ForumSagt's uns!
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Nur alle 30s Mod-Alarm: Warum?

Nur alle 30s Mod-Alarm: Warum?

Themenstarteram 5. April 2009 um 10:50

Moin.

Wie dumm ist das denn, das man nur alle 30 Sekunden ein Mod-Alarm schicken kann.

Hab grad auf der Startseite unseres Mod-Lieblingsforums "Golf 3 / Vento" 7 Topics rausgepickt, die ich melden wollte... jetzt dauert das ewig, bis ich die alle melden kann.

Die Mods selber kriegen es nicht gebacken und wenn man helfen will, wird man auch noch durch son Unfug behindert.

Und jetzt kommt net mit: Das isn Spamschutz oder so...

Beste Antwort im Thema
am 5. April 2009 um 11:28

kinder haben neun monate lieferzeit ohne umtauschrecht.

chernobil darf heute noch nicht betreten werden.

deutschland wurde in bern, 6minuten vor abpfiff, weltmeister.

die kriegsflottensteuer wird heute noch erhoben. ohne grund.

ein pickel entwickelt sich in 3.2stunden.

 

du bist jetzt fast 3jahre hier und willst bestimmt auch noch länger bleiben.

 

was sind da 4minuten?

49 weitere Antworten
Ähnliche Themen
49 Antworten
am 5. April 2009 um 11:00

Zitat:

Original geschrieben von Qnkel

Moin.

Wie dumm ist das denn, das man nur alle 30 Sekunden ein Mod-Alarm schicken kann.

Hab grad auf der Startseite unseres Mod-Lieblingsforums "Golf 3 / Vento" 7 Topics rausgepickt, die ich melden wollte... jetzt dauert das ewig, bis ich die alle melden kann.

Grob geschätzte 4 Minuten ! Klar in dieser Zeit, kann eine ganze Nation untergehen;):D

Viele Grüße

g-j:)

am 5. April 2009 um 11:22

Hi,

Zitat:

Original geschrieben von game-junkiez

(....)Grob geschätzte 4 Minuten ! Klar in dieser Zeit, kann eine ganze Nation untergehen;):D(...)

wie treffend bemerkt - und um genau diese Gefahr zu bannen, haben wir natürlich umgehend alle Kräfte eingesetzt, alle anderen Foren stillgelegt und die 7 Alarme bearbeitet.

Leider hat dies länger als 30s pro Alarm gedauert - wir arbeiten aber dran.

Werden wohl wieder mal ein Großmanöver ansetzen müssen - das muss in 31s gehen... *hechel* *Pfeife-raushol*

Mir war gar nicht bewusst. dass 30s echt behindern können - wenn der Alaram aber aus Copy&Paste besteht, dann schon, okay ;)

Also:

Qnkel - nun komm mal wieder runter, genieß bissl das vorösterliche Wetter. Sicher besser und produktiver, als das Sagts Uns wieder zum Frust-Los-Werden zu nutzen. ;)

Entspannte Grüße

Schreddi

am 5. April 2009 um 11:28

kinder haben neun monate lieferzeit ohne umtauschrecht.

chernobil darf heute noch nicht betreten werden.

deutschland wurde in bern, 6minuten vor abpfiff, weltmeister.

die kriegsflottensteuer wird heute noch erhoben. ohne grund.

ein pickel entwickelt sich in 3.2stunden.

 

du bist jetzt fast 3jahre hier und willst bestimmt auch noch länger bleiben.

 

was sind da 4minuten?

Bei MT sind momentan etwa 1.000.000 Mitglieder registriert. Wenn ich die alle melden will und pro Alarm 30 Sekunden brauche, benötige ich ja 8333 Stunden. Das sind wiederum 347 Tage! Also etwa ein ganzes Jahr! Das geht nun wirklich nicht! Und dann hab ich noch nicht mal geschlafen und gegessen!

Bitte macht Motor Talk doch etwas denunziantenfreundlicher.

P.S. Die Kriegsflottensteuer ist doch die Schaumweinsteuer, gell?

am 5. April 2009 um 11:48

Zitat:

Original geschrieben von topas1

 

Bitte macht Motor Talk doch etwas denunziantenfreundlicher.

Jetzt ist es aber wirklich mal gut Topas,

es wäre fast schon wieder passiert:D:D:D

Viele Grüße

g-j:)

Themenstarteram 5. April 2009 um 11:54

@Schreddi

Nein, ich schaffe es meine Alarme noch selber zu tippen. Und das Alarme hier bearbeitet werden (besonders im G3-Bereich) is wirklich n klasse Scherz von dir, hättest mal am 1. April posten sollen (vllt. noch mit dem Hinweis, das Mods regelmässig im G3-Bereich unterwegs sind *Schenkelklopfer*) :D

Ich verstehe nicht, warum da eine 30s-Sperre eingebaut wird. Beim Antworten ist diese Sperre komischerweise ja nicht (oh nein, da wird ja nicht gespamt).

