ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. NOx Sensor defekt - welche Folgen?

NOx Sensor defekt - welche Folgen?

BMW 3er E92
Themenstarteram 21. November 2016 um 19:58

Habe zwar vor einiger Zeit schon einmal etwas über die Folgen eines defekten NOx Sensor gelesen hier im Forum, aber ich finde es leider nicht mehr. Die Frage, die mich momentan beschäftigt ist, was für welche Folgen hat ein defekter NOx Sensor für den NOx Kat, wer hat diesbezüglich Erfahrung? Wäre vielleicht eine Frage direkt an den BMW Verrückter? Mein Auto ist ein E92 325iA Bj. 01.2008 der Wagen läuft völlig normal es brennt auch keine Kontrolleuchte der Motor nimmt schön Gas an und dreht schön bis zur Drehzahlgrenze, allerdings habe ich einen gefühlt höheren Verbrauch (Langstrecke ca. 9,0 Liter Stadtverkehr mit vielen Kaltstarts 13bis 15 Liter) bei moderater Fahrweise. Dass der NOx Sensor defekt ist hat mir vor etwa 10 Monaten die BMW Werkstätte gesagt, als ich meinen Kurbelwellensensor tauschen lies. Vielleicht kann mir jemand dazu eine Antwort geben? Bedanke mich im voraus für Eure Bemühungen

Gruss

Siegi

Ähnliche Themen
107 Antworten

Danke hydrou für deine Antwort

 

Wäre die Ansteuerung für die per Carly App dann eine Alternative?

 

Wenn ja wie oft sollte man deiner Meinung nach "Entschwefeln?

 

Schöne Grüße

Dann wenn der Kat durch Schwefel voll ist und von sich aus eine Entschwefelung einleitet. So ist es ja auch im normalen Fahrbetrieb gedacht.

Dachte genau das leitet die NOX Sonde mit ein und wenn diese defekt ist die Regeneration nicht mehr stattfindet

Hab ich da n Denkfehler oder was falsch verstanden?

Noch einmal zum Verständnis:

 

- Im Normalfall speichert der NOx-Kat NOx, das durch den Magerbetrieb entsteht und aufgrund von Lambda > 1 nicht im ebenfalls vorhandenen 3-Wege-Kat umgewandelt werden kann.

 

- Der NOx-Sensor erkennt, wenn der Speicherkat voll ist und leitet die Regeneration ein.

 

- Sollte der Speicherkat Speicherkapazität verlieren, sprich nach der Regeneration nicht mehr die volle Beladung mit NOx klappen und die Regenerationszyklen werden häufiger, dann geht die Motorsteuerung von einer Schwefelbeladung durch Schwefelanteile im Benzin und Motoröl aus und führt die Entschwefelung bei deutlichen höheren Temperaturen durch.

 

- Sollte auch nach einer Entschwefelung nicht mehr Speicherkapazität als vorher zur Verfügung stehen, dann ist der Speicherkat gealtert und muss getauscht werden.

 

- Bei defektem NOx-Sensor und / oder Speicherkat wird der Motor wie jeder herkömmliche Benziner bei Lambda = 1 betrieben und das NOx im 3-Wege-Kat umgewandelt. Eine Regeneration bzw. Entschwefelung ist dann nicht mehr möglich bzw. sinnvoll. Der Verbrauchsvorteil des Magerbetriebs ist dann natürlich ebenfalls weg.

Super!!! Schon so oft nachgefragt und noch niemand konnte es mir so gut erklären wie du

Danke dafür!!!

 

Wenn ich sonst keine starken negativen Aspekte habe außer dem höheren Verbrauch fahre ich erstmal so weiter

 

Dir ein schönes Wochenende und beste Grüße

Zitat:

@hydrou schrieb am 12. August 2017 um 16:07:57 Uhr:

....................- Bei defektem NOx-Sensor und / oder Speicherkat wird der Motor wie jeder herkömmliche Benziner bei Lambda = 1 betrieben und das NOx im 3-Wege-Kat umgewandelt. Eine Regeneration bzw. Entschwefelung ist dann nicht mehr möglich bzw. sinnvoll.......

