ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Panne auf der A3

Panne auf der A3

Themenstarteram 25. Januar 2008 um 8:59

Tach Gemeinde, ich bin der Neue. Gerade mit defektem Steuergerät liegengeblieben habe ich mir mit Hilfe eines Klapprechners

und Internet Hilfe geordert. Die Langeweile trieb mich dazu etwas unter SAAB zu stöbern und so bin ich hier gelandet.

Da sitz' ich nun auf dem Beifahrersitz in eine ebenso gelbe Decke gehüllt wie es mein streikender Mellow Yellow ist und tippe mir die Tristesse aus dem Hirn. Es ist kalt und langweilig. Gerade löst sich der Berufsverkehrstau auf und so kann ich darauf hoffen das der Abschlepper bald aufkreuzt. Trotz der misslichen Lage bin ich guter Dinge. Die Karre macht einfach gelassen und glücklich.

So, der Abschlepper ist da (mein Kumpel). Schönen Gruss, Saabseppel

32 Antworten

cooler post,

interessante art sich die zeit zu vertreiben!

wie kommt man denn an der AB ins internet?

umts?

sehr praktisch:)

GENIAL, so weit sind wir nun schon. Früher hat man ein Liedchen gepfiffen, die Zeitung gelesen, ein Nickerchen gemacht, heute geht man Online und schaut mal bei Motor-Talk vorbei. Schöne neue Welt... :D

Ich hoffe es hat alles geklappt und Dein "Mellow Yellow" ist nun zumindest in der Werkstatt angekommen falls nicht schon wieder fahrtüchtig...

Allzeit gute Fahrt!

Themenstarteram 25. Januar 2008 um 19:10

Ja Hallo, da bin ich und bestätige natürlich die Internetverbindung per UMTS. Interessanterweise war mir diese Kommunikationshilfe an fast gleicher Stelle im Jahre 2007 bereits eine Hilfe als mir ein Pleuel am BMW Motorrad abriss. Ich habe jedoch beschlossen Pannen auf der A3 (kurz hinter Flughafen FFM Richtung Offenbach) nicht zur Gewohnheit werden zu lassen. Zurück zum Saab.

Es handelt sich um einen 97er Mellow Yellow mit 180.000Km Laufleistung. Ich besitze ihn seit Juli 2007 und habe die Karre schätzen gelernt. Ich denke Saabfahrer ticken oft etwas gegen die Unruh (ein Begriff aus dem Uhrenbau ;O) und somit bin ich mit dem Wägelchen gut bedient. Tage zuvor hat mir ein/eine Unbekante/r den Flyer......ääh.....Handzettel einer freien Saabwerkstatt bei

Karben an die nicht vorhandene (Cabrio) B-Strebe getackert welche ich nun aufsuchte. Der Werkstattfritze macht einen höchst kompetenten Eindruck und das Gefühl geht in die Richtung ihm die weitere Wartung der Fuhre zu überlassen. Ich werde davon berichten ob er meine Erwartungen erfüllt. So, ich denke das ist genug Text für einen Neuen. Ich möchte aber nicht versäumen mich für die guten Wünsche zu bedanken. Allen Lesern, Leidensgenossen und Mitenthusiasten ( Leserinnen, Leidensgenossinen und Enthusiastinnen naturlement auch) ebenfalls keine Störungen an Elektrik, keine Löcher in den Pneus und kein kaltverformtes Blech. Und immer eine muntere Zielankunft.

Euer Saabseppel.

Na das tönt doch mal nicht schlecht... :)

Viel Spass und geniess das Auto wenns wieder zurück ist.

@Saabseppel

Ich grüsse Dich!:)

Scheinst ja ein ganz lustiger Bursche zu sein. Zumindest lässt Du Dir nicht so leicht die Laune verderben.:D

Herzlich willkommen im nettesten Auto-Forum der Welt...:D

Themenstarteram 26. Januar 2008 um 7:07

GuMo (es ist noch aller Herrgottsfrüh) dem netten Empfangskomitee mit seinen gutgemeinten Wünschen.

Klar versuche ich mir die Laune durch eine Panne nicht verderben zu lassen, obwohl ich mir altersbedingt

gerne mal den Auftritt eines Cholerikers leiste. Allerdings spiele ich diese Rolle eher als das ich es wirklich bin

und so tragen meine Darstellungen mehr zur Erheiterung der Menschen ringsum bei. Wie schade das ich allein

im Auto saß und ich den Truckdrivern.........Blödsinn, den Lastwagenfahrern des Parkplatzes, auf welchem ich

ausrollte keine Vorstellung bieten mochte. Trotzdem, mein Motto: Immer schön lächeln oder besser Lachen - das

hält die Falten frisch. Wie ihr seht habe ich mal ein Bild eingestellt. Ich hatte dabei die Wahl entweder die Karre

oder mich in den Fokus zu rücken. Na ja, die Karre hat verloren wie unschwer zu erkennen ist. Jedenfalls wisst

Ihr auf diesem Wege wer hier die Finger nicht bei sich behalten kann und mit einer gewissen Freude seinen

Salmon zum Besten gibt.

Kurz erwähnt sei, dass der Werstattmann recht flink das Steuergerät beischaffen konnte und heute ab ca. Highnoon

das "MÜRBE GELB" von gestern sich wieder zum "SANFTEN GELB" wie all die Monate zuvor rückverwandelt. So nimmt

alles ein gutes Ende und hat sogar einen Anfang - nämlich meine schriftstellerische Karriere bei MOTOR-TALK.

