ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Normaler Verschleiß?

Normaler Verschleiß?

Themenstarteram 14. Februar 2021 um 21:26

Hallo, an meinen Reifen vorne ist mir aufgefallen, dass sich an den Kanten Gummifetzen bilden und der Abrieb auch leicht ungleichmäßig scheint. Spur wurde letztes Jahr eingestellt und Druck nach BA. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Asset.HEIC.jpg
Ähnliche Themen
13 Antworten

Laufleistung?

Hallo,

das sieht für mich am ehesten nach unkontrolliertem Anfahren mit durchdrehenden Rädern aus. Also kurz gesagt: Vermutlich Reifen durch Fahrweise verheizt ;) Kann aber auch was anderes sein.

Was für ein Wagen, welche Motorisierung/Leistung, welche Reifengrösse, welche Reifen, welcher Reifendruck?

Gruss

Themenstarteram 14. Februar 2021 um 21:45

Die Bereifung vorne musste ich sogar mal aufgrund eines Schadens erneuern. Laufleistung vorne 14tkm.

C43 390 PS; 225/40 19; Druck v. 270 h. 250 kPA

Ich vermute mal, es ist ein Allradler. Manche Allradler mögen es garnicht, wenn zuviel Profiltiefenunterschied auf den Achsen ist.

Ist 225 die maximale Breite, die du fahren kannst? Mir kommt das bei 390PS etwas knapp vor.

Themenstarteram 14. Februar 2021 um 21:58

Stimmt, ist ein Allrad. Die Reifen hinten sehen ganz anders aus, obwohl die doppelt so viel gelaufen sind :rolleyes:

 

Vorne 225 hinten 255... Denke da ist nix anderes erlaubt

Asset.HEIC.jpg

Kannst du mal nachsehen, ob die vorderen ev. keine MO Kennung haben, die Hinteren aber schon?

 

Welcher Reifentyp ist es denn nun? Und welches Herstellungsdatum (DOT)?

Themenstarteram 14. Februar 2021 um 22:20

Sind rundum MO. DOT 43/19 und Dunlop Sportmaxx RT

Zitat:

Die Bereifung vorne musste ich sogar mal aufgrund eines Schadens erneuern.

Zitat:

Sind rundum MO. DOT 43/19 und Dunlop Sportmaxx RT

Hmm, wie passt das denn zusammen, hast bei der Erneuerung Vorne wirklich zufällig die gleiche DOT gefunden?

Aber unabhängig davon, waren die Hinteren wohl schon einiges gelaufen und daher etwas ausgehärtet, oder?

Themenstarteram 14. Februar 2021 um 22:28

Die hinteren sind von 04/19 :) Die hinteren sind noch original ab Werk drauf gewesen. Von der Profiltiefe sind jetzt beide Achsen ungefähr bei 5mm gewesen. Und das obwohl vorne wie gesagt nur die halbe LL hat... Vielleicht liegt es wie du sagtest am Allrad

Bei einem Allradler mit elektronisch gesteuerter Kupplung zur zweiten Achse, gilt es zu vermeiden, an VA/HA zu stark unterschiedliche Profiltiefen zu fahren. Die neueren (noch weicheren) Reifen mit der höheren Profiltiefe werden in der Regel dann unter zusätzlichem Verschleiss der Kupplung VA/HA "zwangsangepasst". Ev. hat auch das ABS/ESP während der Anpassphase etwas mehr Mühe.

Ich denke, der Unterschied war bei der Erneuerung der VA vermutlich noch unter 2mm, oder?

Themenstarteram 14. Februar 2021 um 23:16

Das hört sich logisch an, danke @Nomen_est_Omen !

Und ja, dürften nicht mehr als 2mm gewesen sein

Moin!

Bei Mercedes ist das normal, dass die vorderen Reifen bei zugiger Kurvenfahrten, gerade bei einem Allrad, stark abnutzen, das liegt an dem negativen Lenkrollradius der Vorderräder. Schlag die Lenkung beim Abstellen des Fahrzeugs einmal stark ein, dann kannst du erkennen, was ich meine.

G

Themenstarteram 15. Februar 2021 um 18:50

Danke, beobachte ich mal beim neuen Satz

Deine Antwort
Ähnliche Themen