ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Neufahrzeugvermittlung Großabnehmerrabatt

Neufahrzeugvermittlung Großabnehmerrabatt

Themenstarteram 13. Januar 2008 um 17:03

Hat jemand diesbezüglich schon Erfahrungen gesammelt?

Will mir eigentlich einen gebrauchten A5 kaufen, aber bei 14,5% ist

ein Neufahrzeug

eine Überlegung wert.

http://www.deutsche-neufahrzeugvermittlung.de/audi.html

 

Bitte um Eure Meinungen, Erfahrungen

Danke

BlueIce

13 Antworten

Meine persönliche, bescheidene Meinung:

Im Internet findet man auch Angebote, die drüber liegen.

Ich selbst habe aber bei meinem Freundlichen bestellt und dort 13% bekommen. Habe dort auch meine letzten beiden Autos gekauft und war immer zufrieden mit Service, Entgegenkommen und Kulanz. Leben und Leben lassen, das ist die Devise. Hätte ich meine Fahrzeuge im Internet bestellt, würde das sicher nicht so sein...

Und mal ganz ehrlich: Wenn 1,5% weh tun, dann sollte man sich das mit dem Kauf ganz allgemein überlegen...

Hallo,

scheint ein seriöses Angebot zu sein. Hat aber nichts, was andere Internetangebote nicht auch haben. Wenn ich sowieso in der Nähe wohnen würde, käme es sicher in Frage...

13 Prozent Rabatt beim VAG-Handler (wie beim Vorredner) ist aber nicht der Normalfall. Hab meinen auch beim Händler Vor Ort bestellt, auch wenn ich im Internet weniger bezahlt hätte. Aber ich finde, wenn der Service stimmt, lohnt es sich trotzdem.

Gruß

 

sowas ähnliches gab es hier schon mal...

Ich persönlich würde eher die Finger davon lassen....:confused:

Zitat:

Original geschrieben von muetze.01

sowas ähnliches gab es hier schon mal...

Ich persönlich würde eher die Finger davon lassen....:confused:

Hallo,

Das Angebot scheint vergleichbar mit APL, Newcar etc. und damit durchaus seriös. Zumindest haben einige hier schon gute Erfahrungen gemacht. Das was Du wohl meinst, ist noch etwas anderes. Da musste zum Beispiel - im Gegensatz zu diesem Angebot - eine Anzahlung geleistet werden.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Mr. J

Meine persönliche, bescheidene Meinung:

Im Internet findet man auch Angebote, die drüber liegen.

Ich denke auch! Bis zu 38% sind locker drin. 

Zitat:

Original geschrieben von Highland Park

Ich denke auch! Bis zu 38% sind locker drin.

:D :D :D :D :D :D Pass auf, er glaubt das auch noch...

Gruß

Nochmals hallo!

Habe beim Erwerb meines A5 13% per großabnehmer-Abrufschein erhalten. Mein Hinweis an den Händler (da dieser bei mir im Golfclub ist und sich extreme mühe gegeben hat), man könne auch den Rabatt gerigfügig reduzieren und dann ohne Abrufschein arbeiten wurde belächelt...

Er selbst würde den Wagen von Audi von Audi nicht mit 13 Punkten bekommen, daher wäre der Kauf über Abrufschein die einzig sinnvolle Variante.

Daher gehe ich davon aus, daß das oben angebotene "Angebot" so entweder nicht haltbar ist, oder hier nur Auslaufmodelle und Restfahrzeuge angeboten werden.

Auch die Internetpräsenz scheint mir ein wenig "gebastelt" zu sein...

Also wenn überhaupt, dann das "Kleingedruckte" mit der Lupe studieren:cool:

 

Grüße

muetze.01

Irgendwo in den Untiefen des MT-Audi-Forums gefunden:

Zitat:

die grundmarge beträgt 15% bei allen modellen, außer a8, bei vw touareg und phaeton. dort ist die grundmarge 16%. hinzu kommen faktoren wie zielerreichung, genaue vorgabe (anzahl und art) vorführwagen beachtet, ci-design der bauten (hangar, fliesen, qm pro auto etc.), anzahl der schulungen (lt. vorgabendes werkes) der mitarbeiter, kundenzufriedenheitsanalyse (die anrufe nach werkstatt) usw. dadurch ist die absolute maximale marge 18%

die händler rechnen aber nur mit der grundmarge, da ja nicht klar ist, wieviel boni sie erreichen. der eventuelle boni wird dann für erweiterungen, umbauten etc. genutzt. damit ein händler überlebensfähig ist, sollten 2-3% über bleiben. von daher ist 12-13% die absolute höchstgrenze. hinzu kommen loyalitäts- (käufer fährt konzernmarke ab 4 jahre alter und kauft audi) und eroberungsaktionen (käufer fährt fremdprodukt und kauft audi) diese sind dann beschränkt auf zeiträume und bestimmte schlecht laufende modelle. zb. 4 zylinder a4 limo, aber nicht avant etc.

