ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Ober Querlenker mit Powerflex PU Buchsen modifiziert (3.0Tdi Quattro)

Ober Querlenker mit Powerflex PU Buchsen modifiziert (3.0Tdi Quattro)

Audi A6 C6/4F
Themenstarteram 21. Juli 2013 um 8:37

So Leute,

hatte schon wieder eingerissene obere Querlenker sogar von Lemförder ( also die teuren :D) und die Schnauze von dem Mist gestrichen voll.

Habe jetzt an den originalen Querlenker die Gummilager ausgedrückt und durch Powerflex PU Buchsen ersetzt.

Wen es interessiert, Bildabfolge ist im Anhang.

War eigentlich alles easy!

Um die Buchsen in die Augen der Schmiede Alu Querlenker zu drücken habe ich einen normalen Schraubstock benutzt. Gibt im Netz Angaben von zig Tonnen Pressen die man dafür braucht, alles Schwachsinn.

Die Buchsen vorher gut mit einer Schmierpaste wie sie an den Gummis der Regenfallrohre verwendet wird eingerieben und ohne Probleme eingedrückt.

Powerflex liefer eine Kupferpaste mit die zwischen Bolzen und Buchsenbohrung verwendet werden soll.

Meiner Meinung nach drückt sich das bei dem Einsetzen der Bolzen in die Buchsen aber so gut wie alles wieder raus.

Habe die Bolzen dann dahingehend modifiziert indem ich 6 kleine Taschenum 120 ° versetzt eingefeilt und poliert habe.

Diese Taschen habe ich dann mit der Kupferpaste von Powerflex gefüllt und anschliessend eingesetzt.

Da die Bolzen geklemmt werden und sich in den PU Buchsen frei drehen sollen habe ich die PU Buchsen auf beiden Seiten mit dem Dremmel und einem Hochgeschwindigkeitsfräser ca. 0,5 mm abgefräst um zu verhindern dass die Buchsen auch klemmen

Die Montage war eigentlich simpel lediglich die "bösen Schrauben" haben mal wieder Probleme gemacht die auf der Beifahrerseite sogar ganz erhebliche aber am Ende hatte sie doch verloren.

Die neuen Schrauben habe ich mal jetzt dick mit Kupferpaste eingestrichen in der Hoffnung, dass es in Zukunft falls sie nochmal raus muss besser klappt.

 

Fazit: Montage war relativ einfach, Preis 90€ und ich hoffe ich habe das Thema Risse in OL Gummi damit erschlagen.

Der Dicke fährt sich damit super. Nach meinem Dafürhalten ist das Lenkgefühl direkter , hatte das Gefühl als ob ich einem TT fahre.

Gruss

Pu-buchse
Pu-buchse-eingepresst
Pu-abgefraest-buchse-mit-fettlager
+3
Ähnliche Themen
171 Antworten

Ist die Innenhülse etwas breiter als die Buchsen.

Denn hier sieht es so aus,als wäre es umgekehrt.

In diesem Fall würdest du die Buchsen beim Festziehen klemmen,was nicht gut wäre.

Hey Leute könnt ihr mir auch helfen hab mir Pu Buchsen in die Hinterachse vom 4B quattro eingebaut und wollte beim TÜV Süd meine federn eintragen lassen und sagte das er es nicht macht da ich die Buchsen drin hab und kein Dokument dazu was mach ich jetzt nun? Lg

Ich würde eine andere Prüfstelle aufsuchen. Kann mir nicht vorstellen dass man für die Buchsen eine ABE oder Gutachten findet was die zufrieden stellt.

 

Ein paar Hersteller bieten die angeblich mit TÜV Gutachten an.

Ja super pro bietet angeblich welche an aber für mein Auto gibt es keine für die Hinterachse und da hab ich mir welche von strongflex eingebaut. Und nun hab ich den Salat wollte lediglich meine Hinterachse für die kurven stabiler machen und nun Fall ich voll ins Loch. Der Tüver meinte ich könnte die dekra noch aufsuchen und die mir mit einer einzelabnahme eintragen lassen aber wie funktioniert das dann ohne Dokument. Lg

Seit wann braucht man für sogenannte Serienersatzteile TÜV?

Dass die Buchsen aus PU sind, ist doch total egal.

Sie verändern überhaupt keine Maße und verschlechtern nicht das Fahrverhalten. Eher im Gegenteil.

Suche Dir einen anderen Prüfer.

MfG

Der tüver meinte das es die Federung angeblich wegnimmt und er da nicht sagen kann ob es dafür vorgesehen ist. Und und und. Lg

Hallo

ich grab den Thread nochmal aus.

Bei mir steht nun auch das Ersetzen von Querlenker an und das austatten mit Strongflex.

@DrIng hat hier schon viel beigetragen.

Nur um keine Fehler zu machen (mache es zum ersten mal) frage ich nochmal nach.

- Strongflex schickt die PU Buschen mit den Edelstahllager zu.

- Alter Querlenker raus und Axialgelenke überprüfen / Falls verschlissen - Querlenker neu.

- Gummilager ausschneiden, auspressen oder abziehen.

- Neue PU Buchsen mit Silikon (hab gelesen das es sich verflüssigt und daher ideal sein soll) einpressen. Z.B. mit einem Schraubstock

- Optional wie von DrIng beschrieben kerben außen an die PU Buchsen machen um ein Resverat für Schmiermittel gegen gequitsche zu erhalten. (Hier Kupferpaste?)

- Überprüfen ob PU Lager über das Edelstahllager hinausragt.

Dann den Kunstoff abtragen das kein Kunstoff an Fahrwerksteilen "scharbt"

- Beim Einbau ist anscheinend auf das Anziehen im eingefederten Zustand zu verzichten?!?

Soweit hört sich das für mich plausibel.

Gibt es noch Tipps und Tricks die sich vielleicht in der Zeit bei euch rauskristallisiert haben?

Danke im Voraus für jegliche Hilfe.

 

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Ober Querlenker mit Powerflex PU Buchsen modifiziert (3.0Tdi Quattro)