ForumDucati
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Ducati
  5. offene auspuff anlage

offene auspuff anlage

Themenstarteram 30. Dezember 2007 um 15:18

hi biker,

was verstehen man den konrekt unter " offener" auspuff anlage das der topf leer ist oder inw ie fern?

danke !

45 Antworten

das ist ein übergeordneter Begriff für Racinganlagen ohne Zulassung, in unserem Falle die Termis mit der Zusatzbezeichnung "for race use only".

Sie bieten in der regel weniger Staudruck als die ABE-Anlagen und werden daher oft als offen bezeichnet.

Bei den zugelassenen Maschinen lt. StvZo sind die offenen Auspuffanlagen die ohne Einsatz hinten drin. Das nennt man glaube ich dB-Eater oder so.

Der Schall kann nun an dem Dämmaterial und dem gelöcherten Blech ungehindert raus (auch Flammen).

Ich fahre nur teilweise in Österreich und immer in Italien offen rum.

Themenstarteram 30. Dezember 2007 um 21:23

ahhhh ok dann habe ich es doch richtig gedacht,

ok jungs ich danke euch

und wie schauts aus mit anlagen die gut krach machen aber denoch leistung und zugelassen sind ?

Die sind nur zugelassen, wenn die dB stimmen, sonst musst neu füttern, oder die Tüten wechseln. EG-Zeichen ist gut, aber nur wenn es im Rahmen der max. dB ist :)

Themenstarteram 31. Dezember 2007 um 12:17

ja aber welche anlage macht den nun krach und gibt leistung + zulassung ????

Sowas gibt es nicht.

Entweder TÜV oder Lautstärke.

Themenstarteram 31. Dezember 2007 um 13:59

schade ich dachte sowas gibt es , kombination zwischen, laut,leistuntg und tüv

Meine Meinung:

Kauf dir die Termignoni mit eprom und k&n dann gehts ab, oder

die BOS mit k&n wie ich :)

Besser kannst Du es nicht machen.

Eine Alternative ist auch der SIL

z.B. die : http://shop.strato.de/.../?...

Die Maschine danach noch am Labtop abstimmen und gut.

Eine jede Anlage bzw.Töpfe bringen was , wenns drauf abgestimmt is , und sei es nur eine Drehmomentglättung ....Zwar nur minimal - aber immerhin... .......schaut euch mal innen  eine orig.Termis an ...voll zugestöpselt das Teil !!

...zu große Anlage is aber speziel an den kleinen 748 ccm Motoren ein Problem , hier is dann echte harte und teure Rollenprüfstandsläufe von Nöten- ich weiß es aus eigener Erfahrung .

Aber ein paar NAMHAFTE Sportendtöpfe mit Eprom und Sportlufti inkl.neuer co Messung schadet sicher net Meines Kumpel 02er 748 S geht mit Marving Abe-Töpfe wunderbar schön , is scho agiler wordn von unten raus , in der Mitte glättete sie ihren Einbruch so bei etwa 5500 U/ min und oben raus dreht sie nun etwas freier . Fährt aber ohne Dp-Killer , desweitern is nicht einmal ein anderer Eprom verbaut , wie gesagt geht wunderbar damit .

Meine 748 R  aus dem Jahre 2oo2 drückte mit den serienmäßigen Töpfen scho 108 anstatt 106 Ps aufs / am  Hinterrad´l , Bei 1000 km wurde dann die serienmäßigen 50 mm Race-Termis montiert , ein BR-Eprom , Noi-Toil Lufti und  leichter Schwung verbaut . danach lieferte sie 123 Ps an der welle und 118 Ps am Hinterrad´l ,

Jedoch muß ich sagen hat sich die komplt. Leistungscharekteristik verändert - zum positiven wie auch zum negativen .

Bis 5000 eher gleichgeblieben aber ab etwa 6000 U/min bis hart in den Begrenzer enormer Leistungszuwachs .

748 R Motoren sind meiner Meinung nach von Haus aus ziemlich kastriert - also voll zugeschnürrt , nu hat sicherlich mit den Abgaswertn zu tun denn die 54 mm Drosselkörper saugen scho recht .....

..All jennes kann mann aber mit guten Duc-Renn-Mechaniker fast eliminieren...

ich glaub .....alles hängt von einem guten paßenden Eprom ab.....

Themenstarteram 31. Dezember 2007 um 17:37

na dann

bringen es entöpfe es auch oder muss eine komplett analge her ?

....kommt drauf an was erwartest...

Enormen Leistungszuwachs darfst  bei gleichbleibenden Querschnitt net  erwarten ,

geht es aber dir um ein generelle etwas bessere Gasannahme , Sound , Optik - tun´s Eg - Töpfe allemall.

Mein Tipp :

Abe-Termis montieren , dp-Einsätze raus die du dann am besten aber jederzeit griff und einsetzbar-bereit beim Bordwerkzeug mitführst und verstaust !

Einmal so fahren ...später dann mal Eprom wechseln und einstellen lassen - Damit ein G´fühl für die ,,der,, etwas Leistungssteigerung bekommst .

Kommt aber immer auf den Motor an ....schätze mal so um die 1 - 2 Ps sind immer drinn ,

Allein scho die bessere Gasannahme is solches immer wert .

 

Bild : Eg -ABE-Marving Carbonix Töpfe an o2er 748 s Titanium Monoposto :

Themenstarteram 31. Dezember 2007 um 18:05

der durchmesser schnitt ist doch üblich bei 45 mm steigert die sich dann wenn ich eine komplett anlage nehme ?

Offene Race Anlagen haben immer größe Rohrdurchmesser , es gibt da aber auch serienmäßige Übergangsweitungen z.Bsp 45/50mm Anlagen

Diese sind eh die am weitverbreitesten üblichen..aber vorsicht an deiner 748 S .....das braucht dann Arbeit.....

Weiter gehts mit 55 mm - 60 mm -  63 mm und riesige 72mm  an einer Zehnachtundneunziger hab ich auch scho gsehn !!

Themenstarteram 31. Dezember 2007 um 18:31

also wenn dann schon eine komplette anlage , richtig ! dann habe ich webnigstens was davon

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Ducati
  5. offene auspuff anlage