@hydrou

Bedeutet das dass der Nox-kat nicht mehr verschwefelt / verschwefeln kann, bei Homogenbetrieb ?

Ab und zu habe ich Fehler 2AEC(Eigendiagnose Grenzwert überschritten) im FS. Laut Infospeicher wird keine Desulfatisierung mehr durchgeführt seit 4000 Km (vorher alle 800-1000 km).

Ausser etwas mehr Spritverbrauch <0.5L (darum wurde FS ausgelesen) merke ich eigentlich nichts, keine Motorkontrollleuchte.

Würdest du mir raten den Nox-Sensor doch auszuwechseln weil der NOX-Kat Schäden bekommen könnte ?

 

 

Der Speicherkat verschwefelt immer, wenn Schwefel im Benzin und / Motoröl enthalten ist, also auch im Homogenbetrieb bei Lambda = 1.

 

Allerdings schadet es dem Speicherkat ja auch nicht wirklich bzw. ist es egal, weil es so oder so passieren würde. Zudem ist die Verschwefelung reversibel, egal ob jetzt oder erst nach dem Tausch des Sensors, das ist dem Speicherkat egal.

OK, danke @hydrou.

Der Speicherkat wird/kann also nicht soweit "überbeladen" dass er nicht mehr desulfatiert werden könnte.

Hallo zusammen! Nachdem der Motor meines 325i unmittelbar nach dem Kaltstart extrem unrund lief wurde beim auslesen des Fehlerspeichers eine Fehlermeldung des Nox-Sensors (nach Kat) und eine Fehlermeldung des Nox Kat festgestellt. Ich hoffe bisher das es lediglich der Sensor ist, aber so wie hier beschrieben resultiert ein unrunder Motorlauf nach Start wohl nicht aus einem defekten Nox-Sensor? Wird es dann doch der Kat sein?

Zitat:

@Marcenklamotten schrieb am 10. August 2018 um 12:54:18 Uhr:

Hallo zusammen! Nachdem der Motor meines 325i unmittelbar nach dem Kaltstart extrem unrund lief wurde beim auslesen des Fehlerspeichers eine Fehlermeldung des Nox-Sensors (nach Kat) und eine Fehlermeldung des Nox Kat festgestellt. Ich hoffe bisher das es lediglich der Sensor ist, aber so wie hier beschrieben resultiert ein unrunder Motorlauf nach Start wohl nicht aus einem defekten Nox-Sensor? Wird es dann doch der Kat sein?

Was war es nun ?

Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

Funktioniert einwandfrei und man muss noch nichtmal den Kat austauschen :

https://bimmerprofs.com/

Zitat:

@TrabaZoni schrieb am 31. Juli 2019 um 14:17:00 Uhr:

Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

Funktioniert einwandfrei und man muss noch nichtmal den Kat austauschen :

https://bimmerprofs.com/

Moin

Das kann ich nur bestätigen, ich habe den Noxem ebenfalls verbaut. Seitdem gibt das Nox-System Ruhe.

Die Seite ist auf jeden Fall seriös, der Betreiber ist ein Softwareentwickler und Ingenieur und hat das Produkt selbst entwickelt.

Zitat:

Moin

Das kann ich nur bestätigen, ich habe den Noxem ebenfalls verbaut. Seitdem gibt das Nox-System Ruhe.

Die Seite ist auf jeden Fall seriös, der Betreiber ist ein Softwareentwickler und Ingenieur und hat das Produkt selbst entwickelt.

Nichts gegen den Tipp, aber Softwareentwickler und Ingenieure ist keine Auszeichnung. Das sind die größten "Idioten", ich bin einer von ihnen und weiß wovon ich sprech. ;)

Das stimmt.

Hi.

Habe gestern meinen NOX -Sensor für nur 54€ getauscht, habe gedacht funktioniert nicht aber alles besten bisher ;-) habe ihn aus dem aliexpress Shop nur so als kleiner Tipp. Lieber alle 4 Jahre 54€ anstatt 400€

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. NOx Sensor defekt - welche Folgen?