ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Öl verbrauch Golf 5 1.4 80Ps

Öl verbrauch Golf 5 1.4 80Ps

VW Golf 5 (1K1/2/3)

Hallo zusammen,

Mein Golf 5 1.4 mit 80Ps verbraucht regelmäßig ohne Veränderung 1Liter Öl auf 1000km (Motoröl 5W30)

Motorraum ist nicht Verölt und kommt auch kein dunkler Rauch aus dem Auspuff, die Zündkerzen sehen auch gut aus.

Also ist der Verbrauch normal oder habt ihr irgendwelche Tipps?

Danke im Voraus

L.P

Ähnliche Themen
12 Antworten

Zitat:

@Lmp63 schrieb am 21. Februar 2021 um 17:26:20 Uhr:

 

Also ist der Verbrauch normal oder habt ihr irgendwelche Tipps?

Mit 5W30 ist der Ölverbrauch wohl normal.

Das könnte sich ändern wenn stattdessen 5W40 verwendet würde.

Es wird aber auf jeden Fall ein paar tausend Kilometer dauern

bis sich das bemerkbar macht.

Der Ölwechselintervall muß dann auch angepasst werden.

Zitat:

@Arnimon schrieb am 21. Februar 2021 um 18:18:18 Uhr:

Zitat:

@Lmp63 schrieb am 21. Februar 2021 um 17:26:20 Uhr:

 

Also ist der Verbrauch normal oder habt ihr irgendwelche Tipps?

Mit 5W30 ist der Ölverbrauch wohl normal.

Das könnte sich ändern wenn stattdessen 5W40 verwendet würde.

Es wird aber auf jeden Fall ein paar tausend Kilometer dauern

bis sich das bemerkbar macht.

Der Ölwechselintervall muß dann auch angepasst werden.

Oke danke schonmal, das heißt 5w40 ist besser für den Motor oder meinst du das ich auch ruhig 5 w30 weiterfahren kann?

Habe bloß Angst das am Motor etwas kaputt geht wenn der so viel Öl schluckt.

Ja,ich bin der Meinung das 5W40 besser für de Motor ist.

Probier es einfach aus,passieren kann dabei nichts.

Welchen Motorkennbuchstaben, Laufleistung und welches Baujahr hast du denn? Ich hab Aral 5W30 Longlife drin und mit 150tkm (BUD, Baujahr 2008) noch keinen Ölverbrauch

Was sein könnte, dass die Ölabstreifringe bereits zu sind - dann würde ein verkürztes Wechselintervall eventuell schon was bringen. Wenn du keinen blauen Öldunst aus dem Auspuff siehst, könntest du noch prüfen, ob die Kurbelgehäuseentlüftung sauber arbeitet

Dazu bei laufendem Motor im leerlauf / Stand den Öldeckel aufdrehen und langsam abheben

Es sollte ein spürbarer Unterdruck vorhanden sein - nicht zuviel aber auch auf keinen Fall Überdruck

VW TSI Motoren sind sehr Öl durstig, wenn du umstellst auf 5w40 dann machst du dein Öl dicker, folglich wird es nicht durch die kleinen Ritzen gedrückt aber es braucht länger um an wichtige Stellen zu kommen. 1 Liter auf 1000km ist aber recht viel. Mein Touran verbrauch 1Liter auf 10000km. Riech mal an deinem Ölstab, wenn der nach Benzin riecht dann verbrennst du dein Öl mit, kannst auch mal den Finger in den Auspuff stecken und schaun ob der ölig ist. Probier ruhig das 5w40 mal aus.

Zitat:

@homefs schrieb am 21. Februar 2021 um 18:45:04 Uhr:

Welchen Motorkennbuchstaben, Laufleistung und welches Baujahr hast du denn? Ich hab Aral 5W30 Longlife drin und mit 150tkm (BUD, Baujahr 2008) noch keinen Ölverbrauch

Was sein könnte, dass die Ölabstreifringe bereits zu sind - dann würde ein verkürztes Wechselintervall eventuell schon was bringen. Wenn du keinen blauen Öldunst aus dem Auspuff siehst, könntest du noch prüfen, ob die Kurbelgehäuseentlüftung sauber arbeitet

Dazu bei laufendem Motor im leerlauf / Stand den Öldeckel aufdrehen und langsam abheben

Es sollte ein spürbarer Unterdruck vorhanden sein - nicht zuviel aber auch auf keinen Fall Überdruck

Motorbuchstaben, gute frage :)

Aber der hat jetzt erst knapp 100.000km gelaufen und ist Baujahr 03.2007

Fahre den seit 30.000 km und wirklich immer nach 1000km 1L Öl nachgekippt.

