .

Sag das ned. Hier in Dresden steht Skoda mit grossem Abstand auf Platz 1 der Diebstahlsliste.

;)

 

So long

Ghost

Außenparkplatz mit Shuttle und Schlüssel abgeben =  :eek:

Außenparkplatz mit Shuttle und Schlüssel behalten =  :)

Mit ÖPNV fahren oder sich bringen lassen                =  :p

Wobei der Service mit dem Shuttle-Bus von den privaten Anbietern besser ist, als der von den Urlauberparkplätzen. Die Entfernung ist zwar größer, die Freiflächen des Flughafen sind aber auch sehr weit vom Terminal entfernt.

Die privaten Anbieter ruft man in der Regel nach der Landung an. Bis man dann sein Gepäck hat, stehen die meistens schon am Terminal und warten. Meine längste Wartezeit waren mal etwas über 5 Minuten.

 

 

So kenne ich das in Hannover

Düsseldorf siehe hier:http://www.airparks-duesseldorf.de/

so einen service gibts hier auch in stuttgart. schon öfters gemacht. gab nie was zu meckern. der parkplatz ist zwar ausserhalb vom flugplatz (ca 3km weg), aber im gegensatz zu anderen parkplätzen a) nachts beleuchten und b) 24h bewacht! preislich auch eine gute alternative.

mit övp zum flughafen scheidet für mich aus. da man ja entweder noch n tag für die anreise braucht wen man nicht grad neben einen s bahn station wohnt, und wen eben nicht muss ich auch irgendwie mit dem auto zum zug kommen. dann fahren nicht unbedingt zu den zeiten die bahnen....wiegesagt für MICH keine alternative.

und das auto am flugplatz abstellen ist a) zwar bewacht aber teuer (hier kost der tag dann 50€) oder b) billig und nicht bewacht. und mal ganz im ernst...wen ich ein langfinger bin, dann schau ich am besten auf langzeit parkplätzen vorbei. den die sind eben nicht bewacht und der besitzer merkt es erst das sein karren fehlt wen der schon komplett zerlegt bei ebay versteigert wurde.

Ich kenne diese Parkservices von den Flughäfen Frankfurt und Stuttgart, allerdings zum Selberparken. Ablauf wie weiter oben beschrieben (Parkhaus einige Kilometer vom Flughafen entfernt, Shuttleservice bis/vom Terminal inklusiv). Von den Kosten her lohnt sich das. Bei meinen üblichen 4-Tages-Reisen kostet das Parkhaus in Stuttgart für die 4 Tage weniger als ein Platz im Parkhaus direkt am Flughafen pro Tag! Und da muss man noch 400 m zum Terminal laufen, beim Parkservice wird man direkt vor der Tür abgesetzt...

habs grade erst ausprobiert, war 2 Wochen im Urlaub. Klappt wunderbar. Reservierst im Netz, rufst 10 min. vorher an wenn du da bist, dann gibst du den Schlüssel ab, der Mitarbeiter notiert sich km Stand und mach Fotos und hilft noch beim Ausladen.

Nach dem Urlaub holst du dein Gepäck ab, rufst an das du da bist und es wird dir vor den Ausgang gefahren. Du bekommst den Schlüssel wieder und alles ist Paletti. Das Auto steht wahlweise im überwachten Parkhaus oder auf einem Parkplatz. Zugang zu beidem für Privatpersonen nur in Begleitung eines Mitarbeiters. 24/7 Überwachung und Erreichbarkeit, der Schlüssel kommt in den Safe. Ich war echt begeistert. Absolut smooth und Stressfrei. Letztes Jahr haben wir es mit der Bahn probiert, einmal und niemals wieder. Bahnfahren ist was für Deppen. 3x so lang unterwegs gewesen und 30 min zu Fuß gelaufen mit Gepäck und das um 3 Uhr Nachts - nein danke. Da zahle ich die 80€ doch gerne, wer mit dem Parkplatz leben kann zahlt um die 60€. Absolut humane Preise wie ich finde wenn man bedenkt das das Kurzzeitparken 1,80 pro 15min kostet... dreckige Abzockerbande der Flughafen.

Genau so ein Parkservice ist dieser hier:

http://www.sparparken-duesseldorf.de/

Günstige Preise und ein zuverlässiger Shuttle Service lassen den Urlaub schon mal gut anfangen.

Ich kann diesen Service nur empfehlen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Parkservice (Flughafen Düsseldorf)