ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Neus CD Radio (JVC) springt *hiiilfeee*

Neus CD Radio (JVC) springt *hiiilfeee*

Themenstarteram 9. Januar 2004 um 14:41

Hi Leute!

Ich hab heute mein neues JVC KD-S743R CD Radio bekommen (ich weiss, nix besonderes aber für 78,00 EUR *g* OK).

Nun das Problem:

Wenn ich auf nicht mal die Hälfte aufdrehe, fangen die CD's an zu springen. Dabei hab ich keine Riesenanlage drin. Gut, die Spiegel viebrieren, aber das muss das Radio doch abkönnen? Mein vorheriges hat es doch auch geschafft!

 

Hat einer ne Idee was ich dagegen tun kann (ohne das Radio direkt wieder zu verkaufen)???

Ähnliche Themen
21 Antworten
Themenstarteram 10. Januar 2004 um 0:24

Hat denn KEINER ne Idee???

***HELP***

Wie hart ist dein Fahrwerk? ;)

Themenstarteram 10. Januar 2004 um 1:12

So hart dass es daran liegen könnte is mein Faherwerk dann doch nicht! :-) Dat passiert auch im Stand (OK, dann springts nicht gaaanz so dolle)...

Mal im ernst. Ist das Radio so schrottig oder was könnte da los sein?

Mein vorher verbautes Sony Radio war auch nicht höherwertiger, dass lief aber immer einwandfrei.

Ist es ein neues Radio? Dann zurück damit...kann ja was nicht stimmen wenn´s im Stand springt ;)

Nabend,

mich wundert das irgendwie. Ich hab mein JVC noch nie zum Springen gebracht, egal wie laut, egal wie schlecht die Strassenverhältnisse sind, egal welche Rohlinge .... Null Aussetzer!

Du schreibst, es springt bei hoher Lautstärke. Aber wenn das Laufwerk empfindlich auf Strassenverhältnisse, hartes Fahrwerk etc. reagieren würde, kann das doch nicht von der Lautstärke abhängig sein, oder? Das sollte dann bei geringer Lautstärke doch genauso passieren. Oder liegt das dann an was anderem??

Aber wenn das Laufwerk sogar im Stand springt ... Garantiefall würd ich sagen.

Gruss DiSchu

Da wird sich bei der Produktion der Fehlerteufel eingeschlichen haben.

Mein JVC hatte jedenfalls noch nichtmal gesprungen, als ich über Kopfsteinpflaster gefegt bin oder beim Überfahren von wirklich derben Bodenwellen (was will man machen, gibt ja keiner mehr was für Straßenbau aus...).

Also entweder zurück mit dem Ding oder verkaufen. Denn wie sagte die Werbung immer so schön: normal ist das nicht...

in welchem winkel hast du den cdplayer denn eingebaut?

Themenstarteram 10. Januar 2004 um 11:49

Das Springen im Stand bei hoher Lautstärker kommt vom Bassdruck. Das CD Laufwerk ist OK. Ich denke is liegt an der Fehlerkorrektur/Anti-Shok oder irgendwas in der Art.

Sobald mir der Bass in den Rücken hämmert, springt die CD. Ansonsten läuft es im Stand einwandfrei.

 

@MisterFQ:

Das Radio ist gerade Eingebaut.

@Dr. Low

Was mich wundert ist, dass in der Bedienungsanleitung eindeutig darauf hingewiesen wurde, dass man auf holprigen Straßen der CD-Player abschalten soll!!!

Zitat:

Original geschrieben von Puma_King

 

Was mich wundert ist, dass in der Bedienungsanleitung eindeutig darauf hingewiesen wurde, dass man auf holprigen Straßen der CD-Player abschalten soll!!!

Das schreiben sie bestimmt standardmäßig rein. In Anleitungen zu Mikrowellen steht auch, dass man keine Hamster in Ihnen trocknen soll :D

Gruss DiSchu

Themenstarteram 10. Januar 2004 um 13:51

Zitat:

Original geschrieben von DiSchu

Das schreiben sie bestimmt standardmäßig rein. In Anleitungen zu Mikrowellen steht auch, dass man keine Hamster in Ihnen trocknen soll :D

Gruss DiSchu

Hhm. Vielleicht hilft es ja wenn ich mein Radio mal in die Mikrowelle stecke!? *lol*

Tach, ich kenne deine Anlage nciht, aber ich denk ma das ich mindestens den gleichen Druck bieten kann ;o)

habe auch ein JVC (KD-SH909r) und das gleiche Problem. Ich werde es wohl zurückschicken! Ist bei mir aber auch erst nach einer längeren Zeit angefangen.

Gruß

Themenstarteram 10. Januar 2004 um 16:12

@ChriMe

Scheint wohl ne Krankheit von den Teilen zu sein!?

das es ne krankheit von den jvc radios ist glaub ich kaum, denn ich hab auch eins und das hab ich auch noch nie zum springen gebracht, egal was ich mach... aber in eurem fall würde ich die dinger umtauschen,denn das ist nicht normal

MfG Berti

dann ist das radio nicht bombenfest im radioschacht und vibriert, dadurch gibts aussetzter. der rahmen bzw. das komplette radio muss wirklich bombenfest sitzen! sonst nimmt das früher oder später schaden durch vibrationen. wenns daran nicht liegt isses ein produktionsfehler.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Neus CD Radio (JVC) springt *hiiilfeee*