ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Nach Batterie Wechsel, Radio geht nicht mehr.

Omega B - Nach Batterie Wechsel, Radio geht nicht mehr.

Opel Omega B
Themenstarteram 13. September 2021 um 18:48

Ich habe heute bei meinem Omega B die Batterie gewechselt da die andere den Geist aufgegeben hat.

Nun funktioniert mein Radio nicht mehr (lässt sich nicht einschalten) und die Orange Motorleuchte geht nicht aus kann mir da jemand weiterhelfen?

MFG der Omega freak

Ähnliche Themen
11 Antworten

Ja.

Grüße

P.S. anschauliches Beispiel was rauskommt, wenn man keine sinnvollen Angaben liefert ... klick

nach dem batteriewechsel muss der code für die elektrik neu gesetzt werden

diese finden sie nur in den unterlagen des fahrzeuges

ohne code geht nichts - sind diese noch vorhanden ????? - GLÜCK G E H A B T

wh

Wenn man 3-5 Minuten wartet nach Zündung aus,

mit dem Abklemmen der Starterbatterie benötigt man keinen Securitycode,auch nicht beim Radio !

Voraussetzung ,nach dem Anklemmen der Starterbatterie wartet man auch 3 Minuten,

Ehe man die Zündung anmacht.

Das einzige was evtl nicht richtig Angezeigt wird,

Wäre die Uhrzeit im Radio+Display!

Ein "Safe" kommt da normal nicht .

Zieht man die Starterbatterie zu schnell ab oder

Bei eingeschalteter Zündung bekommt man

die volle "Dröhnung", beim Radio +Display,

der Motor sollte aber anspringen,

wenn man die Starterbatterie 1-3 mal wieder abklemmt,anklemmt

und wartet wie oben beschrieben,

Aber ohne Zündung an,zwischendurch !

Mfg

Themenstarteram 14. September 2021 um 11:57

Zitat:

@opel-freak schrieb am 13. September 2021 um 18:48:37 Uhr:

Ich habe heute bei meinem Omega B die Batterie gewechselt da die andere den Geist aufgegeben hat.

Nun funktioniert mein Radio nicht mehr (lässt sich nicht einschalten) und die Orange Motorleuchte geht nicht aus kann mir da jemand weiterhelfen?

MFG der Omega freak

Opel Omega B

Bj 21.05.2001

Motordaten 2.2Liter 16V Y22XE/Z22XE DOHC/R4 Hubraum2198 KW106/PS144

Themenstarteram 14. September 2021 um 12:42

Danke an alle die hier geantwortet

rosi03677 habe deinen Ratschlag befolg mit Erfolg nur Radio geht nicht mehr an kann sein das es kein Strom bekommt,den das Radio bleibt dunkel!

MFG

Was für ein Radio ist es denn,

NCDC mit CID ?

Themenstarteram 14. September 2021 um 13:45

Der Omega B hat ein CDR 2005 verbaut!

Ein CDR 2005 ist normal unkaputtbar!

Radio ausbauen, 4 Nägel gehen auch

Sicherung hinten am Radio kontrollieren.

 

Mfg

Themenstarteram 14. September 2021 um 22:42

Alles wieder ok beim Radio war die Sicherung defekt!

Moin

4 Nägel oder die Ausbauhaken für Doppel-DIN ?

Es ist trotzdem unbegreiflich wie beim Radio die Sicherung

durchknallen kann,im Zusammenhang mit der Starterbatterie !

Lichtmaschinenspannung stimmt aber so 13.2-14 V ?

Viel Spaß mit deiner Heckschleuder .

mfg

Themenstarteram 16. September 2021 um 21:04

Guten Abend rosi03677

Habe es mit 4 Nägel ausgebaut hat prima geklappt!

Ladespannung von der LM zur Batterie beträgt 14V!

So bin ich wieder mit meiner Heckschleuder zufrieden hoffe mal das wir noch einige Jahre zusammen verbringen bis der TÜV uns scheidet.

mfg der opel-freag

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Nach Batterie Wechsel, Radio geht nicht mehr.