ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - X20XEV - Kombi - Federn Einbaurichtung falsch beschriftet

Omega B - X20XEV - Kombi - Federn Einbaurichtung falsch beschriftet

Opel Omega B
Themenstarteram 12. April 2021 um 3:38

Hi,

ich bin immer noch mit der Grunderneuerung beschäftigt. Gebrochene, stark verrostete Federn, klappernde Domlager und Gestänge...

Gestern wollte ich das Federbein vorn neu machen, dazu habe ich neue Federn von Monroe. Der "TOP" Pfeil Aufdruck zeigt zum Federende mit dem geringeren Durchmesser. Das geht natürlich nicht. Die Federn passen nur mit dem kleinen Durchmesser nach unten. So waren die originalen eingebaut und so stehts auch im Werkstatthandbuch.

Mit dem TOP Pfeiil nach unten zeigend passen die normal. So wird der Prüfer bei der nächsten HU aber sicher was sagen.

Was nun?!

Hatte das schon mal jemand?

Die Weitec Höherlegungskits für meine Corsas haben auch schon immer eine falsche Beschreibung dabei. nach der soll der Spacer oben zwischen Feder und Karosserie eingebaut werden. Was Quatsch ist. Der passt nur unten. Ist jedenfalls ein Fehler vom Hersteller. Kann also vorkommen. Aber bei Federn hatte ich das noch nicht...

Ähnliche Themen
4 Antworten

Frag doch mal bei Monroe an.

Äußere denen deine ernsthaften Bedenken, zur nächsten HU, sowie der Diskussionen mit den TüV-Prüfern auch in der Zukunft.

Vielleicht bekommst du ja ne Bescheinigung, daß es nur ein Fehldruck ist, oder evtl. sogar einen Satz richtig bedruckter Federn.

Themenstarteram 12. April 2021 um 3:46

Habe ich schon gemacht und um eine Bestätigung/Bescheinigung gebeten, aber am Wochenende passiert da natürlich nichts. Mich würde interessieren, ob das schon mal jemand hatte.

Themenstarteram 12. April 2021 um 13:31

Gerade kam die Antwort und Bestätigung, dass der Einbau mit dem kleineren Durchmesser nach unten erfolgen muss. (Technisch ist das ja klar, weils nicht anders geht.) Leider kein Wort zur möglicherweise fehlerhaft angebrachten Beschriftung. Ich habe nochmal um ein druckbares Dokument gebeten. Mal sehen.

Interessant, die haben ihren Tech Support wohl inzwischen ausgelagert. Die mail kam von "Garage Gurus on Call" :)

Themenstarteram 13. April 2021 um 20:42

Update: Großes Chaos :)

Ich habe jetzt zwei Tage (mit dem sehr freundlichen, schnellen, deutschsprachigen, in Spanien ansässigen) Support geschrieben und telefoniert.

1. Aussage: siehe voriges posting. Kleiner Durchmesser unten.

2. Anruf: alles falsch, kleiner Durchmesser oben. Dazugehörige email mit Verlinkung von Einbaudokumenten, bei denen man sähe, dass der kleine Durchmesser oben sein muss [https://ta.tenneco-emea.info/.../T0052B.pdf]

3. Abgleich der TeileNummern, alles korrekt.

4. habe ich das mal alles fotografiert und gezeigt, dass man die Feder nur in eine Richtung montieren kann. So wie es auch im Werkstatthandbuch steht. (Und soweit ich das aus dem EPC entnehmen kann, ist das für alle Modelle so, richtig?)

5. kam heute wieder ein Bild mit: kleiner Durchmesser unten.

6. ich hatte um ein Dokument mit Bestätigung/Erklärung gebeten, wie die Einbaurichtung richtig ist, egal, was die Beschriftung sagt. Habe ich leider nicht bekommen. Aber die Feder sei homologisiert und deswegen dann beim TÜV kein Problem. Na, wir werden sehen :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - X20XEV - Kombi - Federn Einbaurichtung falsch beschriftet