ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Opel Corsa C - Kaufberatung

Opel Corsa C - Kaufberatung

Opel Corsa C
Themenstarteram 20. Oktober 2018 um 17:30

Hallo Leute,

ich möchte mir einen Opel Corsa C kaufen. Da ich keine Ahnung habe, möchte ich hier mal fragen, ob der Preis des Händlers okay für das Auto ist.

Hier die Daten des Autos:

Opel Corsa C

TÜV neu

BJ: 2005

9.5000 km

998 ccm, 60 PS

Automatik

Scheckheft voll gepflegt

Winter und Sommerräder dabei (Reifen relativ neu)

 

Das Auto soll 2700 € kosten. Ist der Preis dafür berechtigt?

Könnte das Automatikgetriebe Probleme machen? Hat der Motor eine Steuerkette?

 

Vielen Dank für die Antworten =)

Ähnliche Themen
28 Antworten

Zitat:

@Beard89 schrieb am 20. Oktober 2018 um 17:30:35 Uhr:

 

 

Das Auto soll 2700 € kosten. Ist der Preis dafür berechtigt?

Die 2 vorne sollte sicherlich eine 1 werden, bis 2000€ wäre noch OK.

Könnte das Automatikgetriebe Probleme machen?

Sicherlich kann ein Automatikgetriebe Probleme machen, kommt auch auf den Wartungszustand an.

Hat der Motor eine Steuerkette?

Ja hat er, und die macht oft Probleme.

1.0er mit easytronic - da würde ich direkt die Finger davon lassen.

Beides für dich ist schon problematisch.

Zusammen sind teure Probleme vorprogrammiert.

Ja er hat eine Steuerkette, diese ist aber alles andere als wartungsfrei. Besonders beim 1.0er.

Themenstarteram 20. Oktober 2018 um 18:09

Danke an alle. Dann werde ich die Finger von lassen. Danke !!!

Ich suche für circa 2500 € einen Kleinwagen. Ich habe noch ein weiteres Angebot.

Opel Corsa C

1700 €

TÜV neu

Allwetterreifen (mittelmäßiges Profil)

150.000 km

60 PS, 1L Maschine

Schaltgetriebe

Wie es dort mit dem Schecktheft aussieht wieß ich nicht. Eine INspektion wird wohl vor Verkauf gemacht?

Kann man bei dem FZG was falsch machen?

Warum stehst du auf die 1.0 Liter Maschine ? Das ist die mit den meisten Problemen mit der Steuerkette.

Themenstarteram 20. Oktober 2018 um 18:19

Zitat:

@corsa 3 schrieb am 20. Oktober 2018 um 18:12:13 Uhr:

Warum stehst du auf die 1.0 Liter Maschine ? Das ist die mit den meisten Problemen mit der Steuerkette.

Andere Fahrzeuge (bezogen auf Opel Corsa C) werden mir in meiner Umgebung bisher leider nicht angezeigt =( .

Was für Autos sind denn für 2500 € drinne?

Gebe doch bei deiner Suche mal den Hubraum ab 1200 / 1.2 ein, evtl. den Suchradius etwas erweitern.

Oder das Bj. offen lassen evtl. mal eine andere Suchmaschine verwenden.

Das muss mir aber mal einer erklären. Der 1.0 und der 1.2 sind dich baugleich, abgesehen von denn eine Zylinder mehr und das der 1.2 ruhiger läuft. Unkt ist doch, beide haben diese Ketten Probleme. Weil es wie erwähnt doch die selbe Suppe ist. Oder übersehe ich was?

Zum TE, easy tronic fährt sich zwar lässig, aber so oft wie man da was hört haben die Kollegen recht. Lieber Finger davon lassen. Es gab aber auch C Modelle mit normaler Automatik, aber glaub nur bei nem gewissen Hubraum. Diese soll haltbarer sein, wenn s die darum geht das er Automatik haben soll.

Ich würde dir aber auch zum 1.2 raten. Der Lauf ist deutlich besser und gleichzeitig bist mit denn 75ps (oder später halt 80ps) gut unterwegs.

Ich Persönlich hatte mit dem 1.0 auch keine Probleme, ist aber sehr müde in der Beschleunigung.

Bei regelmäßiger Wartung / Ölwechsel (bei meinem alle 5000 Km / 1X Jährlich) und gutem ÖL, Vernünftiger Fahrweise hält auch der 1.0.

Ich kann aber nur trotzdem davon abraten, es sei den er wurde nachweislich ruhig und nicht über 130 gefahren. :D

Die echte Wandlerautomatik gab es nur im Vorfacelift beim Z14XE. Der hat den Öldeckel auf der Beifahrerseite. Das wurde aber nur sehr selten bestellt.

Steuerkette gab es in allen Motoren, ausgenommen Z18XE (Vorfacelift und Facelift) und Z14XE (nur Vorfacelift). Nur diese kann ich empfehlen. Ich hatte einen Z12XE von 2001 und einen Z12XEP von 2005, und beide hatten Probleme mit der Steuerkette.

Erste frage wo willst du es fahren in der Stadt oder Land?

Keine 1l Maschine

Zitat:

@halib1 schrieb am 20. Oktober 2018 um 20:45:11 Uhr:

Erste frage wo willst du es fahren in der Stadt oder Land?

Keine 1l Maschine

Ich habe Corsa Bj 2003 1.2 l 170000 und noch keine Probleme mit der Steuerkette.

Ab Bj 2006 100000 km 80ps 1400€

Oder kaufst du dir ein Hyundai

Zitat:

@corsa 3 schrieb am 20. Oktober 2018 um 18:12:13 Uhr:

Warum stehst du auf die 1.0 Liter Maschine ? Das ist die mit den meisten Problemen mit der Steuerkette.

@Beard89

Der 1.2 und 1.4 haben die gleichen Probleme mit der Steuerkette.

Das ist Fakt.

Ich würde eher einen gut erhaltenen Astra G in dieser Preislage empfehlen als Anfängerfahrzeug.

Hat einen Zahnriemen den jede Freie Werkstatt Für ca. 300 Euro erneuert.

Weiß ja nicht wo du wohnst, wäre gut zu wissen für die Suche.

Hier mal 2 Angebote.

Schaltwagen

https://www.autoscout24.de/.../...a775-f8d0-e26c-e053-e250040ac60d?...

Automatik Fahrzeug

https://www.autoscout24.de/.../...c663-d573-446a-9829-a449441ee36d?...

Eine Kollegin hat einen mit AT und ist mehr als zufrieden damit.

Themenstarteram 21. Oktober 2018 um 14:02

Danke für die Antworten. Ich wohne in Bremen =)

Deine Antwort
Ähnliche Themen