ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Öl-Norm / Freigabe S8/S8plus

Öl-Norm / Freigabe S8/S8plus

Audi S8 D4/4H
Themenstarteram 18. August 2020 um 14:48

Hallo...

Warum gibt Audi beim S8/S8 plus nur den Flexiblen Wechsel beim Öl frei.

Freigabe : 50400/50700

LL Öl : 5W30

Wollte auf den festen Intervall wechseln, zB. 5W40 / 50200.

Aber laut Audi gibt es Keine Freigabe beim S8.

Beim S6-4G / RS6 - da gibt Audi diese Norm frei auf Festintervall und 50200.

Gruß Alex

Ähnliche Themen
37 Antworten

Wie meinst Du das mit "keine Freigabe"?

Natürlich kannst Du auf Festintervall umstellen.

Keine Ahnung warum mein Auto so versnobt ist, nach dem letzten Ölwechsel hat er auf der Rückfahrt schon wieder verlangt, in 14 Monaten neues Öl zu bekommen... Mein Händler konnte das nicht (er)klären.

Ich wechsel somit alle 12 Monate das Öl. Kostet ja nur ein paar Euro und schlecht wird es für den Motor nicht sein.

Wenn Du bei Castrol auf der HP selber schaust, geben die allerdings nur eine LL Empfehlung:

https://www.castrol.com/.../motor-oil-and-fluids-finder.html?...

Wenn Du keinen Wert auf Garantie/Gewährleistung bzw. das "Serviceheft" legst, dann kannst Du einfüllen was Du willst.

Steht's auch nicht im Handbuch?

Beim A8 4.0 tfsi stehen beide Varianten (flexibel / fest), mit den entsprechenden Ölsorten, im Bordbuch beschrieben.

ÖL Freigaben

Zitat:

@sps.for.a8 schrieb am 18. August 2020 um 15:06:39 Uhr:

Steht's auch nicht im Handbuch?

Beim A8 4.0 tfsi stehen beide Varianten (flexibel / fest), mit den entsprechenden Ölsorten, im Bordbuch beschrieben.

Da war ich wohl zu sehr auf LL und die Angaben bei Castrol fixiert.

Deine Aussage gilt natürlich auch für den S8 plus.

Eigentlich wollte ich alle 24 Monate wechseln, aber trotz LL Öl wünscht der Wagen jährlich die Werkstatt zu besuchen. :rolleyes:

 

@Alex

Bei 15.000 KM / 1 Jahr Festintervall kannst Du auch 5 W 40 verwenden.

https://www.auto-motor-oel.de/.../#VW-502-00-10W-40-Freigaben

Themenstarteram 18. August 2020 um 17:40

Ja ich habe mich da auch gewundert WEIL - - - -

Bei JEDEN Ölwegweiser ist IMMER nur Longlife 5W30 und Norm 50400/50700 bei diesen Motor angezeigt...

Darauf hin habe ich bei Audi angefragt das ich auf Festintervall 50200 umstellen möchte...

Mein Meister hat dann DIREKT bei Audi eine Anfrage gestartet und laut AUDI ist beim S8 laut Aussage NUR 50400/50700 Freigegeben...

Also 5W30...

Ich versteh das nicht... Bei den anderen 4.0Tfsi ist auch Festintervall möglich...

Im Bordbuch steht auch die Norm Flexibel 50400 und Fest 50200 drin...

Warum die Aussage von Audi???

Und auch nirgends in jeden Ölwegweiser zu finden???

Gruß Alex

Dein Serviceberater ist Meister?

Wow.

Themenstarteram 18. August 2020 um 17:55

Zitat:

@sps.for.a8 schrieb am 18. August 2020 um 17:51:06 Uhr:

Dein Serviceberater ist Meister?

Wow.

Na so kam die Anwort DIREKT vom Audi Werk.

Und man findet nichts wo beim S8 ein anderes Öl als 5W30.

Bei jeden Hersteller im Ölberater.

Mit hat der Serviceberater einen Festintervall angeboten, über die Ölsorte haben wir allerdings nicht gesprochen.

Warum machst Du es nicht wie ich mit jährlichem Ölwechsel und 5 W 30?

Wenn das Öl 30 TKM bzw. 2 Jahre aushalten soll, wird es bei 10-15 TKM nach einem Jahr wenig "verbraucht" sein.

Eine Longlife-Suppe bleibt eine Longlife-Suppe.

Ich würde die auch nicht fahren wollen, auch nicht 5 TKM im 1/2 Jahr.

