ForumInsignia A
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Opel Insignia 2.0 CDTI 160PS ruckelt und nimmt kein Gas

Opel Insignia 2.0 CDTI 160PS ruckelt und nimmt kein Gas

Opel Insignia A (G09)
Themenstarteram 19. Juni 2020 um 17:52

Hallo leute, ich habe einen Insignia Bj. 2010 2.0 CDTI mit 160PS und Automatikgetriebe. Folgendes problem, beim Beschelunigen auf 100 funktioniert alles super sobald der Motor warm wird fängt er an zu ruckeln und man hört ein leichtes "blubbern" schlecht zu beschreiben und nimmt kein Gas mehr an sobald er aber unter 50-60 kmh fällt ist das ruckeln weg.. selbst wenn ich dann in den leerlauf schalte und aufs Gas gehe ruckelt alles als ob ein reifen lose wäre. Hat jemand eine Idee was das sein könnte ? Fehlerspeicher wurde ausgelesen aber leider kein Fehler vorhanden.

AGR Ventil habe ich auf Verdacht gewechselt weil es schonmal rumgezickt hat das war es leider nicht.

Ähnliche Themen
11 Antworten

Ohne Fehlermeldung ist das sehr schwierig. Der Geht offensichtlich nicht in den Notlauf. Hast du mal sämtliche Unterdruckschläuche nachgesehen ?

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 10:24

Kein notlauf das wundert mich halt sehr. Kann es sein das der Dpf verstopft ist da ich viel Kurzstrecke fahre ? Wobei ich mit Autoaid den füllstand ausgelesen habe 33,33 %. Das Auto hat übrigens 208000 km.

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 10:55

Schläuche habe ich nichts gefunden

Ladeluftschläuche?

Habe viele Autos gehabt und nie Probleme mit Ruckeln gehabt. Jetzt Insignia cdti und auch Ruckeln. Bei Opel ist das anscheinend Standard, in vielen Foren auch ausländischen kommt immer wieder Ruckeln an Tageslicht und keiner weiß wie man es beheben kann. Solange kein Fehler im Speicher abgelegt wird sind Mechaniker ratlos

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 12:55

Ladeluftschlauch wurde vor zwei Monaten neu gemacht ist schon der zweite der den Geist aufgegeben hat aber habe ihn überprüft der ist noch ganz. Ich habe auch die drosselklappe ausgebaut da war ca. 2mm Schnodder drauf. Als nächstes baue ich den DPF ausbauen und ihn mal versuchen manuell zu reinigen, wenn das Wirkung zeigt dann lasse ich ihn Professionell reinigen.

Zitat:

@aprox99 schrieb am 20. Juni 2020 um 12:21:55 Uhr:

Habe viele Autos gehabt und nie Probleme mit Ruckeln gehabt. Jetzt Insignia cdti und auch Ruckeln. Bei Opel ist das anscheinend Standard, ................................

Aha.

Gut dass meinem Insignia cdti diese Weisheit nicht interessiert. :p

Weiter machen. :D

Seit ihr ruhig!

Meiner steht keine 3m von mir weg, wenn die Karre das mit dem Ruckeln mitbekommt.

Aber mein Siggi weis auch was ich im Keller hab, ich sag nur Gnadenschuss---------

Das ist der Unterschied: Deiner funktioniert aus Angst, meiner hat einfach einen anständigen Charakter :D

Nö, meiner ist ein klein wenig dumm , dem haben's vergessen mitzuteilen das man Ruckeln und mit der Drehzahl schwanken kann.

Darum will ich ja vermeiden das er es auf andere weise mitbekommt.

So nun ist genug Käse geschrieben, ich geh jetzt leicht angeschickert ins Bettla

Zitat:

@kevN56 schrieb am 20. Juni 2020 um 12:55:22 Uhr:

Ladeluftschlauch wurde vor zwei Monaten neu gemacht ist schon der zweite der den Geist aufgegeben hat aber habe ihn überprüft der ist noch ganz. Ich habe auch die drosselklappe ausgebaut da war ca. 2mm Schnodder drauf. Als nächstes baue ich den DPF ausbauen und ihn mal versuchen manuell zu reinigen, wenn das Wirkung zeigt dann lasse ich ihn Professionell reinigen.

Hast du das Problem gelöst ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia A
  7. Opel Insignia 2.0 CDTI 160PS ruckelt und nimmt kein Gas