ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Neuwagen will gepflegt werden - Raum HH

Neuwagen will gepflegt werden - Raum HH

Themenstarteram 15. April 2015 um 17:36

Hallo,

nachdem wir nun endlich unseren neuen Insignia haben, soll der natürlich auch möglichst lange möglichst gut aussehen.

Leider werde ich aus Zeitgründen (und ja, auch mangels Interesse) nicht viel eigene Zeit in die Fahrzeugpflege investieren können - also suche ich nach einem gutem Anbieter im nördlichen Großraum Hamburg, der empfehlenswert und zuverlässig meinen Lack schützten / versiegeln, etc. und pflegen kann.

In der Nähe hätte ich "Glanzraum" (im Alstertaleinkaufszentrum) - hat jemand Erfahrungen mit denen?

Außerdem stellt sich als nächstes die Frage: Wie anschließend sauber halten? Waschanlagen scheinen hier ja eher abgelehnt zu werden - gerade, wenn man den Glanz erhalten will. Mit der Handwäsche in einer Box bei einem Waschanbieter habe ich aber schlechte Erfahrungen gemacht, weil die Bürste (oder ein Steinchen darin) mit die Heckscheibe zerkratzt hat.

Vielleicht kennt hier jemand auch eine gute Möglichkeit den Wagen zuverlässig (auch im Raum Hamburg oder nördliches Umfeld) und schonend zu waschen?

Ich weiß, das die meisten hier ihren Wagen selbst in liebevoller Arbeit pflegen - aber das ist bei uns zeitlich einfach nicht machbar, da Arbeit, Studium und Kind ohnehin schon 95% meiner Zeit beanspruchen. Für Erfahrungsberichte und Vorschläge / Tipps bin ich Euch auf jeden Fall dankbar!

MoS

P.S.: Hoffe, ich bin hier richtig - geht ja wirklich fast nur um die eigene, manuelle Pflege hier...

Ähnliche Themen
12 Antworten

Die meisten Experten hier pflegen ihr Auto persönlich. Klar gibt es auch Firmen die das tun und die verlangen halt zw. € 150 - 200 für die Pflege. Ergänzend kommt hinzu, dass die verwendeten Mittel nicht überprüft werden können.

Wahrscheinlich auch ein Grund, warum keiner eine Empfehlung geben kann!

BG

Also ich werde meinen neuen jetzt auch selber pflegen. Habe vorher meinen schwarzen Quashqai immer in einer Waschbox mit vorhandener Bürste gewaschen und war erschrocken, was für Kratzer das hinterlassen hat.Als wenn ich imner nur in einer Waschanlage war, so sieht er nach 6 Jahren aus.

Meinen Kuga werde ich, wenn er Dienstag übergeben wird, als erstes mit Sonax Premium Lack cleaner behandeln. Dann das Sonax Extrem Caranuba Wachs drauf, und anschließend ,nach jeder 2 Eimer Handwäsche, den Sonax Detailer druff.

Ich weiß, das es viele gibt , die Sonax verteufeln, aber ich bin ja auch Anfänger in der Pflegebranche und teste erstmal.

wenn du den Sonax Brillant Shine Detailer meinst,

dann würde ich das Wachs weglassen, der Detailer killt dir das Wachs bzw. überdeckt es komplett, währe verschwendung.

Der Detailer hält aber auch bei Handwäsche gerne mal 6-8 Wochen!

Zitat:

@Kugaowl schrieb am 29. April 2015 um 19:54:19 Uhr:

Meinen Kuga werde ich, wenn er Dienstag übergeben wird, als erstes mit Sonax Premium Lack cleaner behandeln.

Wenn Du einfach nur eine event. vorhandene Schutzschicht entfernen willst, dann reicht. bei einem Neuwagen, vermutlich auch ein hoch dosiertes Shampoo.

Zitat:

@Kugaowl schrieb am 29. April 2015 um 19:54:19 Uhr:

Dann das Sonax Extrem Caranuba Wachs drauf, und anschließend ,nach jeder 2 Eimer Handwäsche, den Sonax Detailer druff.

Dazu hat "jupdida" ja bereits etwas geschrieben!

Hier findest Du 2 Berichte zum Sonax eXtreme Brilliant Shine Detailer:

Link1

Link2

Zitat:

@Kugaowl schrieb am 29. April 2015 um 19:54:19 Uhr:

Ich weiß, das es viele gibt , die Sonax verteufeln, aber ich bin ja auch Anfänger in der Pflegebranche und teste erstmal.

Das stimmt so nicht ganz. Einige Produkte sind hier schon durchaus positiv beschrieben worden.

Du hast eine Grundausstattung für die Fahrzeugwäsche? Insbesondere geeignete Handschuhe und MF-Tücher?

Gruß

Bernd

Hab nen mf handschuh und wollte mir 2Allclear Allrounder Tücher dazu bestellen.

dachte der detailer würde das Wachs wieder auffrischen. so stehts ja auch in der Beschreibung? ?

Zitat:

@Kugaowl schrieb am 29. April 2015 um 21:48:08 Uhr:

Hab nen mf handschuh und wollte mir 2Allclear Allrounder Tücher dazu bestellen.

Das hatte ich "befürchtet" .... ;)

Bitte tue Dir, bevor Du etwas kaufst, die entsprechenden Abschnitte der FAQ an. Wenn Du dann eine erste Auswahl getroffen hast, schreib uns die Zusammenstellung, damit wir dazu Stellung nehmen können!

Denk bitte daran, dass Du, beim Waschen, Trocknen und auch der Konservierung, ständig über den Lack gehst. Mit den falschen Produkten produzierst Du unweigerlich Mikrokratzer oder schlimmeres!

Hier mal Links zu Erstausstattungen:

Link1

Link2

Zitat:

@Kugaowl schrieb am 29. April 2015 um 21:48:08 Uhr:

dachte der detailer würde das Wachs wieder auffrischen. so stehts ja auch in der Beschreibung? ?

Es gibt auch Detailer, die das tun aber eben auch welche, die "anders" reagieren. Deshalb hatte ich Dir die Links zu dem Sonax aufgeschrieben.

Gruß

Bernd

Bin halt nen Lesemuffel. sry dafür.

hatte die Faq und auch die sonax links mal überflogen, dachte halt, das würde ich schon alleine irgendwie hingekommen.

werde mir aber nun die wizard of gloss mf Tücher bestelken (10stk) . dazu nen waschhandschuh und das sonax red shampoo.

Nun muss ich nur noch rauslesen, welcher detailer lohnt , oder ob das wachs erstmal ausreichend ist.

Laut der sonax Debatte ist der detailer unvorteilhaft, wenn mal wachs nachgelegt werden

soll.

zumal dadurch allein der lack etwas stumpfer wird,

Zitat:

@Kugaowl schrieb am 29. April 2015 um 22:17:37 Uhr:

Bin halt nen Lesemuffel. sry dafür.

hatte die Faq und auch die sonax links mal überflogen, dachte halt, das würde ich schon alleine irgendwie hingekommen.

Ja, ja ..... ;)

Zitat:

@Kugaowl schrieb am 29. April 2015 um 22:17:37 Uhr:

werde mir aber nun die wizard of gloss mf Tücher bestelken (10stk) .

Welche willst Du da nehmen?

Denk ans Trocknen nach der Wäsche und ordere ein Moby Dick Größe XL!

Zitat:

@Kugaowl schrieb am 29. April 2015 um 22:17:37 Uhr:

dazu nen waschhandschuh und das sonax red shampoo.

Welchen hattest Du Dir da ausgesucht?

Dieser hier gehört mit zum Besten, was man bekommen kann: Microfiber Madness Incredimitt

Es ist sehr günstig einen 2. Handschuh zu haben, mit dem Du den unteren Fahrzeugbereich reinigst. Z.B. den Petzoldts Fix40

Zitat:

@Kugaowl schrieb am 29. April 2015 um 22:17:37 Uhr:

Nun muss ich nur noch rauslesen, welcher detailer lohnt , oder ob das wachs erstmal ausreichend ist.

Wenn Du bei der Wagenwäsche sorgsam vorgehst und das Shampoo nicht zu hoch dosierst, brauchst Du nicht unbedingt einen Detailer. Und bei dem Wachs würde ich auch noch einmal überlegen, ob Du nicht auf ein anderes, bewährtes Produkt zurückgreifst. Z.B. das Collinite 476s.

Für den Auftrag brauchst Du noch Schaumstoff-Applicatoren (z.B. von Lupus). Nicht zu wenige! Wenn Dir eines hinfällt und Du hast keinen sauberen Ersatz .... :rolleyes:

Wenns unbedingt noch ein Detailer zur Wachsauffrischung sein soll, ist der Chemical Guys - Pro/P40 nicht der Schlechteste. Ich benutze den seid langem.

Ich erinnere mich noch gut an meine Anfänge und rate dir daher sehr dazu wirklich ne Liste mit den Produkten, mit Stückzahlen, zu machen. Es ist einfach ärgerlich, wenn Du ne Kleinigkeit nachbestellen musst und dann nochmal die Versandkosten hast.

Gute Nacht!

Bernd

Danke dafür, Bernd

Werde mich am we hinsetzten und am pc mal ne Liste zusammen stellen.

so.......

-shampoo sonax red summer

-Handschuh WoG Isbjörn

-4x WoG Applikatorpad

-Mf Tücher 4x Bibo xl

-Trockentuch WoG Marlin xl

-Wachs: entweder collonite 476s oder das sonax Wachs. sollte halt leicht draufgehen und auch wieder runter. Oder soll ich lieber nen hybrid nehmen? ?

-als precleaner für besseren Glanz das primaAmigo oder Dodo Juice prime lime.

Habe halt das Problem, das ich mit 4 Kindern, Feuerwehr und Jugendfeuerwehr nicht ganz so viel zeit investieren kann.

Themenstarteram 30. April 2015 um 11:23

Zitat:

@EFG2000 schrieb am 29. April 2015 um 13:37:47 Uhr:

Die meisten Experten hier pflegen ihr Auto persönlich. Klar gibt es auch Firmen die das tun und die verlangen halt zw. € 150 - 200 für die Pflege. Ergänzend kommt hinzu, dass die verwendeten Mittel nicht überprüft werden können.

Wahrscheinlich auch ein Grund, warum keiner eine Empfehlung geben kann!

BG

Hallo,

danke für Deine Rückmeldung. Sowas hatte ich schon befürchtet. Bin doch aber sicher nicht der einzige, der sein Auto nicht von selbst von Hand waschen kann?

Aber wie es scheint hilft dann nur ausprobieren - oder vielleicht woanders noch nach Tipps umhören.

Trotzdem vielen Dank an alle!

MoS

Hallo Kugaowl,

vorab noch ein Link zu dem Inhaltsverzeichnis zum Blog von "Black Stone". Er hat unendlich viele Prudukte beschrieben und ist für mich immer wieder eine "Informations-Fundgrube"! ;)

Auch wenn Du nicht sooooo gern ließt ( :D ), lohnt sich der eine oder andere Blick in den Blog!

Zitat:

@Kugaowl schrieb am 30. April 2015 um 09:47:27 Uhr:

Habe halt das Problem, das ich mit 4 Kindern, Feuerwehr und Jugendfeuerwehr nicht ganz so viel zeit investieren kann.

Das ist auch nicht unbedingt notwendig, viel Zeit zu investieren. Wachsen (evnet. mit vorheriger Politur) findet i.d.R. nur 2 x pro Jahr statt. Und alle 14 Tage ne Handwäsche sollte nicht mehr als 1-2 Std. (max.) pro Reinigung in Anspruch nehmen. Je nachdem wie geübt Du bist, sollte da sogar eine Innenreinigung drin sein.

Um einen gut gepflegten Lack zu haben, ist die Waschtechnik deutlich wichtiger, als die Häufigkeit der Reinigung!

Nun noch ein paar Sätze zu Deiner Produktzusamnmenstellung.