Die letzten 15 Jahre hatte ich damit keine Probleme in diversen Audis.

Themenstarteram 18. August 2020 um 22:37

Zitat:

@2Ghost schrieb am 18. August 2020 um 18:18:11 Uhr:

Mit hat der Serviceberater einen Festintervall angeboten, über die Ölsorte haben wir allerdings nicht gesprochen.

Warum machst Du es nicht wie ich mit jährlichem Ölwechsel und 5 W 30?

Wenn das Öl 30 TKM bzw. 2 Jahre aushalten soll, wird es bei 10-15 TKM nach einem Jahr wenig "verbraucht" sein.

Ich würde gerne 5W40 fahren, habe immer nach 8tkm max. das Öl gewechselt.

Vollsynthetisch und etwas dickeres Grundöl auf PAO Basis.

Ravenol hat Freigabe...

Rowe auch mega Öl...

Ist halt immer persönlicher Geschmack....

Die original Long life Plörre will ich gern raus haben.

Gruß Alex

Themenstarteram 19. August 2020 um 10:43

Habe eben nochmal einen ANDEREN Audi-Betrieb angerufen zwecks Freigabe Festintervall...

Und auch dieser hat gesagt das vom Hersteller explizit nur die LL-Freigabe 50400/50700auf dieses Auto freigegeben ist!!!

Kein Festintervall möglich, wegen Garantie /Kulanz Anspruch!

Möglich ja aber keine Garantie /Kulanz!

Gruß Alex

Ich verstehe die 507 00 nicht. Ich dachte, daß sei ein Öl für Dieselmotoren mit DPF.

Hast Du mal einen Screenshot aus deinem Bordbuch, so wie ich einen zuvor gepostet hatte?

Themenstarteram 19. August 2020 um 11:08

Zitat:

@sps.for.a8 schrieb am 19. August 2020 um 10:47:18 Uhr:

Ich verstehe die 507 00 nicht. Ich dachte, daß sei ein Öl für Dieselmotoren mit DPF.

Hast Du mal einen Screenshot aus deinem Bordbuch, so wie ich einen zuvor gepostet hatte?

Ja 50700 ist Diesel als Flexibel und auch Fest mit OPF.

Mein damit 50400 flexibel LL für Benziner! Laut Fahrgestellnummer ist beim S8 (plus) Laut Hersteller nur flexibel freigeben.

Bei den S6/RS6 Modellen ist auch 50200 freigeben.

Wenn der S8 aufgerufen wird steht explizit NUR 50400 Freigabe.

Versteh das wer will...

Gruß Alex

 

Ölfreigaben

Zitat:

@altasar schrieb am 19. August 2020 um 11:08:42 Uhr:

Zitat:

@sps.for.a8 schrieb am 19. August 2020 um 10:47:18 Uhr:

Ich verstehe die 507 00 nicht. Ich dachte, daß sei ein Öl für Dieselmotoren mit DPF.

Hast Du mal einen Screenshot aus deinem Bordbuch, so wie ich einen zuvor gepostet hatte?

Ja 50700 ist Diesel als Flexibel und auch Fest mit OPF.

Mein damit 50400 flexibel LL für Benziner! Laut Fahrgestellnummer ist beim S8 (plus) Laut Hersteller nur flexibel freigeben.

Bei den S6/RS6 Modellen ist auch 50200 freigeben.

Wenn der S8 aufgerufen wird steht explizit NUR 50400 Freigabe.

Versteh das wer will...

Gruß Alex

Dein Auto wird doch ein Baujahr 2017 sein, wie lange hat der Wagen denn noch Garantie?

Fahr wie ich jährlich zum Wechsel und lass eben erst mal 5 W 30 einfüllen. Das wird Dein Motor schon überleben. Nach Garantieende kannst Du machen was Du willst.

Ich habe wie geschrieben seit mehr als 15 Jahren keine Probleme mit LL bei 8-Zylinder Motoren. Weder 4.2. noch 4.0 T. C6, C7, D4.

Man muss auch mal überlegen, wie viele Autos des VW/Audi Konzerns das LL Öl fahren...

Mein Serviceberater hat mir Festintervalle angeboten, über Öl haben wir aber nicht gesprochen.

Mir erschließt sich nur nicht, warum mein S8 bereits 20 Kilometern nach dem Wechsel weiß, dass er in spätestens 14 Monaten neues Öl braucht...?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Öl-Norm / Freigabe S8/S8plus