ForumZafira A & Sintra
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Zafira
  6. Zafira A & Sintra
  7. Opel Zafira A 2.0 DTI Problem

Opel Zafira A 2.0 DTI Problem

Opel Zafira A
Themenstarteram 19. August 2020 um 10:53

Hallo Leute,

ich bins wieder mal..

noch garnicht solange her, und nun bräucht ich nochmal euren Rat!

Und zwar folgende Symptome habe ich zeitweise, nicht immer beim Opel Zafira A 2.0 DTI:

Zeitweise, nicht immer:

Während der Fahrt stirbt der Motor ab, lässt sich aber sofort wieder anstarten.

Hin und wieder brummt der Motor rauf und runter also mit der Drehzahl wie wenn ich beabsichtig aufs Gas steige und wieder runter geh, hört aber auch wieder auf.

Die Kontrolllampe für die elektronisch gesteuerte Motorkühlung leuchtet meistens nach dem Start obwohl noch kein Meter gefahren bin.

sonst keine Kontrolllampe an.

Könnte es sein das es sich hier um den Kurbelwellensensor handelt?

Oder hat es zwingend was mit der Motorkühlung zu tun?

Motor kommt ganz normal auf Temperatur.

Ölwechsel + Filter vor ca. 500 km erfolgt.

- Wasserpumpe neu.

Liebe Grüße.

Ähnliche Themen
1 Antworten

Ich hab zwar mit dem DTI nichts selbst zu tun aber wenn meiner zickt klemm ich den erstmal ans Lesegerät.

Wenn keine FC abgelegt sind kommt das Augenmerk auf die Livedaten.

Livedaten deshalb, weil Sensoren die etwas spinnen mitunter keine FC ablegen weil sie noch im plausiblen Bereich sein können.

Kurbel oder Nockenwellen Sensoren wie auch LMM lassen sich ggf. nur per Oszilloskop tatsächlich prüfen, ob die Signale gut oder schlecht sind. Ich hab mir dafür ein günstiges Taschenoszilloskop zugelegt, was schon öfters hilfreich war.

FC auslesen wäre erstmal hilfreich. Ein OBD Stecker übers Handy reicht häufig schon und ist günstiger als beim FOH auslesen zu lassen der aber auch tiefer ins System gehen könnte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen