ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Neues FS!

Neues FS!

Themenstarteram 7. Dezember 2006 um 15:37

Hallo!

Ich weiß hatte eigtl anderes vor, hat sich jetzt aber doch anders ergeben! Wollte ja eigtl. alles neu haben und neue Stufen und so, aber das klappt nun nicht weil ich nicht soviel Geld habe und nicht mehr ohne Anlage sein kann^^ Also mein Pioneer DEH P80MP wird jetzt repariert und meine Macrom M2A.500d auch. Subwoofer ist ja eh noch ganz, das heißt ich habe die Subabteilung und die HU. Als FS-Stufe kommt vorübergehend ne alte Concord St150, was meint ihr, ist die ganz gut zu gebrauchen? Und das FS selber möchte ich kaufen... Irgendwas schön kickendes und es soll gut pegeln können! Preislich allerhöchstens 250€ sag ich mal! Und müsste passiv ansteuerbar sein, weil ich für Aktivbetrieb keine passenden Weichen habe!

Also richtig schön pegeln ist mir wichtig! Die Endstufe bleibt wohl eh nicht ewig, also das FS kann ruhig auch ein bißchen mehr vertragen, die Concord macht soweit ich weiß ca. 2*75Watt RMS, ne? Sollte aber ja fürs FS auch erstmal auf jeden Fall ausreichen!

Habe an ein Audiosystem RX-165 gedacht? Der TMT sieht mir sehr vielversprechend aus! Oder ein Eton Pro170? Oder RS161? Vllt könnt ihr mir ja helfen! Achja, ich höre hauptsächlich Trance und Techno, also Future Trance und sowas. Wollte eigtl. in mein jetziges Auto nichts mehr bauen, aber durch nen Kumpel bin ich wieder auf den Geschmack gekommen und will mir jetzt vom Weihnachtsgeld auch wieder was kaufen, und den Rest hab ich ja eh noch... Und zu der Stufe sagt mir mal bitte auch, wie die so ist, falls ihr die kennt! Vielen Dank schonmal! =)

Ähnliche Themen
13 Antworten

Hallo Andre,

also sehr gut in deinem Auto kommt das Eton RS161, wenn du die Türen noch dämmst und dir stabile Aufnahmen machst wirst du eine Menge Freude dran haben.

Grüße

Frank

hol dir doch sowas:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=320054470208

das billig und NEU und knallt wie sau.

dann noch paar domis dazu für 30eier gebraucht.

für die domis n kondensator kost das paar 10 eier GUTE und evtl. ne spule für den TMT, dann haste gutes 2wege süsdem für 60-80eier.

vereierst die concorde und kaufst für 200 eier ne steg 220.2 gebraucht oder sowas fürs FS und gut is. selbe geld mehr ergebnis.

OG carauTCohanZZ

Sorry Hans,

aber klanglich ist das mal gar kein Vergleich!

Jo, ich würd am besten auch direkt auf vollaktiv gehen :)

Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht...vor allem bei der Bühne.

Dein Pioneer hat doch Genug-Wege LZK dafür...oder nicht?

Ich hab vor kurzem die Domis bekommen, dann in der Bucht für unter 50€ ne Aktivweiche ersteigert...halt 2 Kabel mehr gelegt und ab gings.

Ist schon Hammer was es ausmacht, wenn man jeden Kanal einzeln in der Lautstärke und Laufzeit einstellen kann.

Die Weiche

Die Stufen

Kofferraum

Domis im Testbetrieb

Zitat:

Original geschrieben von CHS Bünde

Sorry Hans,

aber klanglich ist das mal gar kein Vergleich!

also klanglich konnten die domis locker mit den eton HT mithalten von den 2 etonsystemen die ich zuletzt gehört hab. ruffi seins und doomis.

die marathon TMT sind sicher geile kickbässe, wie die im MT sind weis ich net, aber man kanns sicher verkraften und pegeln tun die GUT. die uraltdinger da gabs ja auch welche von MTX und emphaser die fast baugleich warn, die warn alle GUT. für 12 euro allemal....

OG carauTCohanZZ

Die Auflösung der Domis kommt nicht ganz an die Eton ran, sorry, und was die Marathon im Mitteltonbereich anstellen lassen wir auch mal außen vor, gut kicken können sie sicher!

Zitat:

Original geschrieben von CHS Bünde

Die Auflösung der Domis kommt nicht ganz an die Eton ran

Beim RS 161 sind ja die CX260 dabei...also quasi meine alten HTs.

Ich hab ja letztens mal den A-B Vergleich gemacht und die Domis mal wieder gegen die ETONs getauscht.

Da fand ich die Domis vom Klang einfach natürlicher und klarer...aber das ist sicherlich auch irgendwo Geschmackssache.

Was mich bei den Domis nur nervt ist, dass die bei tiefer Trennung (aktuell 2,5kHz) bei bestimmten Tönen etwas "quäkig" werden, wenn man sehr laut aufdreht.

Klingt so als würden die in Resonanzen reinlaufen, aber kann ja eigentlich nicht sein...die Reso liegt bei ~1kHz

also beim ruffi seim pro170 warn die domis n guter schritt nach vorn klanglich. aber deutlich.

und der doomi hat n RS160 glaub, da hab ich den direkten vergleich vorher etonHT nacher domi nich, aber ich fands im HT beim ruffi mit domis dann besser als beim doomi.

die pro 170 HT warn im direkten vergleich viel nerviger als die domis, die domis ham besser aufgelöst und viel entspannter gespielt.

OG carauTCohanZZ

hi

das 80mp kann net viel. hat aber nen gutes laufwerk. der cd klang ist richtig gut. ansonsten ist es halt "schön"

domis und intertechnik w160cks4 bzw diablo w17e. sind eine tolle mischung zusammen. zur not nimmst grade 6db trennung am tmt und 12db am ht. hier gibt es sicherlich genug vorschläge. trennung würde ich so bei 3Khz machen.

bye

Themenstarteram 7. Dezember 2006 um 19:38

Vielen Dank für die vielen(teilweise doch recht unterschiedlichen^^) Empfehlungen! Also die Concord würd ich schon gern nehmen, bekomme die "geliehen", und habe auch kein Geld für ne gute FS-Stufe momentan! Ist die denn halbwegs zu gebrauchen oder gar nicht?!

Also das Eton RS161 hatte ich ja selber schon ins Auge gefasst, wenn das auch ordentlich Pegel macht könnte es das wohl werden;)

Türen sind ja schon bissl gedämmt und stabile Aufnahme hab ich auch, wird aber wahrscheinlich auch noch mehr gedämmt, bin noch nicht ganz zufrieden! Ich war letzten Samstag ja schon bei dir Frank, mit dem Golf Cabrio war ich da. Wahrscheinlich werden wir dich Samstag wieder besuchen;)

Möchte schon gerne ein fertiges 2-Wege Passivsystem haben, da die HU keine vernünftigen Weichen bietet und ne Aktivweiche hab ich nicht und ich weiß auch nicht, wo man eine für wenig Geld herbekommt! ;)

Hi Andre,

dann lasst euch Samstag doch einfach blicken, wenn du deine Türverkleidung vorher abmachst, können wir auch das richtige dämmen am Objekt besprechen.

mfg

Frank

Hansi!

So wie ich zum Treffen gekommen bin und wie ich 2 Tage später rumgefahren bin, da liegen Welten dazwischen! :) is so ich übertreib net ich bin zugegebenermaßen mit der Falschen ht position und Ausrichtung rumgefahren---- :)

es war ein unterschied wie Tag und Nacht. Und ich war ja selber vorher nicht zufrieden damit..die etons sind mehr so Hochtöner wo direkt aufn Fahrer ausgerichtet werden wollen, daswar bei mir nicht der Fall.!

Die Domis selber sind nicht schlecht. auf keinen FAll ! aber können wirklich nicht mit den RS 160 hts mithalten...die pro170 kenn ich nicht...

 

mfg

 

ps....@ Bünde

ich hab doch mal nach nehm ersatz HT gefragt... wie schauts da eigendlich aus?

Hattest du mich das gefragt?

Meinst du einen RS160 HT?

Ich kläre das ab und geb dir Bescheid.

Grüße

Frank

Deine Antwort
Ähnliche Themen