ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Ölverdünnung

Ölverdünnung

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 25. April 2022 um 11:42

Servus

Ich bemerke bei meinen Wechsel Intervallen (10.000km) dass der Ölstand kontinuierlich wächst. Frisches Öl ca. Hälfte Messstab, nach 10.000 km ca. 90% Messstab.

 

Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

2017, 1.5 Diesel, 120 PS.

Nutze das freigegebene Castrol Öl.

 

Besten Dank

8 Antworten

wie ist dein fahrprofil?

Auf Erfahrung wirst Du nicht viel geben können, wenn es sich nicht grad um einen typischen Fehler handelt.

Wenn sich Öl vermehrt, kann das sein:

- Diesel (weil zB ein Injektor nachtropft)

- Kühlwasser (weil zB die Zylinderkopfdichtung defekt ist)

- Kondenswasser (wenn man extreme Kurzstrecken fährt und keine längeren Warmlaufzeiten hat)

Der Blinkernutzer

Klassisch hat mein beim Diesel mit Euro 6 die Ölverdünnung durch die Regeneration des Partikelfilters, hier wird massiv Diesel nachgespritzt um die benötigten Temperaturen zu erreichen, dadurch wird auch Diesel ins Öl eingetragen.

Bekommt das Motoröl ordentlich Temperatur verdunstet der Diesel.

Bei viel Kurzstrecken und damit einhergehenden niedrigen Öltemperaturen funktioniert das nicht --> Diesel im Motoröl

Themenstarteram 25. April 2022 um 15:40

50/50 Kurzstrecke und Autobahn

20.000 im Jahr

Wenns Kühlwasser wäre dann hättest so nen weisen Schmodder (Fett/Öl-Tröpfchenaufschwemmung), zu sehen am Öleinflülldeckel.

Bei dem Fahrprofil täte ich mal Kondenswasser ausschließen und übermäßige DPF-Reinigung findet da wsl. auch eher nicht statt wenn da nicht irgendwas kaputt ist.

Themenstarteram 25. April 2022 um 20:33

Kein Schmodder am Deckel.

Dann klingt es eher nach Diesel im Motoröl.

Falls Autobahn bei dir mit 80 km/h durch die Baustelle oder hinterm LKW gleiten bedeutet (übertrieben gesagt) würde ich schauen wie es nach längerer / schnellerer Fahrt aussieht.

Falls schon flottere Fahrten dabei sind Injektoren prüfen lassen?

Immerhin halbierst du das Wechselintervall schon. Das könnte man auch so beibehalten und das Problem aussitzen... Wird nur bestimmt nicht besser :(

Themenstarteram 26. April 2022 um 20:36

Ich werde es mit dem nächsten Wechsel beobachten. Vielleicht bilde ich mir auch nur ein, dass er bei halbem Messstab war.

Ich berichte...

Deine Antwort