ForumSLC, SLK & AMG GT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SLC, SLK & AMG GT
  6. Parksensoren vorne

Parksensoren vorne

Mercedes SLK R171
Themenstarteram 21. Mai 2020 um 12:30

Hallo Leute,

ich habe mir vor kurzem meinen dritten 55er zugelegt, und erst jetzt festgestellt, dass der kein PDC hat. Da der Mensch ja ein Gewohnheitstier ist, vermisse ich dieses Feature. Die Nachrüstung (nicht Original) ist für mich kein Problem, dann ist mir aber bewusst geworden, dass die originalen vorderen Sensoren nur bei niedriger Geschwindigkeit aktiviert werden. Weiss jemand ob es eine passende Anschlussmöglichkeit gibt? Schalter einbauen geht schon, ist aber nicht elegant. Danke für jeden Hinweis.

Grüsse aus der sonnigen Schweiz.

Heinz

Ähnliche Themen
6 Antworten

Hallo Zusammen,

Passt zwar nicht ganz zum Thema, dennoch:

Kann man Sensoren/Steuergeräte zwischen Vormopf und Mopf beim R171 tauschen? Die Teilenummern unterscheiden sich, das muss aber nicht zwingend heißen, dass sie nicht kompatibel sind. Kann das PTS System aus dem Vormopf also in einen Mopf eingebaut werden?

Danke!

Warum so kompliziert?

Einfach in das Vedoc den entsprechenden Code für die PDC nachtragen (lassen) und die entsprechenden Steuergeräte updaten (lassen). Kosten um die 100€.

Hi,

Dank für die Fixe Antwort. Hintergrund ist die Nachrüstung vom PTS. Und da gibt es aus dem Vormopf halt"mehr" Angebote. Aber die Teilenummern unterscheiden sich. Ist im ersten Beitrag leider gar nicht klar geworden.. Sorry.

I-wie steh ich auf dem Schlauch.

Was genau ist bereits vorhanden und was genau willst du nun nachrüsten? das ist immer noch unklar...

Frag mal hier an, da solltest du das für deinen SLK (???) passende finden und brauchst nicht rummurksen.

https://www.slk-servicecenter-nrw.de/

oder im MBGTC.de

Ok. Also: vorhanden ist soweit noch nichts. Nachgerüstet werden soll das PTS rundum. Fahrzeug ist ein Mopf und jetzt hab ich die Möglichkeit recht günstig an Hauptkabelbaum, Kabelbäume Stoßstange, Steuergerät, Sensoren zu kommen, die allerdings aus einem Pre-Mopf stammen. Die Teilenummern für die ganzen Teile unterscheiden sich (beim Hauptkabelbaum zb. A171 540 5908 vs A171 540 7310). Und jetzt bin ich mir nicht sicher, ob sie dennoch passen und ich sie im Mopf verwenden kann, oder ob es dann Probleme gibt, weil es größere Änderungen gab.

Ich komme halt eher aus der BMW Ecke und kenne mich in der Richtung weniger.

Im MBGTC gibt es für den R171 leider nur noch sehr wenig.

Sorry für die ganze Verwirrung.

Ok, nun weiß ich worum es geht...kann deine Frage aber nicht beantworten, wenn sich hier kein Experte mehr meldet, würde ich mir mal vom Servicecenter^^ ein Angebot mit Mopf-Teilen einholen, vielleicht kann er dir die Frage beantworten, Ralf's Telefon-Nr. steht im Impressum...ist recht umgänglich.

PS: Bin ich froh, dass es in meinem SLK und Audi noch keine PDC ab Werk gab, (selbst)nachgerüstet wurde hinten eine einfache PDC von Conrad zu je 30€...läuft bestimmt schon 10 Jahre...werksmäßig habe ich bei meinem A207 die RFK nachgerüstet...MB ruft 63 AW dafür auf...ich hoffe du weißt, worauf du dich da einlässt und was auf dich zukommt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen