ForumCivic 8 & 9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Neuwagen-Angebot: Civic 1.8 Sport kaufen?

Neuwagen-Angebot: Civic 1.8 Sport kaufen?

Honda Civic 8 (FN,FK,FD,FA,FG)
Themenstarteram 31. Juli 2013 um 19:05

Hallo,

mir wurde heute in meinem Honda Stamm-Autohaus folgendes Angebot gemacht:

Honda Civic 1.8 Sport, Tageszulassung mit 0km, in schwarz-metallic für 15.950 Euro.

Da ich vorher den FK3 (2.2l mit 140 PS) gefahren bin, bin ich natürlich die Durchzugskraft gewöhnt und ein wenig enttäuscht vom 1.8er Motor. Wahrscheinlich jammere ich aber auf hohem Niveau, denn der Wagen ist ja eigentlich ein tolles Auto.

Da ich nur noch 15.000 km im Jahr fahre (vorher 20.000) bin ich ernsthaft am überlegen, auf das Drehmoment des Diesels zu verzichten und bei diesem Angebot zuzuschlagen. Einen 2012er Diesel mit 140 PS bekomme ich aber nicht zu dem Preis und muß ja 3.500 Euro drauflegen. Außerdem ist die Steuer höher und auch die Versicherung.

Meine Frage an die Besitzer des 1.8er: Wie hoch ist der Durchschnittsverbrauch und kann man den Wagen noch ein wenig "einfahren"?

Soll ich zuschlagen?

Ähnliche Themen
59 Antworten

Sensationell, zu welchen Preisen der Civic 9 mittlerweile verramscht wird. Das war beim Civic 8 undenkbar knapp 1 1/2 Jahre nach dessen Markteinführung.

Da bin echt gespannt, ob sich die, die sich den neuen Civic noch zu "normalen" Preisen kurz nach der Markteinführung gekauft haben, in den Hintern beißen...

Ich gehe davon aus, dass es sich bei der Tageszulassung um einen Civic der 8. Generation handelt, diese stehen teilweise immer noch wie Blei bei den Händlern.

@Mike: Thema verfehlt, 5, setzen!:rolleyes:

Themenstarteram 31. Juli 2013 um 23:11

Zitat:

Original geschrieben von hungryeinstein

Ich gehe davon aus, dass es sich bei der Tageszulassung um einen Civic der 8. Generation handelt, diese stehen teilweise immer noch wie Blei bei den Händlern.

Nein, ist ein Civic der 9. Generation...

Wenn dir das Auto gefällt und wenn es das richtige Fahrzeug für dich ist, dann kauf es halt. Der Preis ist ein Hammer. So viel hat meine Mutter vor 6 Jahren für einen wesentlich schlechter ausgestatteten Honda Jazz mit 83 PS bezahlt... Ob das jetzt für Honda spricht, das sei mal dahingestellt. Aber Preis-Leistung passt hier auf jeden Fall. Da kann ja nicht mal mehr KIA mit, oder?

Ob du ihn kaufen sollst, musst du selbst wissen. 

Ich hab für dasselbe Modell (allerdings "neu") in rot 16.500€ bezahlt und halte den Preis für akzeptabel. Mich haben die hohen Listenpreise viel mehr schockiert.

Vom Verbrauch ist beim 1.8er alles möglich. Wenn man nur im Flachland rumcruised, kann man sehr sparsam fahren. Mit Tempomat auf 140 km/h im 6. Gang auf der AB lag der Momentanverbrauch laut BC bei 5,5l. Nicht schlecht. Ob der Diesel das unterbieten kann? Fährt man aber nur 10 km/h schneller steigt der Verbrauch drastisch. Da schlägt die Gemischanfettung voll zu. Ich bin ja auch den 1.6 Dtec gefahren und der fühlte sich deutlich träger als der Benziner an, vor allem beim Anfahren. In der Stadt wäre der Diesel nix für mich.

Selber fahre ich einen FK2 seit 3 Jahren. Habe fast seit Anfang an meine Tankwerte bei Spritmonitor eingegeben -> http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/425953.html

Wie du siehst, hat sich der Verbrauch von anfangs 8l im Laufe der ersten 5000km bis auf 7,3l eingependelt. Und das ist auch der Wert, den er im Durchschnitt verbraucht. Mein Arbeitsweg beträgt in eine Richtung 65km, davon ziemlich genau 50% Autobahn (Österreich) und 50% Landstraße. Bin ein zügiger Fahrer, der auch oft überholt. In der Stadt bin ich sehr selten unterwegs.

Die 6,7l Normverbrauch habe ich aber auch bereits öfters geschafft und das bei wirklichen Langstrecken (>200km am Stück), z.B. wenn ich von Kärnten aus nach Wien oder Salzburg gefahren bin.

Hier noch der Link mit dem Durchschnittsverbrauch aller FK2s auf Spritmonitor -> http://www.spritmonitor.de/.../168-Civic.html?...

Der 1.8er will halt gedreht werden um die 140PS wirklich zu spüren - vor Überholmanövern so schalten, dass er bei ca. 4000U/min steht und dann geht's ab. Einen Turbobums spürst halt nicht, aber dafür zieht er dann bis zum Begrenzer schön gleichmäßig an und wird nicht schwächer. Um im Verkehr auf der Landstraße normal mitzuschwimmen, kann man aber auch den 6. Gang (außer es geht bergauf) drinnen lassen.

Für Deutschland ist der Preis jetzt nichts außergewöhnliches, aber absolut ok.

In Öst. bekommt man ihn mit Tageszulassung auch schon um 17.990,-

Laut meinem Händler wird er bereits 2014 geliftet, Grund sind die geringen Verkaufszahlen.

Type R kommt auch schon 2014 und wird bereits getestet.

Motor ist ein 2 Liter i-VTEC Turbo. Mehr darf ich aber nicht verraten ;) .

Nur soviel, der Motor wird jetzt schon bejubelt, soll ein Wahnsinnsteil sein, diese Info habe ich aber nicht vom Hondahändler ;)

@Mike

Poste doch mal wieder aktuelle Verkaufszahlen, Honda hat im Vergleich zum Vorjahr in Öst. nämlich wieder ein Plus. Vermutlich durch den CR-V.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von hotnight

 

@Mike

Poste doch mal wieder aktuelle Verkaufszahlen, Honda hat im Vergleich zum Vorjahr in Öst. nämlich wieder ein Plus. Vermutlich durch den CR-V.

Sorry, Honda steht bei mir nicht mehr so im Fokus, aber auf Wunsch gerne aktuelle Zulassungszahlen aus Österreich.

 

Januar bis Juni 2013, Österreich:

 

1. CR-V, 675 Stück (+ 152,81 %)

2. Civic, 330 Stück (- 33,47 %)

3. Jazz, 322 Stück (- 34,82 %)

 

Der Rest ist unter "ferner liefen" zu finden.

 

Insgesamt reicht es aufgrund der Schwäche der anderen Modelle dennoch knapp nicht zu einem Plus. Honda gesamt: 1373 Stück, das ist - 0,51 %.

 

Es stimmt, dass sich der neue CR-V besser verkauft als der Civic. Das hat mir auch mein ehemaliger Verkäufer, den ich vorige Woche getroffen habe, erzählt. Er meinte, sie hoffen auf den Civic Kombi und auf den neuen 1.6 i-DTEC Diesel.

 

Wenn man so will, dann hält der CR-V noch die Fahnen hoch bei Honda.

 

Bin gespannt auf die Turbobenziner von Honda. Werden sicher gute Motoren werden, das habe ich schon immer gesagt... Die Kombination aus neuen Turbobenzinern und Facelift könnten dann eventuell auch bessere Verkaufszahlen beim Civic bewirken.

Die Fahnen werden vom CR-V nicht für Honda hochgehalten, sondern eher für die Hondahändler. So muß man das eigentlich sehen.

Für Honda selber ist der Europäische Markt wohl so ein Beigeschäft, wenn man sich allein die Verkaufszahlen von Acuras & Honda für einen Monat in den USA anschaut. Da verkauft man 30000+25000 Fahrzeuge pro Monat! Und das nur in den USA. In Asien ist Honda auch gut vertreten.

Honda geht es eigentlich gut. Nur die europäischen Händler knabbern aktuell ganz schön. Wenn da der CR-V nicht wäre.... Aber ich behaupte mal, dass die neuen Motoren (EarthDream), der 1.6l Diesel ist da nur der Erste, bald erscheinen werden. Ich rechne stark mit einem neuen 2.2l Diesel mit bis zu 180PS. Auch neue Benziner wird es sicherlich geben. In den USA wird der 2.4l Benziner bereits seit einiger Zeit als EarthDream verkauft. Dann ist für den NSX ein 7Gang-DSG angekündigt. Vermutlich werden CR-V, Accord & Co ebensolche Automaten bekommen. Der 5-Gang-Automat ist ja inzwischen steinalt.

Dann wird es eben für Honda auch in Europa wieder besser weitergehen, sobald die neuen Motoren und Getriebe da sind. Jazz-SUV und Civic Tourer werden sicherlich auch nen guten Absatz erzeugen können.

Zitat:

Original geschrieben von hotnight

Type R kommt auch schon 2014 und wird bereits getestet.

Motor ist ein 2 Liter i-VTEC Turbo. Mehr darf ich aber nicht verraten ;) .

Nur soviel, der Motor wird jetzt schon bejubelt, soll ein Wahnsinnsteil sein, diese Info habe ich aber nicht vom Hondahändler ;)

Das Geheule der alten Sauger-Fans kann ich schon hören. Aber der Turbo paßt zu Honda Motorenentwicklung für die Formel1 nächstes Jahr. Dort ist ja auch 1.6l & Turbo angesagt.

Kann schon sein, dass Honda in 1-2 Jahren wieder top-sportliche Fahrzeuge, gute Motoren und top-Technik im Angebot hat. Quasi zurück zum Sportlichen findet, aus der Eco-Hybrid-Green-Ecke?

Die "Experten" mal wieder, lol. Was bis jetzt nur bestätigt wurde, ist, dass der Type R neu aufgelegt wird - aber erst 2015, mit einem Motor der bis zu 300PS leistet:

http://www.derwesten.de/auto/auto-news/neuer-honda-civic-type-r-kommt-voraussichtlich-2015-id8249167.html

Dieser wird äußerlich wahrscheinlich genauso aussehen wie der Civic 9, also erstmal nix mit Facelift.

Entweder ist das ein Hybrid mit einem Sauger oder aber ein Turbomotor. Einen reinen Sauger wird man nicht mit 300PS anbieten können.

Zitat:

Original geschrieben von Gotsche

Das Geheule der alten Sauger-Fans kann ich schon hören. Aber der Turbo paßt zu Honda Motorenentwicklung für die Formel1 nächstes Jahr. Dort ist ja auch 1.6l & Turbo angesagt.

Wie auch bei der WTTC.

Ich heule trotzdem schon mal.:D

BTT: Den 8th Gen FN1 hatte ich mal ´ne Woche als Ersatzfahrzeug. Hat bei flotter Fahrweise knapp unter 10Liter genommen. Fand ich okay ...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 8 & 9
  7. Neuwagen-Angebot: Civic 1.8 Sport kaufen?