 

die ganzen internetvermittler arbeiten wie folgt:

durch die stückzahlen die ja zwangsläufig gemacht werden, hat der händler die komplette boni marge von 18% und praktisch bis auf die bestellung keinerlei kosten. provisionen, übergabeinspektion, probefahrten etc. fallen weg. händer gibt das auto mit ca. 16% raus, hat also 2% ohne großen aufwand. und der endkunde kauft mit ca. 14% und hat einen super preis. der vermittler schaltet die homepage, gibt die daten an den händler weiter und hat ebenfalls ca. 2%

Übrigens bekommen die Händler bei Abwicklung von Großabnehmer-Geschichten eine gesonderte Provision. Ich meine, 4,5% gesehen zu haben, als der Verkäufer das Fenster nicht schnell genug weggeklickt hat... ;) Kann mich aber täuschen und sicher ist das auch vertragsabhängig. Auf jeden Fall kann ich da verstehen, warum die dann gerne solche Verträge abwickeln anstatt sich auf Feilschereien einzulassen.

Nunja, irgendwie müssen ja alle ihre Brötchen verdienen, zu verschenken hat niemand was.

Die bekommen, nach meinen Infos, eine fixe Auslieferungspauschale bei Geschäften mit Großkunden.

Leute passt hier bloss auf, 50% der Händler in Autoscout bzw. Mobile.de sind dubios. Preisrabatte über 15% sind total unrealistisch. Ein Vertragshändler kriegt grad mal 18%.

Grossabnehmerrabatt gibt es nicht!!!! Könnt es euch gern bei Audi direkt bestätigen lassen. Wer wäre auch ein grösserer Abnehmer als die VW/Audi Vertragshändler.

SOBALD ANZAHLUNGEN ODER SOGAR DER KOMPLETTE KAUFPREIS BEZAHLT WERDEN SOLL LASST DIE FINGER BLOSS WEG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

DER PREIS WIRD GERNE MIT GROSSABNEHMERRABATTEN UND HALTEDAUERN BEGRÜNDET; DAS ALLES GIBT ES NICHT!!!!!!!!!!!!!! ICH WEISS VON ZWEI FÄLLEN WO DER KAUFPREIS BEI DER BESTELLUNG KOMPLETT BEZAHLT WURDE DER VERKÄUFER JEDOCH NICHT MAL LIEFERN MÜSSEN HAT. DIESE KLAUSELN ZU ENTZIFFERN HABEN TEILWEISE SOGAR ANWÄLTE PROBLEME

KAUFT NUR BEI VERTRAGSHÄNDLERN UND BEZAHLT NIE WAS VORAUS, SO GEHT IHR AUF NUMMER SICHER

Zitat:

Original geschrieben von muetze.01

Nochmals hallo!

Habe beim Erwerb meines A5 13% per großabnehmer-Abrufschein erhalten. Mein Hinweis an den Händler (da dieser bei mir im Golfclub ist und sich extreme mühe gegeben hat), man könne auch den Rabatt gerigfügig reduzieren und dann ohne Abrufschein arbeiten wurde belächelt...

Er selbst würde den Wagen von Audi von Audi nicht mit 13 Punkten bekommen, daher wäre der Kauf über Abrufschein die einzig sinnvolle Variante.

Daher gehe ich davon aus, daß das oben angebotene "Angebot" so entweder nicht haltbar ist, oder hier nur Auslaufmodelle und Restfahrzeuge angeboten werden.

Auch die Internetpräsenz scheint mir ein wenig "gebastelt" zu sein...

Also wenn überhaupt, dann das "Kleingedruckte" mit der Lupe studieren:cool:

 

Grüße

muetze.01

Mit guten Verhandlungen sind auch beim Autohaus über 13% möglich ohne Aburfschein (Hätte ich auch über meine Firma machen können, habe aber ohne mehr bekommen):D, Internetangebote waren und sind mir zu riskant, besonders die mit Anzahlung. Das einzige was ich versucht habe ist über Juetten und Koolen, der in der Gegend auch einen guten Ruf hat, nur den Audi Händler an den er vermittelt kann man sich nicht aussuchen, der Nachlass war sehr gut.

Gruß

Markus

Themenstarteram 20. Januar 2008 um 0:09

Habe jetzt festgestellt, dass ich über meine Firma ebenfalls 13 % Nachlass bekomme.

Vielleicht kann ich meinen Verkäufer noch zu 14 oder 15% zu überreden.

Danke erstmal für Eure Rückmeldungen. Am Donnerstag habe ich Verhandlungstermin.

Jetzt geht es eigentlich nur noch um die Farbauswahl, und das wird, wie in anderen Threads bereits

gepostet, eine der schwierigsten Entscheidungen.

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Neufahrzeugvermittlung Großabnehmerrabatt