ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Öltemperaturanzeige

Öltemperaturanzeige

Themenstarteram 3. Juli 2009 um 20:50

Servus,

wie im A3-Forum angekündigt habe ich heute mal ein bisschen an einem Programm zur Auswertung des Digitalsignals des Ölsensors gebastelt. Dieser Ölsensor ist bei allen Fzg. mit WIF / Longlife verbaut und misst Öltemperatur und Ölstand.

Die Verwendung dieses Sensors hat folgende Vorteile:

# Man braucht keinen zusätlichen Sensor

# Man sieht auch den Ölstand

Das ganze läuft jetzt wie es soll. Leider kann ich es nur mit meinem "Ölsensor-Simulator" testen, mein A3 kommt ja erst im September. Da der Simualtor aber von diversen Motorstg. erkannt wird müsste auch mein Auswerteprogramm funktionieren.

 

Teilebedarf:

# Atmega8 (Mikrocontroller)

# 2reihiges LCD

# 5 V Spannungsregler

# paar Widerstände und Kondensatoren

--> ca 10€

Dazu käme noch ein Gehäuse für die Platine.

Hier mal ein paar Bilder wie die Anzeige auf'm Display ausschaut. Werd mir demnächst mal das ganze auf einer Platine aufbauen damit ich im September gerüstet bin.

 

Bei Interesse stelle ich gern Schaltplan, Quellcode und gegen Selbstkosten einen programmierten Mikroprozessor zur Verfügung.

03-07-09-2025
03-07-09-2026
03-07-09-2027
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 3. Juli 2009 um 20:50

Servus,

wie im A3-Forum angekündigt habe ich heute mal ein bisschen an einem Programm zur Auswertung des Digitalsignals des Ölsensors gebastelt. Dieser Ölsensor ist bei allen Fzg. mit WIF / Longlife verbaut und misst Öltemperatur und Ölstand.

Die Verwendung dieses Sensors hat folgende Vorteile:

# Man braucht keinen zusätlichen Sensor

# Man sieht auch den Ölstand

Das ganze läuft jetzt wie es soll. Leider kann ich es nur mit meinem "Ölsensor-Simulator" testen, mein A3 kommt ja erst im September. Da der Simualtor aber von diversen Motorstg. erkannt wird müsste auch mein Auswerteprogramm funktionieren.

 

Teilebedarf:

# Atmega8 (Mikrocontroller)

# 2reihiges LCD

# 5 V Spannungsregler

# paar Widerstände und Kondensatoren

--> ca 10€

Dazu käme noch ein Gehäuse für die Platine.

Hier mal ein paar Bilder wie die Anzeige auf'm Display ausschaut. Werd mir demnächst mal das ganze auf einer Platine aufbauen damit ich im September gerüstet bin.

 

Bei Interesse stelle ich gern Schaltplan, Quellcode und gegen Selbstkosten einen programmierten Mikroprozessor zur Verfügung.

16 weitere Antworten
16 Antworten

ist das auch auf einen A4 B6 übertragbar? wie geht denn dann das anzeigen im FIS :confused: 

Hallo Zusammen,

kann mir evtl. jemand die Beziehung (TOG-Signal = Temperatur/Ölstand) zukommen lassen? Evtl. als Tabelle oder eben in Form des Quellcodes des o.g. Programms?

Vielen Dank im Voraus!

Deine Antwort