Dabei fehlen mir noch zwei (wirklich große) Eimer. Es wäre sehr hilfreich sein, wenn, zumindest in einem Eimer, ein Grit-Guard-Einsatz reinpassen würde. Auf dem Einsatz streicht man regelmäßig den Waschhandschuh aus, damit event. Fremdkörper aus den Fasern verschwinden. Ansonsten kann es Mikrokratzer geben.

Die 2-Eimer-Wäsche ist in diesem Video ganz gut erklärt: Link

Bei ca 6:18 Minuten kannst Du das "Ausstreichen" des Handschuhs recht gut erkennen!

Es wird im Video auch noch mal darauf hingewiesen, dass Du 2 Handschuhe benötigst!!!!! Alternativ ginge natürlich auch ein Waschpad!

Einen preisgünstiger "Nachbau" des Grit-Guard-Eimers bekommt man z.B. bei Lupus.

Da gibt es auch den Einsatz.

@Kugaowl schrieb am 30. April 2015 um 09:47:27 Uhr:

-shampoo sonax red summer

Mit dem Shampoo hab ich keine Erfahrungen. Insbesondere nicht, wie Wachsschonend es ist. Hier gibt es ne ausführliche Beschreibung: Link.

In den Kommentaren hat sich jemand die Mühe gemacht, die Kosten (pro Wäsche) mit dem "Dodo Born To Be Mild" zu vergleichen. Das war letztlich sogar günstiger. Das Dodo ist ein sehr gutes Shampoo.

@Kugaowl schrieb am 30. April 2015 um 09:47:27 Uhr:

-Handschuh WoG Isbjörn

Ich hatte mal ein erstes Testmodell bekommen. Da gab es noch erhebliche Schwäschen. Ansonsten scheint er aber, wie man lesen kann, zwischenzeitlich, zu einem brauchbaren Teilchen geworden zu sein.

@Kugaowl schrieb am 30. April 2015 um 09:47:27 Uhr:

-Mf Tücher 4x Bibo xl

Hmmm, ich stehe etwas auf dem Kriegsfuß mit dem Bibo. Es fühlt sich für mich etwas "unangenehm" an. Bei der Innenreinigung hatte ich den Eindruck, als würde es sich ab und an etwas "festkrallen". Außerdem sammelte es Fremdkörper ein und gab sie nicht unbedingt wieder schnellab, wenn ich es ausgeschlagen habe. Mein Favorit, mit dem ich gern arbeite ist das "Quick Slick".

Übrigens "Bibo xl" gibt es nicht ..... :p

@Kugaowl schrieb am 30. April 2015 um 09:47:27 Uhr:

-Trockentuch WoG Marlin xl

Durchaus brauchbar.

@Kugaowl schrieb am 30. April 2015 um 09:47:27 Uhr:

-Wachs: entweder collonite 476s oder das sonax Wachs. sollte halt leicht draufgehen und auch wieder runter. Oder soll ich lieber nen hybrid nehmen? ?

Bei den Wachsen ist es halt auch eine Frage der Erfahrung. Ich hab zwischenzeitlich 2 Fahrzeuge mit dem Colinite gemacht und finde die Anwendung unkompliziert. Zur Standzeit findest Du hier was: Link

@Kugaowl schrieb am 30. April 2015 um 09:47:27 Uhr:

-als precleaner für besseren Glanz das primaAmigo oder Dodo Juice prime lime.

Wie bereits geschrieben halte ich einen Precleaner, in Deinem Fall (Neuwagen), für nicht (unbedingt) notwendig.....

Wenn Du einen Precleaner verarbeiten willst, musst Du ihn, nach dem Auftrag natürlich auch wieder vom Lack runter bekommen... :p

Dann dürfte es allerdings mit Deinen 4 Applikatorpads, sowie mit den 4 MF-Tüchern deutlich zu knapp werden!!! Du willst ja nicht zwischendurch, vor dem Wachsen, Applikatoren und Tücher waschen und trocknen .... :rolleyes:

Ich hoffe, ich hab Dich ein wenig positiv verwirrt. :D

Gruß

Bernd

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Neuwagen will gepflegt werden - Raum HH