Es gefällt mir gut hier unter Gleichgesinnten und mit Sicherheit gibts noch den einen oder anderen wichtigen

Tipp für den Umgang mit diesen recht interessanten Fahrzeugen.

Okay, genug geplaudert, netten Tag Euch und auch den Euchinnen, bis zum nächsten Mal,

euer SAABSEPPEL

@ Saabseppel

 

Warum kommst Du eigentlich auf die Annahme das Steuergerät (Motor?) sei defekt?

 

Das wäre äusserst selten ... sehr sehr selten!

 

Eigentlich sind fast immer die Zündkassetten daran schuld (der rote Block auf Deinem Motor).

 

 

 

 

Themenstarteram 26. Januar 2008 um 19:30

Hallo wvn,

ich danke für den Hinweis. Der Chef der Werkstatt hat auch sofort gewusst was im Eimer war an meiner Karre.

Er hat eine andere Zündkasette aufgesetzt und schon lief die Fuhre wieder. Leider war es eine von einem Kundenfahrzeug

sodaß er für mich eine neue beischaffen musste. Ich denke der macht seinen Job recht gut und ist offenbar stark kundenorieniert

was seine Vorgehensweise anbelangt. Also bis dann und allzeit gute Fahrt,

Saabseppel

Zitat:

Original geschrieben von Saabseppel

Tach Gemeinde, ich bin der Neue. Gerade mit defektem Steuergerät liegengeblieben habe ich mir mit Hilfe eines Klapprechners

und Internet Hilfe geordert. Die Langeweile trieb mich dazu etwas unter SAAB zu stöbern und so bin ich hier gelandet.

Da sitz' ich nun auf dem Beifahrersitz in eine ebenso gelbe Decke gehüllt wie es mein streikender Mellow Yellow ist und tippe mir die Tristesse aus dem Hirn. Es ist kalt und langweilig. Gerade löst sich der Berufsverkehrstau auf und so kann ich darauf hoffen das der Abschlepper bald aufkreuzt. Trotz der misslichen Lage bin ich guter Dinge. Die Karre macht einfach gelassen und glücklich.

So, der Abschlepper ist da (mein Kumpel). Schönen Gruss, Saabseppel

 

 

:)<img alt="" src="/images/smilies/wink.gif" />:D<img alt="" src="/images/smilies/cool.gif" />:p

 

Den Gruss per Klapprechner und UMTS aus der BYPASS-AHB-Klinik zurück. Deine Haltung gefällt mir.

 

Wolf24

 

P.S: Das Leistungsgewichts meines Trolls hat sich sensationell verbessert und mir geht es deutlich besser! :)

 

 

Zitat:

Original geschrieben von wolf24

 

Den Gruss per Klapprechner und UMTS aus der BYPASS-AHB-Klinik zurück. Deine Haltung gefällt mir.

 

Wolf24

 

P.S: Das Leistungsgewichts meines Trolls hat sich sensationell verbessert und mir geht es deutlich besser! :)

 

 

 

 

Hallo Wolf24,

 

das klingt nach Krankheit :( des Troll-Eigners, der sich aber auf der Straße der Besserung befindet! ALLES GUTE!!:)

 

Saabienche

Themenstarteram 29. Januar 2008 um 12:37

Hallo Wolf 24,

im Grunde würde ich mir ja wünschen das es sich bei der Bypasssache um eine Modifikation am Lader handelt und die AHB

"Klinik" eine gut sortierte und aufgeräumte Werkstatt für Dein Schwedenstahl ist oder einfach nur eine Fachwerkstatt

für "Anhänger "b"ublungen ist.

Allein, es geht bei der Wartung/Reparatur mehr um den Fahrer als um das zu führende Fahrzeug wie Saabienche

schon recht treffend bemerkte.

So auch von mir die besten Wünsche zur Genesung und ein nettes Winken hinterm Lenkrad. Halt die Ohren steif und komm

recht schnell wieder auf die Beine. Kupplung, Bremse, Gas warten bereits auf die Selben.

Netten Gruß,

EDUARD (mein wirklicher Name)

am 29. Januar 2008 um 20:18

Ja das ist schon eine recht nette Gemeinde hier.:)

Auch von mir die besten Wünsche zur Genesung.

Auch von mir die besten Wünsche an wolf24! :)

Zitat:

Original geschrieben von wvn

@ Saabseppel

 

Warum kommst Du eigentlich auf die Annahme das Steuergerät (Motor?) sei defekt?

 

Das wäre äusserst selten ... sehr sehr selten!

 

Eigentlich sind fast immer die Zündkassetten daran schuld (der rote Block auf Deinem Motor).

...saabseppel, es gehört zu den nützlichen Gepflogenheiten vieler SAAB-Fahrer, eine Ersatzkasette dabei zu haben. Die Werkstätten bieten solche meistens kostenlos oder für'n Faschingskrapfen, an.

Die Art wie Du deinen Auftritt im Forum gestaltet hast, ist wie SAAB: nicht ganz perfekt aber erfrischend anders. Sei willkommen, es geht ein frischer Wind im Forum.

Gruß

wwaallddii

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Panne auf der A3