ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. NV200 Evalia: wo ist der USB & AUX?

NV200 Evalia: wo ist der USB & AUX?

Nissan Evalia M20M
Themenstarteram 10. August 2018 um 14:41

Moin,

ich will bei einem NV200 Evalia ein Android-Radio einbauen und schaue gerade, was ich alles brauche.

Habe das original Nissan LCN Navi ausgebaut. Dort ist auch ein grauer, quadratischer Stecker mit 8 Pins angeschlossen.

Laut Google geht dort der USB-Anschluss und Aux-In drauf für das Radio. Leider haben wir im Auto nirgends einen AUX- oder USB-Anschluss gefunden. Laut Handbuch soll der ja in der Mittelkonsole unten in Bodennähe sein. Da ist nichts.

Wo müssen wir noch suchen oder liegt dieses Kabel einfach irgendwo tot?

Ähnliche Themen
9 Antworten

Mein USB ist hinter der Handbremse, ganz hinten in der Ablage zwischen den Sitzen.

Möglicherweise fehlt deiner!

Am gleichen Ort ist auch ein Aux Anschluss.

Themenstarteram 11. August 2018 um 9:13

Tatsache, da haben wir ihn gefunden. Danke!

Ich habe meinen nach vorne in die Mittel Konsole verlegt!

Themenstarteram 13. August 2018 um 17:02

Ideal wäre ja, wenn es einen Anschluss für den Blinddeckel übern Schaltknauf geben würde.

Der Anschluss kommt von vorne, vielleicht würde er bis zum erwähnten Blinddeckel reichen.

Guten Tag! Gibst ein Adapter für Anschüß!?

Img-20200421

Ja gibt es , falls nicht direkt hilft dir aber auch ein Radiospezialist weiter , diese welche alle möglichen Geräte so einbauen , teils auch MM und Sa..rn und Co.

schau mal hier :

https://www.amazon.de/.../B00NXJMCO2

denke genau dies willst du haben . Die grauen Stecker gibt es auch einzeln zu haben , ist nur ein Problem mit der Stückzahl da meist nur in hohen lieferbar sind , kann man aber dort anfragen und bekommt sie dann auch einzeln .

Sind diese hier aus der Serie : Hirose GT17-8 (DS) also 8-polig und die gibt es gerade oder abgewinkelt 90° und bei Mouser.de zu beziehen , sind aber viele Einzelteile wo man dort zusammen suchen muss zudem wird eine speziele Zange benötigt für die Kontakte (hab ich hier vorsichtig gelötet) ging auch .

SUCHE mal bei Hirose selbst!

Brauchst halt je nach Stecker noch ne Krimp Zange.

 

https://www.hirose.com/product/p/CL0751-0039-6-70?lang=de

Wenn schon direkt bei Hirose suchen und finden dann wenigstens auch die Richtigen Steckverbinder nehmen :

https://www.hirose.com/product/series/GT17?lang=de

https://www.hirose.com/product/p/CL0767-0003-4-00?lang=de

einfach in der Suchenleiste bei Hirose direkt : GT17-8DS eingeben so heißt der Steckverbinder , das was hinter dieser Bezeichnung dann steht sind die einzelnen Bauteile selbst .

Hier sind die Teile einzeln incl. der Preise aufgelistet :

https://www.mouser.de/Search/Refine?Keyword=GT17-8DS

kurz noch , die Krimpzange passend zu den Kontakten gibt es bei Würth und liegt Preislich bei rund 200.-€ incl. Mwst. und war mir zu teuer , habe mir die Kontakte etwas angepasst und dann mit feinem Lötgerät die einzelnen Liezen angelötet , ist eine etwas feinfühlige Arbeit aber geht und bitte Vorsichtig mit der Hitze der Lötspitze , darauf achten bitte sonst ist die Isolierung schnell weg .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. NV200 Evalia: wo ist der USB & AUX?