ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Öl verlust jemand Tipps Erfahrung mercedes c250 cdi

Öl verlust jemand Tipps Erfahrung mercedes c250 cdi

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 27. Oktober 2020 um 19:30

Moin und zwar habe ich das Problem öl verlust nicht so das es tropft aber doch der unterbodenschutz immer siffigist, es wurde die ventildeckeldichtung getauscht was auch etwas erfolg brachte dennoch ölt der gute immer noch etwas. Die Werkstatt sagte die haben alles sauber gemacht so das rest öl ausgeschlossen werden kann . Jemand ggf. Erfahrung,Tipps oder sowas bin morgen in der Werkstatt und suchen nochmal das leck unter der Bühne.

C250 cdi diesel 5g automatik om651

Bilder häng ich dran

Danke euch

C250 unterboden nach dichtungstausch
Unterboden bevor die ventildichtung gw.
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 3. November 2020 um 20:14

Garnicht so schlecht öl undichtigkeit ist behoben denken wir .

Ventildeckedichting war undicht .

Und von ölfilter der flanch dazwischen die dichtunge haben das komplette Bauteil ersetzt nun sieht es so aus als wäre alles tutti

7 weitere Antworten
Ähnliche Themen
7 Antworten

Hoi, Also ich hatte ähnliches Problem aber habe es nur im Regen gesehen und es war nicht so stark.

https://www.motor-talk.de/.../...lspur-nur-bei-regen-t6736432.html?...

Ich wurde echt zuerst von oben schauen ob der Schlauch der von Turbo kommt nicht von unten verölt ist.

Ist zwar nicht Hilfreich aber was für eine Werkstatt? Gartenbau? Sorry

Themenstarteram 28. Oktober 2020 um 12:03

Ne die 1. War ne gute russenwerkstatt . Die 2. Ne gute deutsche die wirklich ihr bestes versuchen kann auch zu benz fahren das doppelte zahlen und die werden genau das selbe machen wie die freie

Zitat:

@Marcelgrimm1992 schrieb am 27. Oktober 2020 um 19:30:19 Uhr:

Moin und zwar habe ich das Problem öl verlust nicht so das es tropft aber doch der unterbodenschutz immer siffigist, es wurde die ventildeckeldichtung getauscht was auch etwas erfolg brachte dennoch ölt der gute immer noch etwas. Die Werkstatt sagte die haben alles sauber gemacht so das rest öl ausgeschlossen werden kann . Jemand ggf. Erfahrung,Tipps oder sowas bin morgen in der Werkstatt und suchen nochmal das leck unter der Bühne.

C250 cdi diesel 5g automatik om651

Bilder häng ich dran

Danke euch

Angabe von Baujahr und Kilometerleistung wäre gut.

Es könnte auch der Simmerring zwischen Motor und Getriebe undicht sein.

 

Themenstarteram 28. Oktober 2020 um 15:13

Km 141.000

Bj 2009

Wenn es Motoröl ist gibt es folgende Möglichkeiten:

Öl-Wasser Wärmetauscher undicht in Richtung Motorblock oder die Rücklaufsperre des Ölfiltergehäußes im inneren in Richtung Verschraubung durch gealterten O-Ring undicht. Oder Ölfiltergehäuse in Richtung Wärmetauscher(O-Ringe alt). Oder Ölfilterdeckel hat einen Riss.

Nächste Möglichkeit:

Ventiel für Kolbenbodenkühlung undicht zum Motorblock hin oder eine innere Undichtigkeit, dann drückt es zwischen Metallgehäuse und Innerei raus.

Nächste Möglichkeit:

Untere Ölwanne undicht.

Ansonsten noch die üblichen Stellen:

Versiffte Drosselklappe, Anschlüsse der Saugschläuche vom Turbolader zum Ansaugrohr (natürlich auch das Ansaugrohr selbst).

Auch mal möglich: Turbo der ölt...

Nächste Möglichkeit: wenn es kein Motoröl ist:

Undichtes Lenkgetriebe

Viel Glück

Themenstarteram 3. November 2020 um 20:14

Garnicht so schlecht öl undichtigkeit ist behoben denken wir .

Ventildeckedichting war undicht .

Und von ölfilter der flanch dazwischen die dichtunge haben das komplette Bauteil ersetzt nun sieht es so aus als wäre alles tutti

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Öl verlust jemand Tipps Erfahrung mercedes c250 cdi