ForumOldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Oldtimer - Oldies - Quiz Ia

Oldtimer - Oldies - Quiz Ia

Themenstarteram 29. Mai 2002 um 23:55

Oldie - Quiz 1

 

Hallo, da wir es ja im Oldtimerforum in der letzten Zeit mit den Bildern der Oldies haben, hab ich mir gedacht, daß ja mal alle mitraten können, um was für Fahrzeuge auf den Bildern es sich handelt.

Hab hier mal ein recht schwer zu identifizierendes, da selten gebautes Fahrzeug um Baujahr 1970.

Hatte knapp 400 PS.

Mir gefällt der ganz gut.

Und was ist das nun für einer ?? :D

Gruß

Jo

Beste Antwort im Thema

Unser allumfassend kameradschaftliche Umgangston fordert dies ja auch nicht ein. Es ging ledeglich um die Klärung eines Sachverhaltes - hier: ob die Tankdeckel-Plazierung durch alle Baujahre hinweg als Unterscheidungsmerkmal für die jeweiligen Baumuster taugt.

Vorrangig geht es (nicht nur mir) nicht ums recht haben, mindestens ebenso wichtig ist es lernen zu können, hier: das Auge für Auffälligkeiten zu schulen ...,

... mit Wochenabschluss-Grüßen, Frank.

NS.: Ich werde mich auch zukünftig nur einmischen, wenn ich Lagen wie die aktuelle vorfinde ...

32121 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32121 Antworten

... Sieht ja auch dem Lombardi-Fiat ähnlich. Ob er auf NSU verfallen ist, da es schon die Verbindung Fiat - NSU gab? Wie kommt man als kleiner italienischer Couturier auf NSU? Ob er auf einen Firmenauftrag spekuliert hat obwohl sich die NSU-Äre schon dem Ende entgegengeneigt hat?

Bin mal kurz weg.

Gruß,

Michael

P.S.: In diesem Text ist kein Tip(p) für das Rätsel enthalten. Aber eine Lautmalerei steckt in meinem vorigen Post.

Zitat:

Original geschrieben von supersupergrobi

... Sieht ja auch dem Lombardi-Fiat ähnlich. Ob er auf NSU verfallen ist, da es schon die Verbindung Fiat - NSU gab? Wie kommt man als kleiner italienischer Couturier auf NSU? Ob er auf einen Firmenauftrag spekuliert hat obwohl sich die NSU-Äre schon dem Ende entgegengeneigt hat?

Schwer zu sagen, aber ich glaube es lag mehr daran, dass er einfach Spaß hatte, keilförmige Heckschleudern zu bauen. Sonst hätte er sich nicht dem (Abarth) 850/1300 Scorpione und schließlich auch noch dieser Spezies angenommen:

 

Vw-1600-ss-card

Nach 24 Stunden der erste Tip:

Der Wagen war der Versuch eines großen Sammlers einen Sportwagen zu bauen. Seine Leidenschaft waren (nicht nur/aber vor allem) sportliche Achtzylinder der 20/30er, hier kam aber ein ganz anderer Motor zum Einsatz.

Gruß,

Michael

Der Erbauer des gesuchten Renners sammelte Wagen verschiedener Arten, dabei kam ein Typ besonders häufig vor. Einen Motor davon habe ich mal angehangen. Über die Sammlung kommt man auf den Namen und dann ist es nicht mehr weit.

Der Motor des gesuchten Wagens ist übrigens von einer Insel. Der Motor auf dem Bild nicht.

Engine

Bello motore! 8 Zyl.-Reihe DOHC, aus F oder E ?

Hallo

nee das Bild zeigt eine Weltbekannte Überrestauration eines geschichlich mittelwichtigem Einzelstück.

Der V16 war jahrelang wegen einem defekten Motorblock eingemottet das Auto wurde vor einem Jahr versteigert.

Grüsse

Der V16 kommt nicht aus Frankreich oder England.

Es gab einen sehr renommierten Sammler von Fahrzeugen mit diesem Motor. Er gab nach und nach seine ganze Sammlung auf, versteigerte einen Grossen Teil davon. Und Uiuiui, das brachte viel Geld.

Und vor langer Zeit baute er den gesuchten Renner. Unter dessen Haube ein europäischer Motor schlummert. Der Hersteller des Motors existierte wenn auch zu einem großen Teil nicht eigenständig von den Zwanzigern - damals auch sportlich sehr attraktiv - bis vor wenigen Jahren.

Gruß,

Michael

@ supersupergrobi

Ich meinte E = Espana...

Nein Spanien ist kaum näher an dem Geburtsort des gesuchten Wagens als England oder Frankreich.

Erkennt jemand den V16 Motor?

Gruß,

Michael

yo schon, ist ein miller http://images.google.de/imgres?...

UI das ist schon gut.

Hast Du auch eine Idee wer Miller sammelt(e)? Was dann auch passt zu den geographischen Hinweisen?

Liebe Mitspieler, jetzt wisst Ihr doch sicher wo der Wagen herkommt.

Es ist aber vielleicht auch ein Ansatz über den Motor des gebauten Wagens zu suchen. Den Hersteller habe ich ja auch umschrieben.

Ist eine Firma die es seit ein paar Jahren nicht mehr gibt.

Nun, auf einer Fanpage des Motorenherstellers habe ich diesen Special gefunden.

Schneereiche Grüße,

Michael

Welche Hilfen kann ich noch anbieten? Meine letzte Mail - Ein Satz = eine Zeile gesetzt gibt einen massiven Hinweis auf den Namensgeber. Aber wir können´s noch über den Motor versuchen der in dem Wagen verbaut ist. Die Marke könnte eigentlich wieder auferstehen. Dann käm sie aber aus dem "Reich der Mitte".

Gruß,

Michael

UI - Uihlein - David Uhilein - MG

http://www.mgvr.org/keepers/t_twins.html

Das müsste die Lösung sein.

MG ?

Sorry, da war einer schneller......:o

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. Oldtimer - Oldies - Quiz Ia