ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Pannenset für Ventile mit Drucksensor (BMW F30 01/2017 325d)

Pannenset für Ventile mit Drucksensor (BMW F30 01/2017 325d)

Reservereifen ist nicht mehr, Runonflat fährt sich Sch...

Also brauche ich einen Pannenset. Welcher wäre geeignet?

Ähnliche Themen
8 Antworten

hey,

ich würde dir von einem Pannenset abraten, da diese selten eine gute Arbeit leisten.

Kauf am besten achsweise zwei neue Reifen.

Es geht nicht um Geld, sondern um den Notfall.

Nach dem Einsatz wären die Reifen der betreffenden Achse ohnehin fällig. Aber ich will meine Ventile nicht mit einem Sabber riskieren.

OK, mittlerweile habe ich doch Infos im Netz gefunden. Pannenset und RDKS-Sensor vertragen sich nicht. Ich habe keine Lust 80 EUR in den Wind zu schießen, während ich durch und durch versichert bin für alle Autopannen, Unfälle oder Rechtsstreitigkeiten.

Einige Länder schreiben den Pannenset aber vor, wenn man keinen Reservereifen hat, wo ich nämlich (sofern mal nach Corona möglich) oft fahre.

Fazit: Pannenset in billigster Manier kaufen, im Kofferraum verstauen, Polizei damit glücklich machen, weiterfahren. Im Fall einer Panne Pannendienst rufen. Problem gelöst.

Danke an alle, die mit mir mitgefühlt haben :-)

Zitat:

@xis schrieb am 30. Okt. 2020 um 18:52:10 Uhr:

. Im Fall einer Panne Pannendienst rufen.

Ich benutze das hier

 

Dynaplug, Ultralite-Reparaturset für schlauchlose Reifen, hergestellt in den USA https://www.amazon.de/.../ref=cm_sw_r_wa_apa_i_4lkNFbD03957P?...

Genial, danke, das Ding macht nichts kaputt :-)

Natürlich muss man den Reifen trotzdem tauschen - rein wegen der Auswuchtung und dem Tempo (250 km/h+) nicht autobahntauglich, ABER eine echte Lösung.

Ein Kompressor ist wohl trotzdem nötig, nicht?

Zitat:

@xis schrieb am 31. Okt. 2020 um 09:54:33 Uhr:

Genial, danke, das Ding macht nichts kaputt :-)

Vor 5 Jahren habe ich so an einem Opel Zafira einen Sommerreifen repariert und wollte dann zeitnah ersetzten. Habe dann doch gelassen und im Endeffekt den Reifensatz noch 2 Sommer, da ich keine Beeinträchtigung feststellen konnte, bis zur Verschleißgrenze gefahren.

Zitat:

@xis schrieb am 31. Okt. 2020 um 09:54:33 Uhr:

Ein Kompressor ist wohl trotzdem nötig, nicht?

ja, sollte man dabei haben

Zitat:

@xis schrieb am 31. Okt. 2020 um 09:54:33 Uhr:

und dem Tempo (250 km/h+)

das muss jeder für sich selbst entscheiden

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Pannenset für Ventile mit Drucksensor (BMW F30 01/2017 325d)