ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Opel Corsa C verliert Batterieladung

Opel Corsa C verliert Batterieladung

Opel Corsa C
Themenstarteram 27. März 2020 um 22:12

Moin,

Ich fahre einen Corsa C 1.2 Twinport (80PS, Baujahr 2004) und meine Batterie verliert leider ihre Ladung über die Zeit.

Ich hab (vor einem Monat) die Box vom BCM Modul mal geöffnet und gesehen, dass da Wasser drin steht. Also hab ich die Box trockengelegt, die Dichtung erneuert und die Batterie geladen.

Heute Saß ich seit ein paar Tagen wieder am Steuer und war sehr erfreut, dass mein Wägelchen wieder nicht angesprungen ist.

Daraufhin hab ich die Box nochmal geöffnet, um sicherzugehen, dass ich nicht nen blöden Fehler gemacht habe, aber kein tröpfchen Wasser zu sehen.

Als nächstes habe ich mich mit einem Multimeter bewaffnet und alle Sicherungen einzeln getestet.

Nach ein paar Minuten könnte ich den Übeltäter identifizieren: An der Sicherung 3 laufen 0,6A, Zündung ist aus und alle Türen sind zu.

Kurios ist, dass wenn ich die besagte Sicherung rausziehe die komplette Innenbeleuchtung sowie das Standlicht an beiden Seiten vorne und hinten angeht.

(Ich bin alle Sicherungen durchgegangen, nur bei Sicherung 3 gab es eine nennenswerte Auffälligkeit)

Ich kann mir das beim besten Willen nicht erklären, hoffentlich hat jemand von euch eine Idee.

Beste Grüße,

Nick

Ähnliche Themen
8 Antworten

Prüf mal die Kofferraumbeleuchtung!

Bei mir war die Isolierung der Kabel am Drehpunkt der Kofferraumklappe durchgescheuert und die Kofferraumbeleuchtung war permanent an.

Punkt kurios:

Gefühlt denke ich da an eine mangelhafte Masseverbindung...

Themenstarteram 28. März 2020 um 12:29

Zitat:

@m-jackdaw schrieb am 28. März 2020 um 08:47:06 Uhr:

Prüf mal die Kofferraumbeleuchtung!

Bei mir war die Isolierung der Kabel am Drehpunkt der Kofferraumklappe durchgescheuert und die Kofferraumbeleuchtung war permanent an.

Danke für die Idee. Die Kofferraubeleuchtung geht ganz normal aus.

@Corsa_Nick

Handschuhakstenbeleuchtung ist auch ein Kandidat.

Themenstarteram 28. März 2020 um 15:02

Eine Handschuhkastenbeleuchtung hat mein Corsa nicht:/

Zitat:

@Corsa_Nick schrieb am 27. März 2020 um 22:12:46 Uhr:

An der Sicherung 3 laufen 0,6A, Zündung ist aus und alle Türen sind zu.

Wie lange hast du denn gewartet von Türen-zu bis zur Messung?

Das dauert so weit ich weiß eine Weile bis alles komplett aus geht.

gruß Acki

Themenstarteram 28. März 2020 um 16:08

Du hast recht. Ich hab das jetzt ne Weile lang gemessen und nach es pendelt sich schließlich bei ca 53mA ein, was immernoch zu viel ist, denke ich. Aber das passt besser zu dem, was ich bisher so als Erfahrungen damit hatte

Zitat:

@Corsa_Nick schrieb am 28. März 2020 um 16:08:39 Uhr:

Du hast recht. Ich hab das jetzt ne Weile lang gemessen und nach es pendelt sich schließlich bei ca 53mA ein, was immernoch zu viel ist, denke ich. Aber das passt besser zu dem, was ich bisher so als Erfahrungen damit hatte

@Corsa_Nick

Nein die 53mA sind völlig im Rahmen und vollkommen normal.

Messe doch mal den Ruhestrom am Massekabel der Batterie, dann kannst du sehen wie viel Strom überhaupt gezoegen werden wenn das Fahrzeug abgeschlossen und verriegelt ist.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Opel Corsa C verliert Batterieladung