ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Ölverlus mercedes w204 ,

Ölverlus mercedes w204 ,

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 13. Februar 2021 um 18:05

Hallo,

Habe seit ca 2 Wochen ölverlust, öl am unterboden und ölflecken in der Garage.. ölwanne dichtung wurde bereits gewechselt, dann war eine Woche Ruhe und jetz wieder ...

Freie Werkstatt findet nichts muss jwtz am Mittwoch nochmal hin, er will in dann nochmal anschauen... hat jemand von euch eine idee was es sei könnte da es mir vorkommt es wird immer mehr....danke

Ähnliche Themen
11 Antworten

Abend,

Hatte an meinem Wagen auch Ölverlust flecken in der Garage. Bei mir war ebenfalls Verdacht auf Ölwannen Dichtung. Bin zur Rückversicherung noch zu einem ehemaligen Mercedes Meister gefahren und habe mal nachgefragt. Im Endeffekt lag es am Ölfiltergehäuse welches sich verzogen hatte.

Was hast du für einen motor verbaut ??

Beim OM651 ist da meistens die Droßelklappe die undicht wird.

Also bei mir war es auch das Ölfiltergehäuse welches verzogen und damit undicht war.

Bei meinem OM651 war es die Ventildeckeldichtung

Alles Vermutungen. Man wird wohl finden wo das Öl austritt. Man muss nur suchen!

Ich würde dir mall Raten den motor zu reinigen und dann eine längere fahrt zu machen und dann nochmall schauen dann siehst du von wo es kommt

Bei meinem M271 war ebenfalls das Ölfiltergehäuse undicht.

Themenstarteram 14. Februar 2021 um 17:53

Ok danke schon mal an euch ...

Werde am Mittwoch in die Werkstatt, aber das komische ist wenn ich nachschaue ob öl fehlt , ist es immer der gleiche stand....

Es macht mich verrückt jeden Tag ölfelcken vorbei finden....

Wenn ein paar Ölflecken auf dem Boden sind, ist der Ölstand immmer noch der gleiche. solch kleine Mengen erkennt man doch nicht am Ölmessstab...

Themenstarteram 17. Februar 2021 um 10:24

Zitat:

@astra1816 schrieb am 15. Februar 2021 um 13:31:21 Uhr:

Wenn ein paar Ölflecken auf dem Boden sind, ist der Ölstand immmer noch der gleiche. solch kleine Mengen erkennt man doch nicht am Ölmessstab...

Sorry bin kein Fachmann und kenne mich auch nicht so gut aus,

Deswegen habe ich ja hier Hilfe gesucht

Vielleicht gibst du einfach mal an, um welchen Motor es bei dir geht. Es gibt viele Möglichkeiten für Ölaustritt und normalerweise findet man des auch wenn man wirklich sucht. Sollte eine Werkstatt das nicht schafft, lieber zu einem echten Fachmann wechseln.

Deine Antwort
Ähnliche Themen