ForumMercedes
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Ölwechsel Teil- oder Vollsynthetisch

Ölwechsel Teil- oder Vollsynthetisch

Hallo,

Ich fahre eine MB C-Klasse (w203 c220cdi VorMopf) und habe mich dazu entschieden Ölwechsel in Zukunft selber durchzuführen.

Leider konnte ich nur herausfinden, dass ich aktuell 5W-30 fahre, jedoch nicht ob es Teil-oder Vollsynthetisch ist.

Nun zu meiner Frage, kann ich einfach Vollsynthetisches oder Teilsynthetisches beim Wechseln einfüllen oder ist zu beachten was ich vorher gefahren bin.

 

Danke im Voraus

Ähnliche Themen
3 Antworten

Prinzipiell sind alle Öle mischbar. Wichtig ist aber nicht die Art des Öls, sondern ob es die Spezifikation für Dein Auto erfüllt. Also z.B. aschearm (DPF) oder nicht. In unserem 203 war ab Werk und die ersten Jahre beim Sternenhändler immer Shell Helix 5W30 eingefüllt, irgendwann haben wir dann auf Zeitwert-Service umgestellt und halbsynthetisches 10W40 eingefüllt. Der Wagen läuft immer noch wie am ersten Tag, kein Ölverbrauch, keine Leistungsminderung.

Wobei das 5W30 mittlerweile recht günstig zu bekommen ist, muss ja nicht von Shell sein.

Welches Öl nach welcher MB Freigabe bei dir rein gehört steht in BEVO.

Alles klar, danke euch.

Habe schon Öl nach der Freigabe rausgesucht.

Es ging mir lediglich um die „Vermischung“ bzw der eventuelle Wechsel von Voll- auf Teilsynthetisches Öl

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Ölwechsel Teil- oder Vollsynthetisch