ForumE21 & E30
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E21 & E30
  7. Paar allgemeine Fragen E30

Paar allgemeine Fragen E30

BMW 3er E30
Themenstarteram 13. August 2013 um 10:25

Moin Moin alle zusammen --> hab im e36 Forum gerade ne Wertschätzung laufen über einen e36 dennoch verkaufen will

Mein Grund ist das ich ein firmenwagen habe und daher mein Auto nicht mehr benutze und ich ihn daher verkaufen möchte.

Ändert nichts an der Tatsache das ich ein Winterauto gerne hatte, nicht brauche hab ja firmenwagen aber ein bisschen Gaudi muss ja auch drin sein.

Der 70ps Saugdiesel (caddy), wer ihn kennt weiß wovon ich spreche :d

Für die Arbeit absolut in Ordnung und ich bin auch froh das ich mir das Geld sparen kann.

Allerdings hatte ich an nen kultigen E30 gedacht.

Bei Autoscout sind viele im unteren preissegment jetzt Meine frage an euch

Wie viel Laufleistung kann man den 4 Zylindern zumuten die gibt es ja mit Kette sowie Riemen.

Und die 6zylinder---eigentlich schon eher meine Richtung kann allerdings nicht wirklich welche finden

Gibt es da nur noch aufpolierte. Ich hatte eigentlich nach nem 6 Zylinder gucken wollen.

Was sind eure Erfahrungen. Wir sprechen hier von höchstens 3000-5000km im Jahr dann

Tut es da evtl auch der 4 Zylinder ?

Was sagt ihr zu 200tsd auf der Uhr ?!

 

Gruss

Ähnliche Themen
15 Antworten

einen vernünftigen E30 wirst du nicht mehr günstig bekommen und wenn doch, wäre er bestimmt für den Winter zu schade. Warum behältst du den E36 nicht zum spass haben?

Themenstarteram 13. August 2013 um 11:21

Meine FRAGE beantwortet das ja nicht wirklich.

Und ich suche auch keine ordentlichen bzw. Durchgeschraubten Sonden einer der einfach nur fährt.

Er soll mich durch den Winter bringen.

Also was ist mit den Laufleistungen ?

Hab da so an 1000€ gedacht die ich ausgeben will.

 

Grus und dabke

Für wieviele Winter? einen vielleicht bei 1000.

Kannst Du Schrauben?

Ist Rost an TÜV tragenden stellen cool?

Es wird viel zu tun sein an der Technik um damit zu fahren.

Ich finde das Unterfangen absolut sinnlos. Der e30 ist schon lange kein billiges Auto mehr.

Naja viel Spaß mit nem Schrotthandlung Winter e30.

Themenstarteram 13. August 2013 um 11:41

Regt euch dochmal ab.

Das war doch ne Antwort. Für n tausi gibt's nur Schrott

Greif in die Tasche oder lass es sein.

Das ihr euch immer gleich angepisst fühlt.

Ihr geht viel zu Verkrampft an sowas ran. Ich sag es nochmal

Er soll mich durch den Winter bringen ud mehr nicht.

Selbst wenn er Rost hatte geht er in einem spätestens zwei Jahren in doe Urne.

Bei dem Gedanken fällt ihr in Ohnmacht.

 

Vielen danke auch

 

Und nein ich bin kein direkter Schrauber hab nur die nötigen kompetenten an der Angel die es für mich für kleine bis garkeine Kohle machen wurden.

Aber bevor jetzt das große weinen losgeht.

Hat sich erledigt.

Für die, die was kompetentes zur Verfügung zu stellen haben bitte ich weiter zu Posten.

 

Hi, hätte aktuell einen OPEL CORSA B ECO ( 3Zylinder da). Mehr kannst du für 1000,00€ nicht wirklich erwarten, schon gar nicht einen halbwegs "guten" E30 ;-)

 

Tüv noch 1 Jahr und perfekt für den Winterbetrieb, da Fronttriebler.

Preis liegt aber knapp über 1000,00€

 

Bei Interesse, mele dich einfach mal per PN. :-)

zu den motoren: selbst der m40 verträgt locker mehr als 200t km, nur dashttp://www.motor-talk.de/.../EditPost.html?... kurze zahnriemenwechselintervall nervt

vielleicht findest noch einen halbwegs guten e30 für das geld, wenn nicht, hol dir lieber nen e36:D.

ps mein e30 touring hatte bei glatter straße zwar anfahrprobleme aber das abs war besser als bei zehn jahre jüngeren und ich bin im schnee stecken geblieben wo der quattro fahrer schon lange umgedreht hatte und ich ihn noch anschieben musste;)

Zitat:

Original geschrieben von andi_sco

 

 

ps mein e30 touring hatte bei glatter straße zwar anfahrprobleme aber das abs war besser als bei zehn jahre jüngeren und ich bin im schnee stecken geblieben wo der quattro fahrer schon lange umgedreht hatte und ich ihn noch anschieben musste;)

stimmt, der Touring hat wirklich gute Wintereingenschaften, liegt auch an der höheren Gewichtsverteilung hinten, im Vergleich mit der Limo. Die Bremsleistung mit ABS ist super.

Nur bzgl. dem Vergleich mit dem Quattro? Na ja, da wird übers Ziel hinausgeschossen. Es sei denn, der hatte noch Sommerreifen drauf, oder ist bis zum Bodenblech tiefergelegt. Ansonsten ist der Quattro im Winter schon die Benchmark. Egal welches Baujahr.

Da ich beide Fzge mein eigen nennen darf, trau ich es mal, mich soweit aus dem Fenster raus zu lehnen ;)

und ich kann es dir nur sagen, wie es im winter 2010/2011 war. der quattro hatte schon 500m hinter mir gedreht und ich musste trotzdem mit anschieben, das er weg kam, beim tüver glaube ich auch nicht, das er mit schlechten-/sommerreifen unterwegs war.

natürlich möglich, das er irgendwo leicht auflag, aber soviel früher als mein touring:confused:

Hi Leutz,hätte mal ne frage,unzwar fährt mein Schwager einen 318i E30 BJ.87er

und nun meine frage,ist der Zigarettenanzünder auf dauerstrom wenn der Schlüssel nicht im Zündschloss steckt?er meinte ja,weil er sein Handy über nacht am Zigarettenanzünder Lädt,ist es normal??

@George 73

Ja, das ist bei allen BMWs so, also auch beim E30!

Zitat:

Original geschrieben von wbf325i

@George 73

Ja, das ist bei allen BMWs so, also auch beim E30!

wie auch beim E90?Habs ja ausprobiert und es hat nicht Funktioniert,nur wenn die Zündung an war hat es Funktioniert!!

dauersaft auf anzünder:

e30=normal an

e90=normal aus (zieht dir sogar das navi über nacht leer, wenn ein externes dran ist)

Zitat:

Original geschrieben von andi_sco

dauersaft auf anzünder:

e30=normal an

e90=normal aus (zieht dir sogar das navi über nacht leer, wenn ein externes dran ist)

aha,Thank you für die antwort :) also normal,danke dir andi :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E21 & E30
  7. Paar allgemeine Fragen E30