ForumNissan
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Nissan baut keine Diesel mehr!!!

Nissan baut keine Diesel mehr!!!

Themenstarteram 17. August 2005 um 12:32

moin

 

hab grad mitbekommen das nissan ende 05 keine dieselmotoren mehr bauen will ausser natürlich in den geländewagen!

würd jetzt gern mal eure meinungen dazu hören!

Ähnliche Themen
24 Antworten
Themenstarteram 18. August 2005 um 21:25

ich hab zuverlässige quellen! aber keine zum nachlesen!

was für welche denn?

Zitat:

Original geschrieben von v-specII

Ich denke, dass dieser schritt von Nissan evtl. ins Auge gehen kann.

Dieser Ansicht bin ich auch. Mit dieser Entscheidung wird ein ganzes Marktsegment an den Wettbewerb verschenkt.

am 18. August 2005 um 21:51

also ich find, dass nissan da denn richtigen weg einschlägt. ich meine diesel ist mittlerweile sowieso viel zu teuer geworden und verschafft nur noch extremen vielfahrern einen vorteil. desweiteren bauen die japaner mittlerweile sowieso super benziner die auch nicht die welt verbrauchen und einfach mehr spaß beim fahren machen.

außerdem, da jetzt diese komischen franzacken bei nissan am start sind, die sowieso keine autos bauen können, find ich die endscheidung von nissan auf dieselmotoren zu verzichten völlig korrekt. ich mein besser keine diesel, als so ein gammeliger reno-diesel

p.s. ich glaube der kraftstoff der zukunft wird zunächst biodiesel und dann wasserstoff sein.

Themenstarteram 18. August 2005 um 22:01

Zitat:

Original geschrieben von JoelAK

was für welche denn?

vom nissan-händler und der sollte es eigentlich wissen!

Zitat:

Original geschrieben von dimas_7

also ich find, dass nissan da denn richtigen weg einschlägt. ich meine diesel ist mittlerweile sowieso viel zu teuer geworden und verschafft nur noch extremen vielfahrern einen vorteil. desweiteren bauen die japaner mittlerweile sowieso super benziner die auch nicht die welt verbrauchen und einfach mehr spaß beim fahren machen.

außerdem, da jetzt diese komischen franzacken bei nissan am start sind, die sowieso keine autos bauen können, find ich die endscheidung von nissan auf dieselmotoren zu verzichten völlig korrekt. ich mein besser keine diesel, als so ein gammeliger reno-diesel

p.s. ich glaube der kraftstoff der zukunft wird zunächst biodiesel und dann wasserstoff sein.

Angeboten werden muß das was sich verkauft, und das sind im Moment nunmal vermehrt Dieselfahrzeuge. Ganz einfach.

Gruß

Moin,

Erstens erfahren Nissanhändler interne Entscheidungen immer als letzte (meistens noch NACH den Medien) und zweitens kann auch ein Händler etwas FALSCH verstehen. Sind ja auch keine Übermenschen. Über den VDA ist jedenfalls keine entsprechende Pressemeldung bekannt.

MFG Kester

Zitat:

Original geschrieben von OverloardKäfer

vom nissan-händler und der sollte es eigentlich wissen!

Hallo!

Ich glaube aber auch, das in Zeiten eines ,,Dieselbooms'', es nicht sehr Klug wäre, auf diesen Motor zu verzichten.

Mitsubishi hat auf diesem Gebiet Jahrelang Marktanteile verschenkt.

am 19. August 2005 um 11:14

Völlig richtig, klug finde ich das auch nicht,

aber es stimmt. Für den almera N16 wird nur noch den 1.5i Benziner mit 5-Gang Schaltung geben, also nicht nur keine Diesel mehr, sondern auch keine 1.8i Aut. Varianten mehr.

Beim Primera gibbet dann nur noch 1.8i und 2.0i mit MT oder AT. Manchmal hat man ja Quellen die definitiv vertauenswürdig sind, aber sie nicht nennen sollte wenn man auch in Zukunft weiter mit Infos versorgt werden würde...

naja, "sollte"...

also einer meiner beiden nächsten nissanhändler ist die inkompetenz ind person(en), mein kumpel (bmw-mechaniker, aber einfach mit interesse für auto's) hatg mehr ahnung von meinem n14 als dieses dämliche autohaus...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Nissan
  5. Nissan baut keine Diesel mehr!!!