Oder eig. ja schon, jetzt wo der Antwortbutton ja 1-2 Minuten braucht zum laden.

Hallo,

was ich nicht verstehe ist, dass immer wenn ein Mod antwortet sofort gekontert wird, entweder mit einem persönlichen Angriff, ins Lächerliche ziehen oder was auch immer:(

Auf der anderen Seite wird sich aber beschwert wenn kein Mod antwortet:rolleyes:

Die Verzögerung wurde gemacht da in der Vergangenheit bei manchen anscheinend der Absendebutton hing und wir dann bis zu 10 identische Alarme auf einmal hatten, was es nicht gerade übersichtlicher machte.

Gruss TAlFUN

MT Moderation

am 5. April 2009 um 12:27

Hallo Qnkel,

Zitat:

Original geschrieben von Qnkel

@Schreddi

Nein, ich schaffe es meine Alarme noch selber zu tippen. Und das Alarme hier bearbeitet werden (besonders im G3-Bereich) is wirklich n klasse Scherz von dir, hättest mal am 1. April posten sollen (vllt. noch mit dem Hinweis, das Mods regelmässig im G3-Bereich unterwegs sind *Schenkelklopfer*) :D(....)

nun gut - dann will ich doch Deine "These" mal mit ein paar Fakten untermauern.

Ohne Deine heutigen 7 Alarme mal eine Statistik:

Betrachteter Zeitraum: 27.03.2009 - 04.04.2009 (also ne gute Woche)

Abgegebene Alarme aus dem Golf III-Bereich: 8

Bearbeitet und erledigt: 8

Unerledigt: 0

Das Thema "Alarme werden nicht bearbeitet" ist nur eines: Populismus und "einfach mal was gesagt" (der olympische Gedanke ist auch im Forum weit verbreitet).

Die Präsenz im Bereich ist ein anderes Thema - aber was Du hier behauptest ist schlichtweg falsch. Alarme, die abgegeben werden, werden bearbeitet.

Werden keine abgegeben (warum auch immer) werden Sie nicht bearbeitet.

Eine einfache, aber doch so umwerfend schlüssige Logik.

Grüße

Schreddi

am 5. April 2009 um 13:12

Zitat:

Original geschrieben von topas1

(...)

Bitte macht Motor Talk doch etwas denunziantenfreundlicher.

P.S. Die Kriegsflottensteuer ist doch die Schaumweinsteuer, gell?

Sorry, aber der war dann ja wohl mehr als überflüssig! :rolleyes:

 

Dynator

Zitat:

Original geschrieben von Dynator

 

Sorry, aber der war dann ja wohl mehr als überflüssig! :rolleyes:

Nein war er nicht.

lat. denuntiare = Anzeige/Meldung machen

Was ist in diesem Zusammenhang an der Begrifflichkeit verwerflich?

Zitat:

Original geschrieben von topas1

Zitat:

Original geschrieben von Dynator

 

Sorry, aber der war dann ja wohl mehr als überflüssig! :rolleyes:

Nein war er nicht.

lat. denuntiare = Anzeige/Meldung machen

Was ist in diesem Zusammenhang an der Begrifflichkeit verwerflich?

http://de.wikipedia.org/wiki/Denunziant Sag nicht, bei dir ist das Wort Denunziant positiv besetzt ...

Bei mir ist ja auch der Umstand innerhalb weniger Sekunden über 7 Topics "Meldung machen" zu wollen auch nicht positiv besetzt.

Zitat:

Original geschrieben von topas1

Bei mir ist ja auch der Umstand innerhalb weniger Sekunden über 7 Topics "Meldung machen" zu wollen auch nicht positiv besetzt.

Wenn er 7 mal etwas Schrottiges zu melden hat und damit Recht hat ,ist das ok. Ihn deshalb pauschal einen Denunzianten zu nennen ist unanständig

ALex.

Irrtum. ich habe ihn nicht einen Denunzianten genannt.

Ich habe gesagt:

Zitat:

Bitte macht Motor Talk doch etwas denunziantenfreundlicher.

Was ihr daraus macht ist nicht mein Problem.

Um aber das eben zitierte Wikipedia zu Hilfe zu nehmen:

Zitat:

Eine Denunziation unter Kindern oder Schülern wird umgangssprachlich als Petzen bezeichnet.

So formuliere ich meinen Satz um und sage:

Zitat:

Bitte macht Motor Talk doch etwas petzfreundlicher.

Damit könnt ihr anscheinend besser leben, obwohl ich damit dem TE eurer Logik folgend wohl nicht nur das Denunzieren unterstelle sondern auch das Kleinkindgehabe.

Im übrigen verstehe ich nicht was daran unanständig sein soll einen Denunzianten "Denunziant" zu nennen (was ich aber auch nicht gemacht habe).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Dialog
  4. Sagt's uns!
  5. Nur alle 30s Mod-Alarm: Warum?