ForumXC60 2, S60 3, V60 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC60 2, S60 3, V60 2
  6. Nutzt jemand Alexa zum Start der Standheizung hier im Forum?

Nutzt jemand Alexa zum Start der Standheizung hier im Forum?

Volvo XC60 U
Themenstarteram 20. März 2022 um 1:53

Moin!

Evtl. mal was anderes hier im Forum.

Nutzt jemand FHEM / IOBroker / etc. um die Standheizung seines Elchs mit Alexa zu starten?

Ich hatte schon mal mein Glück im FHEM Forum versucht, da gibt es auch einen Thread, jedoch bekomme ich dort keine Rückmeldung.

Ziel der Aktion soll sein, Alexa zu sagen, dass sie die Standheizung meines XC60 starten soll.

Und bitte:

Wer das albern findet, damit gar nicht leben kann oder sich sonstwie auf den Schlips getreten fühlt, weil jemand eine Keksdose zum Starten seiner Standheizung nutzen möchte....überlest doch bitte einfach diesen Thread.

Ähnliche Themen
19 Antworten

Welchen Mehrwert erhoffst Du Dir davon oder was ist besser als es nur über die VolvoApp zu tun?

Nutze nur die App zur Zeit

Vg

Nutze HomeAssistant. Vorteil: es funktioniert, die App bei mir nicht.

Außerdem kann ich Siri früh im Bad sagen es soll die SH anschalten. Handy ist bei mir immer unten über Nacht.

Ob das jetzt ein Vorteil ist ist natürlich individuell zu beleuchten.

Zitat:

Welchen Mehrwert erhoffst Du Dir davon oder was ist besser als es nur über die VolvoApp zu tun?

Nutze nur die App zur Zeit

Vg

Du solltest doch den Thread überlesen!

Zitat:

@guano30 schrieb am 20. März 2022 um 01:53:28 Uhr:

Nutzt jemand FHEM / IOBroker / etc. um die Standheizung seines Elchs mit Alexa zu starten?

Im Rahmen meiner Gebäudesteuerung nutze ich iOBroker und Fhem. Ersteres bietet ein Modul für VOC. Einige Datenpunkte visualisiere ich in meiner Remote-control.

Mein Ziel ist, meinen bestellten Recharge iVm. PV-Anlage zu visualisieren und die Ladevorgänge zu steuern, sowie den Energeiverbrauch über verschiedene Zeiträume anzuzeigen.

Bedient wird derzeit nur die Verriegelungsfunktion via Remote.

Ein paar Datenpunkte siehst Du in der Visualisierung im Anhang.

Das Alexamodul habe ich nicht aktiv. Sollte aber klappen.

Neo

Eine nicht ganz kostenfreie Lösung habe ich auch schon probiert und die erfordert nur minimale Hard und Software. Man kann die SH auch durch Senden einer SMS starten. Also: Alexa, sende eine SMS an......

Je nach Mobilfunkvertrag kostenfrei bis 9 ct pro SMS :-)

Zitat:

@_tribute schrieb am 20. März 2022 um 08:01:19 Uhr:

Zitat:

Welchen Mehrwert erhoffst Du Dir davon oder was ist besser als es nur über die VolvoApp zu tun?

Nutze nur die App zur Zeit

Vg

Du solltest doch den Thread überlesen!

Warum? Bin auch interessiert was es so gibt.

Themenstarteram 20. März 2022 um 18:45

Zitat:

@Abigailes schrieb am 20. März 2022 um 10:08:02 Uhr:

Eine nicht ganz kostenfreie Lösung habe ich auch schon probiert und die erfordert nur minimale Hard und Software. Man kann die SH auch durch Senden einer SMS starten. Also: Alexa, sende eine SMS an......

Je nach Mobilfunkvertrag kostenfrei bis 9 ct pro SMS :-)

Hallo!

Das mit der SMS hatte ich hier auch schon gelesen.

Wohin schicke ich diese SMS mit welchem Inhalt?

Themenstarteram 20. März 2022 um 18:53

Zitat:

@_tribute schrieb am 20. März 2022 um 08:01:19 Uhr:

Zitat:

Welchen Mehrwert erhoffst Du Dir davon oder was ist besser als es nur über die VolvoApp zu tun?

Nutze nur die App zur Zeit

Vg

Du solltest doch den Thread überlesen!

Geht ja im Kern nicht darum, solange es nicht wieder eskaliert.

Es wird immer Menschen geben, die darin keinen Sinn und Zweck sehen, Blechbüchsen wie Alexa für eine Steuerung zu nutzen.

Nur habe ich halt keine Lust in meinem Thread mein Vorhaben zu "verteidigen".

Wer Alexa oder Google nicht mag, soll es halt lassen.

Das akzeptiere ich doch auch...

Nur mich halt nicht verteufeln, wieso, weshalb, warum ich die STH mit Alexa starten will.

Ist ja am Ende nicht böse gemeint.

Ist das Gleiche wie bei meinem Autohaus Thread.

Dazu gibt es demnächst auch ein Update. Wir sind mittlerweile bei nachgewiesener Urkundenfälschung durch den Händler :)

 

Nun, bei mir wie folgt:

SMS an +46 70 903 20 40

Inhalt der SMS (bei mir) :

Nummernschild mit Bindestrich nach Ortskennung

#2085#1# und alles ohne Spaces.

#2# zum Ausschalten.

Beispiel : CUX-XX999#2085#1# schaltet ein,

CUX-XX999#2085#2# schaltet aus.

Themenstarteram 20. März 2022 um 21:19

Zitat:

@Abigailes schrieb am 20. März 2022 um 19:48:29 Uhr:

Nun, bei mir wie folgt:

SMS an +46 70 903 20 40

Inhalt der SMS (bei mir) :

Nummernschild mit Bindestrich nach Ortskennung

#2085#1# und alles ohne Spaces.

#2# zum Ausschalten.

Beispiel : CUX-XX999#2085#1# schaltet ein,

CUX-XX999#2085#2# schaltet aus.

Hmm...

Habe einen XC60 MY2018, VOC natürlich aktiviert für 2 Jahre.

Habe jetzt vor gut 5 Minuten die SMS mit den von dir beschriebenen Inhalt (natürlich mit meinem Kennzeichen) nach Schweden geschickt.

Passiert leider nichts...

Geht das nur mit älteren Fahrzeugen?

EDIT:

Aaaaaaah. Die 2085 ist die On Call PIN.

Mit meiner gehts nun

Cool!

Jetzt müsste es nur noch eine deutsche SMS Nummer geben.

Zahle für die Aktion doch glatt fast 8 Cent.

Wucher!

 

Wie gesagt, Sache des Mob Vertrsgs??

Zitat:

Also: Alexa, sende eine SMS an......

Je nach Mobilfunkvertrag kostenfrei bis 9 ct pro SMS :-)

Geht das nicht nur auf der Alexa auf dem Handy? Denn tatsächlich wollte ich genau das für ein anderes Auto mit Standheizung schon aktivieren, auch genau aus dem Grund, weil ich mein Handy manchmal nicht griffbereit habe, aber bin dann genau daran gescheitert.

Themenstarteram 21. März 2022 um 21:17

Moin!

Ja, mit Alexa und SMS ist das wirklich nicht so ganz einfach und zuletzt auch kostenpflichtig.

Um das hier nicht eskalieren zu lassen, hatte ich mal @wendel60 eine PN geschrieben. Der macht das ja mit ioBroker.

Leider bisher keine Rückmeldung erhalten.

Würde ja dann hier eine Anleitung für Dummies einstellen, wenn es läuft.

Nur da ich selber bei FHEM / ioBroker ein Dummie bin, brauche ich auch erst einmal ein paar Denkanstöße.

FTR (und leicht am Kernthema vorbei)

Ich nutze Siri, um die Standheizung aus/einzuschalten oder das Auto zu öffnen oder schließen.

Hierzu habe ich die Volvo-Integration in Home Assistant eingebunden und nutze dann auf iOS die HassApp, um sprachgesteuerte Shortcuts für die Aktivierung der Switches (z.B. Standheizung oder Auto öffnen) auszulösen. Funktioniert erstaunlich gut, DEUTLICH schneller als über die Volvo-App. Der Siri-Befehl über meine Apple Watch braucht max 5 Sekunden bis die Aktion am Fahrzeug ausgelöst wird.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC60 2, S60 3, V60 2
  6. Nutzt jemand Alexa zum Start der Standheizung hier im Forum?