ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Öl Verluste Opel Corsa C

Öl Verluste Opel Corsa C

Opel Corsa C
Themenstarteram 20. Juni 2020 um 13:23

Hallo,

Ich hab ein opel corsa c Bj 2001 1.2l.

Heute habe ich festgestellt das es öl verliert.

Ich hab paar Fotos hinzugefügt, vielleicht wisst ihr vorher der öl Verlust kommt.

Außerdem habe ich immer ein leeren kühlmitteltank. Aber temperature anzeige ist während der Fahrt konstant zwischen 80 - 90 c

Motor
Motor
Motor
+2
Ähnliche Themen
13 Antworten

Da wird wohl die Zylinderkopfdichtung hinüber sein, Anzeichen dafür ist schon der Kühlwasserverlust.

Damit fährt man nicht so rum.

Oder die Dichtung der Wasserpumpe.

Vorrausgesetzt er verliert kein Wasser nach außen. Wieviel verliert er überhaupt in welcher Zeit/km?

Themenstarteram 20. Juni 2020 um 20:10

Wasser verliert er nicht nach außen. Ich hab heute Kühlmittel nachgefüllt und bis jetzt 70 km gefahren der Pegel ist noch der gleiche. Werde es dann weiter beobachten.

Muss nicht unbedingt die ZKD sein.

Wie hoch ist der Ölverlust? Messbar oder nur das was am Foto zu sehen ist? Das kann auch eine verhärtete Ventildeckeldichtung sein die undicht ist.

Wie sieht es im Motor aus? Schau mal beim Öleinfüllstutzen rein, wenn hier keine "Melange" ist sondern nur Öl ist's schon mal gut.

Wegen dem Kühlwasser, oft wird auch die Dichtung im Thermostatgehäuse hart und somit undicht. Ist das Gehäuse sauber oder sind weiße Flecken dran?

Zitat:

@Nixx57 schrieb am 20. Juni 2020 um 20:10:33 Uhr:

Wasser verliert er nicht nach außen. Ich hab heute Kühlmittel nachgefüllt und bis jetzt 70 km gefahren der Pegel ist noch der gleiche. Werde es dann weiter beobachten.

@Nixx57

Wenn die Dichtung vom Steuerkettengehäuse zur Wasserpumpe undicht ist, drückt sich das Wasser in den Ölkreislauf.

Ist schon fast Standardfehler bei diesen Motoren.

Themenstarteram 21. Juni 2020 um 12:25

Melange ist am öl Deckel. Außerdem ist der Kühlwassertank wieder leer. Weiß aber nicht ob während der Fahrt oder über Nacht im stand sich geleert hat. Gestern war er noch bei halbe weg Strecke noch voll. Bin am überlegen ein co2 tester zu kaufen, meint ihr es würde was bringen?

Den hier würde ich kaufen

41zzaqjclql-ac-sy400

@Nixx57

Wie sieht denn das Öl am Ölmessstab aus und der Öleinfülldeckel?

Zündkerzenbild gibt auch Aufschluss darüber ob die ZKD durch gebrannt ist.

Ich würde dir raten eine Werkstatt zu kontaktieren.

Wenn er nach Außen nichts verliert dann verbrennt die Kühlflüssigkeit ( ZKD ) oder wenn diese Dichtung im Eimer ist Steuerkette/WaPu dann sollte der Ölstand zunehmen und das Öl am Peilstab nicht wie reines altes Öl aussehen und riechen ...

Hallo an Alle,

bei meiner Corsa taucht auch das Ölverlust problem auf.

Wagen info:

BJ 2015/12, Motor: Z12XEP, 5 türig, 124100 km, letzte Service 2019/11 , km: 123700

Anwendete oil: 5W30 syntetic (mittere Qualität)

Heute sah ich an das Motor, daß über Klimakompresszor liegende Teilen Ölpunkte sind.

Foto im Anhang.

Ölstand habe ich geprüft, gute 0,5 liter fehlt von original zustand, weil damals beim Service das Öl auf obere Nivo geladen worden war.

Nach der Fotos könnt Ihr bitte Tipps geben, woher das tropfen stammen können?

Danke im Voraus für Tipps.

Grüße aus Ungarn

Img
Img
Img
+1

Dein Öldruckschalter sieht sehr feucht aus.

Eventuell bläst der Ventilator dann das Öl davon.

Den Öldruckschalter würd ich neu machen.

Zitat:

@eribetty schrieb am 21. Juni 2020 um 18:33:05 Uhr:

Dein Öldruckschalter sieht sehr feucht aus.

Eventuell bläst der Ventilator dann das Öl davon.

Den Öldruckschalter würd ich neu machen.

@eribetty

@freepc123

Den muss bzw. sollte freepc123 schnellstens erneuern.

Denn der drückt das Öl schon in den Kabelbaum im schlimmsten Fall.

Danke sehr für Vorschlag und Tips.

Öldruckschalter habe ich schon bestellt, morgen wird es gewechselt.

Eine Kabel kommt nur darauf, was ich abgezogen, um zu sehen, ob drin Öl auch ist.

Wie kommt später Öl in Kabelbaum, wenn ich Öldruckschalter dringend nicht wechseln würde?

Von Öldruckschalter gibt es schwarz und blau. (Von Opel Originalparts wäre GM 1247680 die passende zur Z12XEP, aber EPC schreibt leider keine Farbecode dazu.

Blaue oder schwarze soll ich einbauen?

1767440-original-opel-fekete-olanyomas-kapcsolo
9163145-original-opel-olajnyomas-kapcsolo

Durch die Kapillarwirkung wandert das Öl im Kabel bis in den Hauptkabelbaum.

Bei manchen war das Öl sogar bis ins Steuergerät gekommen.

Bei den Öldruckschaltern hat es glaub ich eine überarbeitete Version gegeben.

Nimm am besten einen originalen von Opel, so teuer ist der nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen