ForumOn-Board-Diagnose
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. On-Board-Diagnose
  6. Obd Diagnose für W211 und W213

Obd Diagnose für W211 und W213

Themenstarteram 11. Juli 2021 um 10:19

Hallo

Ich brauche ein Auslesegerät oder ggf. ein Kabel mit Software um einen Mercedes W211 und W213 auslesen zu können.

 

Was ich haben muss, ist die Möglichkeit die Fehlerspeicher aller Steuergeräte auszulesen.

Parameter auslesen wäre ein nettes extra.

Codieren brauche ich nicht.

 

Bei Vw und Audi hatte ich Vcds, dies ist bei Mercedes sowie ich es verstanden habe, nicht legal zu erwerben.

 

Preislich würde ich soviel wie nötig und so wenig wie möglich ausgeben.

 

Vg

Ähnliche Themen
10 Antworten

Ich nutze ein AP 200 von Autel, für W211 und W 203. Kostet 70 €, ein Auto mit Tiefendiagnose inbegriffen. Jede weitere Marke kostet 20 € pro Marke.

https://www.youtube.com/watch?v=kYRV8ZvzLn8

Für Mercedes gibt es kaum günstige Tools die komplett in allen verbauten Steuergeräten die Fehler auslesen und löschen können und zudem noch die fahrzeugspezifischen Fehlercodes kennen. Bei vielen Apps oder Geräten kommen dann ziemliche komische Fehlercodes mit wirren Beschreibungen heraus, aber nicht die typischen MB-Fehlercodes.

Ich habe mir vor einigen Jahren den Adapter und die App von Carly gekauft. Damals für S203, S211 und W245.

Beim 211er und W245 kann Carly wirklich ausnahmslos alle Steuergeräte auslesen, und in meinem Wagen 211er waren immer 43 Steuergeräte verbaut. Beim 203er fehlte nur ein einziges Steuergerät was es nicht erkannt hat. Es werden in aller Regel die MB-spezifischen Fehlercodes angezeigt. Die Erklärungstexte sind auf Deutsch aber manchmal etwas holperig übersetzt.

Damals steckte die App für MB noch in den Kinderschuhen und somit gab es auch mal das ein oder andere Bug, die in der Zwischenzeit wohl weitestgehend behoben sein sollten.

Aktuell nutze ich Carly für S212, X204 und W245 und die Fehlerdiagnose funktioniert gut und zuverlässig.

Live-Parameter auslesen funktioniert damit auch. Kodieren kann man mit Carly bei Mercedes nichts.

Was ich allerdings sehr schade finde ist, dass Carly in der Zwischenzeit von dem einmaligen Kaufpreis (Dauerlizenz) abgegangen ist und für Neukunden die Vollversion der App nur noch als Jahresabo anbietet. Das lohnt sich eigentlich nur noch, wenn man wirklich mehrere Fahrzeuge der gleichen Marke hat und die App auch regelmäßig nutzt, wobei, wenn man es nicht mehr nutzt das Abo natürlich auch kündigen kann.

Ein Chipsoft J2534 Pro mit passthru Xentry ist das beste fürs Geld. 200€

Der Neue 213 geht nur noch Online

Vormopf brauch kein Online Mopf glaube schon schande Mercedes.

Zitat:

@jazzer12 schrieb am 31. Juli 2021 um 17:18:52 Uhr:

Vormopf

Ist der neuste eine Vormopf. :confused::confused:

Nein im Text steht ja nur W213 nicht Mopf oder Vormopf.

Zitat:

@jazzer12 schrieb am 31. Juli 2021 um 19:06:45 Uhr:

Nein im Text steht ja nur W213 nicht Mopf oder Vormopf.

Und warum schreibe ich, der neue-:confused:

Ja gut, bald wird es sicherlich irgend ne Lösung dafür geben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen