ForumMercedes Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Mercedes Motoren
  6. OM646 Kurzstreckenfahrer

OM646 Kurzstreckenfahrer

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 6. Juli 2021 um 21:48

Hallo Gemeinde,

Ich habe mir vor kurzem einen W204 mit dem Motor OM646 zugelegt, der technisch noch Top im Schuss ist.

Mein Problem: ich fahre jeden Tag nur ca. 10km zur Arbeit (Schrittgeschwindigkeit) hin und zurück. Am Wochenende wird er auch mal warm gefahren und dann auch ein wenig geheizt.

Meine Frage dazu: Was kann ich tun, damit ich noch lange an der C- Klasse Freude habe? Gibt es irgendwelche Additive zum Beispiel? Die Möglichkeit einen Benziner zuzulegen ist mir durchaus bewusst, aber keine Option.

Ähnliche Themen
11 Antworten

wen du eine STH benutze sie vor jeder fahrt.

Ich habe einen Benziner und benutze sie auch wegen Kurzstecken.

Warum ist Benziner keine Option, Steuer ist auch billiger.

Das könnte ein Problem mit dem PDF werden, da dieser erst nach 10 km Fahrt regenerieren kann. Ich würde mir eine kleine Diagnose kaufen, Delphi oder so, damit ich den Füllstand des DPFs anschauen und ggf. eine Regenerationsfahrt durchführen kann.

Themenstarteram 12. Juli 2021 um 22:14

Vielleicht habe ich mich nicht ganz klar ausgedrückt. Mein Fahrprofil ist 85% Kurzstrecke (unter der Woche)und 15% Langstrecke (Wochenende). Also kann der DPF mindestens 1mal die Woche regenerieren. Meine Frage dazu: sollte ich vielleicht ein anderes Öl verwenden o.ä.? Nehme z.Z. 5W40

Mir ist auch aufgefallen, dass bei dem Blatt wo die Freigabe MB229.51 steht, nirgendwo mein Motor dabei ist (OM646)

Du solltest imho MB 229.52 brauchen. ;)

Themenstarteram 13. Juli 2021 um 7:06

Wieso? Habe kein Bluetec und ist auch nicht freigegeben, soweit ich das verstanden habe

Von Bluetec war ich irrtümlich ausgegangen. Sorry. ;)

Zitat:

@Martin01 schrieb am 13. Juli 2021 um 07:06:10 Uhr:

Wieso? Habe kein Bluetec und ist auch nicht freigegeben, soweit ich das verstanden habe

@Martin01

Es gibt doch die BEVO von Mercedes.

https://bevo.mercedes-benz.com/d/d/de/Spec_223_2.pdf

Themenstarteram 13. Juli 2021 um 22:38

Ja, aber kein OM646 zu finden, da er nicht mehr gebaut wird. Denke ich zumindest

Da stehen noch ältere drin! ;) Und auch OM 642 mit 229.52. :)

Themenstarteram 14. Juli 2021 um 6:59

Trotzdem, kein OM646 zu finden

Themenstarteram 16. Juli 2021 um 9:05

Da die Ölfreigabe in einem anderen Thread gelöst wurde, danke dafür, möchte ich zum Ursprungsthema zurückgehen:

Also sollte ich anderes Öl verwenden und/oder die Ölwechselintervalle verkürzen (auf 8Tkm z.B.)?

Und gibt es noch anderes zu beachten? Evtl. 2Takt Öl beimischen, wie hier schon öfter besprochen wurde?

Deine Antwort
Ähnliche Themen