Zitat:

@Tberiumsun schrieb am 21. Februar 2021 um 19:17:58 Uhr:

VW TSI Motoren sind sehr Öl durstig, wenn du umstellst auf 5w40 dann machst du dein Öl dicker, folglich wird es nicht durch die kleinen Ritzen gedrückt aber es braucht länger um an wichtige Stellen zu kommen. 1 Liter auf 1000km ist aber recht viel. Mein Touran verbrauch 1Liter auf 10000km. Riech mal an deinem Ölstab, wenn der nach Benzin riecht dann verbrennst du dein Öl mit, kannst auch mal den Finger in den Auspuff stecken und schaun ob der ölig ist. Probier ruhig das 5w40 mal aus.

Danke schonmal und Was kann ich machen wenn der das Öl mit verbrennt also wenn der Ölstab nach Benzin riecht?

Meiner schluckt auch 1l/1000km. Fahre jetzt seit dem letzten Ölwechsel welcher 9000km zurück liegt mit 5w40. Hat nix gebracht. Im Sommer teste ich dann 10w40.

Meiner hat allerdings 155.000km drauf. BUD Motor.

Hab mich damit abgefunden und kauf halt nur billiges Öl. Ölwechsel mach ich auch keinen mehr, weil eh immer frisches Öl drinnen ist. Nur einen neuen Ölfilter bekommt er noch spendiert.

Das deiner schon bei 70.000km mit dem Ölverbrauch angefangen hat ist aber schon schwach.

Zitat:

@MrBlingBling schrieb am 21. Februar 2021 um 20:01:00 Uhr:

Meiner schluckt auch 1l/1000km. Fahre jetzt seit dem letzten Ölwechsel welcher 9000km zurück liegt mit 5w40. Hat nix gebracht. Im Sommer teste ich dann 10w40.

Meiner hat allerdings 155.000km drauf. BUD Motor.

Hab mich damit abgefunden und kauf halt nur billiges Öl. Ölwechsel mach ich auch keinen mehr, weil eh immer frisches Öl drinnen ist. Nur einen neuen Ölfilter bekommt er noch spendiert.

Das deiner schon bei 70.000km mit dem Ölverbrauch angefangen hat ist aber schon schwach.

Danke, seit wann verbraucht deiner so viel?

So genau kann ich dir das nicht sagen weil ich den Wagen mit 140tkm von meiner Mutter übernommen habe. Aber der hat vorhin auch schon Öl verbraucht. Schätze mal so ab 120.000 bis 130.000km ungefähr.

Vermutlich durch Jahrelanges Kurzstrecken fahren und lange Ölwechselintervalle.

Denke du hast den selben Motor wie ich, hab auch 80Ps 1.4 16V von 2006.

Die sind bekannt für Ölverbrauch und Kolbenkipper und so Spielereien.

Zitat:

@MrBlingBling schrieb am 21. Februar 2021 um 20:08:49 Uhr:

So genau kann ich dir das nicht sagen weil ich den Wagen mit 140tkm von meiner Mutter übernommen habe. Aber der hat vorhin auch schon Öl verbraucht. Schätze mal so ab 120.000 bis 130.000km ungefähr.

Vermutlich durch Jahrelanges Kurzstrecken fahren und lange Ölwechselintervalle.

Denke du hast den selben Motor wie ich, hab auch 80Ps 1.4 16V von 2006.

Die sind bekannt für Ölverbrauch und Kolbenkipper und so Spielereien.

Ja genau, den Motor habe ich auch, allerdings sonst keinerlei Probleme alles läuft ruhig und sauber und musste noch nichts drann machen nur der Ölverbrauch bereitet mir Kopfschmerzen.

Es gibt Aditive die den Ölverbrauch senken sollen aber ob das was hilft?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Öl verbrauch Golf 5 1.4 80Ps