ForumOmega & Senator
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Bj.98 - X20XEV - Viele Problemchen

Omega B - Bj.98 - X20XEV - Viele Problemchen

Opel Omega B
Themenstarteram 4. August 2019 um 14:33

Hallo in die Runde,

hab mir vor nem guten Monat en 98er Omega zugelegt.

bisher hatte ich eigentlich nur E-kadetten

da dieser nun Tüv fällig ist hab ich da einige Fragen.

Ich durchsuche und lese und stöbere schon viele Tage hier im Forum.

bin echt begeistert was hier alles gelöst wird.

Nur leider finde ich einige dinge die mich interessieren nicht oder die links gehen nicht.

Suche ein auslesegerät für wenn s geht kleines geld auch gerne Über Laptop, mit dem man möglichst alles auslesen und auch zurückstellen kann.

hatte mit den omi genauer angesehen und sitze und Verstellung ausprobiert als ich ihn neu hatte

unter dem beifahrersitz war eine dickere Zeitung verklemmt die ich erst nicht sah.

auf einmal ging die Airbag Kontrollleuchte nicht mehr aus. denke es könnte ein Stecker bzw Kontaktproblem sein.

Gestern hab ich gesehen das die Manschette an der Kardanwelle in der Mitte gerissen ist. finde aber kein Ersatzteil. gibt es sowas noch und wo.

rost am Längsträger. kann man den nach Behandlung irgendwie schützen

wenn ja mir was am besten.

soweit erstmal das dringenste.

will auch erstmal zum tüv und gucken was der sagt, bevor ich geld ind auto stecke und dann es auf den schrott bringen darf.

Ähnliche Themen
18 Antworten

Wegen auslesen, gibts schon genug Themen hier.

Besorg dir nen Opcom ca. 20-30€.

Google wird genug dazu ausspucken, oder direkt bei ibäh kucken

Themenstarteram 4. August 2019 um 16:11

@rosi03677

Besten dank

Ich hoffe ich bekomme das teil eingebaut und es passt.

Themenstarteram 4. August 2019 um 16:14

@hammerhwl

Da hab ich schon geschaut

Nur gibt es auch viele aussagen wo es heißt das sie nix taugen.

Deswegen hier die frage.

Hab eine gesehen mit rs323 schnittstelle und software für 20 bis 30

Nur ob er was taugt weiß ich net.

Die links die ich hier gefunden hab gehen irgendie nicht oder ich finde da nix.

Den verweis auf die suche hab ich schon mehrfach gelesen.

Nur leider nach viel suchen nicht weiter gekommen.

Mache erstmal den TÜV,

da hat der Prüfer gleich einen geringen Mangel,

(wegen der Manschette) und ist Glücklich!

Beim Omega ganz klar Opcom!

 

Wird dir keiner hier was anderes sagen.

 

Besseres gibts nicht für Ottonormalverbraucher.

 

Ich denke, fast jeder der hier im Forum ist, wird ein Opcom haben

 

 

Themenstarteram 4. August 2019 um 17:21

Den mängel hat er schon wegen der airbag kontrolllampe und die hydraulik ist feucht und die nockenwellen entlüftung

Rost am linken längsträger hat er auch.

https://m.lightinthebox.com/.../...t-2013-neueste-version_p808199.html

bei dem Alter des Fahrzeuges wären für mich

nur Versionen bis 1.45 zu empfehlen

Die Versionen 1.7 oder 1.9 werden da Probleme machen.

Mf

Themenstarteram 4. August 2019 um 17:37

Ich hab halt etwas bedenken das es so viel wird beim tüv und ich es net in den 4 wochen schaff

Bin allein erziehend und hab net immer so viel zeit.

Deswegen wollte ich vorher schon möglichst viel klären.

Damit ich net dann mit allem anfangen muss.

Hatte vorher en 3er golf als ersatzauto den der tüv mir dann wegen zuviel bzw zu viel aufwand ausm verkehr gezogen hat.

Beim golf wars mir egal um den omega wäre es schade.

Der war 20 jahre beim gleichen besitzer.

Leider mit schlechter pflege.

Themenstarteram 4. August 2019 um 17:40

Besten dank rosi

Das klingt gut

Zitat:

@rosi03677 schrieb am 4. August 2019 um 17:37:19 Uhr:

https://m.lightinthebox.com/.../...t-2013-neueste-version_p808199.html

bei dem Alter des Fahrzeuges wären für mich

nur Versionen bis 1.45 zu empfehlen

Die Versionen 1.7 oder 1.9 werden da Probleme machen.

Mf

Hallo Rosi habe ich mir vor 1 Jahr aus England für 25 Euro Ebay Gekauft Software OPel Com 1.45

lauft super

GRuß jochen

Hallo Ihr lieben fastes allwissenden Mitleser.

war heute beim Tüv und die mängel halten sich in Grenzen.

Aber mein Omega ist in Kilometer und Zeit mim Zahnriemen überfällig.

das Angebot von neuen ist recht groß.

gibt es was empfehlenswertes zum guten Preis.

wollte den zuerst machen bevor ich dann noch en motorschaden bekomme.

besten Dank

Moin moin,

bin bisher mit Conti und Gates gut gefahren. Bevorzuge bei sensiblen Dingen schon Markenware, aber zum vernünftigen Preis. SKF hatte ich meist bei der WaPu, die ich beim 4Ender gleich immer mit gemacht habe.

Gruß Lars

Ich fahre auch immer mit Gates. WaPu meist von SKF.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Omega & Senator
  6. Omega B - Bj.98 - X20XEV - Viele Problemchen