ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Neues Autoradio

Neues Autoradio

Themenstarteram 24. November 2007 um 12:38

Hallo Leute, ich möchte mir zu Weihnachten ein neues Autoradio kaufen, wenn ich es finanziell hinbekomme.

Ich hab zwei Vorstellungen, ich mochte auf keinen Fall mehr tausende von CD´s im Auto haben. Deswegen die Möglichkeiten:

1. Autoradio mit MP3 + später iPod

2. Autoradio welches das DVD Format unterstützt

Bei ersterem wären meine Favoritten von den Herstellern Pioneer, JVC und Alpine.

Mögliche Radios für mich wären:

1. Pioneer http://www.pioneer.de/de/products/25/121/61/DEH-P6900IB/index.html

2. JVC http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=KD-LH911&catid=100028

3. Alpine http://www.idealo.de/.../401186_-cde-9850-ri-alpine.html

Bei der zweiten Möglichkeit wäre es dann sowas:

1. Elta http://www.amazon.de/.../ref=pd_bbs_12?...

2. Dunlop http://www.amazon.de/.../ref=pd_sbs_ce?ie=UTF8&qid=1195903144&sr=1-1

3. Vaova http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_23?...

Wobei ich sagen muss das ich viel Wert auf Qualität lege. Bei der zweiten Möglichkeit weiß ich nicht ob das durch die Firma ELTA gewährleistet wird. Was würdet ihr mir an Autoradios empfehlen.

Preissekment bis ca. 200€

Auto: Ford Focus MK1

Lg Fruchtpfote

Ähnliche Themen
16 Antworten

also von den letzten 3 (DVD-fähigen) sagt mir nur ELTA was - von der marke hatte ich vor jahren mal nen discman mit eingebauten lautsprechern :D

meine meinung:

vergiss DVD - kauf dir eines der ersten 3...

sind alles bekannte und gute marken mit qualität

wenn du später nen iPod hast brauchst du eh keine DVD mehr ;)

zum 1.) falls du noch ne anlage einbauen willst, schaut so auf den ersten blick für mich das pioneer am besten aus. hat am meisten ausstattung um ne anlage später ordentlich einzustellen.

und 2.) sind alles nachbauten der JVC AVX serie und kommen qualitätsmäßig sicher nicht ans original. Einem freund von mir is das display bei seinem audiovox dvd radio mit touchscreen ausgefallen, die touchscreen funktion geht aber noch :S

Auch ich würde ein Markengerät der 1. Gruppe kaufen. Ich habe ein JVC mit USB Eingang(unterstützt USB-Sticks bis 4 GB) und bin vollauf zufrieden. Mittlerweile höre ich mp 3´s fast nur mehr über Stick´s, bzw. ipod. Vergleich doch die Ausstattung der 3 Geräte und nimm dann, was Du brauchst.

Petes

Themenstarteram 24. November 2007 um 17:15

Okay gibt es eigentlich auch ein Gerät (muss nicht oben aufgeführt sein) was ein top Preis/Leistungs Verhältnis hat, weil das sind mir immer die liebsten!?

Es muss nicht unbedingt eins sein was 200€ kostet sondern ein gutes Gerät sollte es sein.

Ich habe nicht vor mir eine Anlage ins Auto zu bauen, eher wollte ich den Klang von den Lautsprechern noch optimieren, durch ein neues Radio.

Wenn ich mir was holen sollte dann nur neue Frontlautsprecher, die ich dann aber auch wieder ans Radio anschließe.

Habt ihr da vielleicht noch was gutes auf Lager?

Lg Fruchtpfote

wenn du keine anlage willst könntest ja das alpine nehmen. wenn du es günstig haben willst, aber dennoch qualitativ in ordnung kannst auch JVC nehmen. Das KD G6xx irgendwas hat nen USB eingang, da kannst sticks anschliesen, das radio selbst ist nicht so teuer, damit kannst höhen tiefen mitten einstellen... fand es ganz ok.

Themenstarteram 25. November 2007 um 13:14

Okay, soweit i.O.!

Aber trotzdem nochmal die Frage ob es ein Radio noch gibt was im Preis/Leistungsverhältnis sehr gut da seht? Weil das wäre dann noch eine Sache woran ich mich orientieren würde.

Lg Fruchtpfote

hi

dein fokus hat grünes licht innen oder?

dazu ipod unterstützung. für welchen? was größeres? 20gb oder so?

das 4900ib ist für den ipod ein echt feines teil. auch die ausstattung ist toll. wer sich mit der bda beschäftigt holt aus dem vorhandenen system nochwas raus!

im ford mit grüner beleuchtung habe ich 2 mal das pioneer 6800mp verbaut und es fügt sich gut ein.

http://cgi.ebay.de/...egoryZ14259QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

kann einiges und hat das große display.

ein ipod interface gibt es auch dafür. oder eine bluetooth, usb, ......schnittstelle....da lässt sich einiges nachrüsten.

das 5900mp kann auch grün.....;)

bye

Themenstarteram 25. November 2007 um 15:14

Wo liegt aber der Unterschied zwischen dem 4900 und dem 5900 ?

Nur das man beim 5900 die Farben wechseln kann, was sehr praktisch ist, weil ich evtl. vor hatte den Innenraum blau zu machen:)

Welches würdest du mir da sehr empfehlen, ich glaube für ca. 150€ bekomm ich schon was richtig gutes. Was würdest du da sagen?

Und die Einstellungsmöglichkeiten sind ja bei Pioneer auch sehr gut.

Haben die Radios auch DAB, wiel ich gern mal Sunshine Live hören würde?

Lg Fruchtpfote

hi

DAB kostet extra. ist aber nachrüstbar.

das 4900ib hat einen Direkten iPod eingang. das 5900mp kann die beleuchtungsfarbe wechseln.

die sonstige ausstattung ist nahezu identisch.

bye

Themenstarteram 26. November 2007 um 18:40

Gibt es das 4900 auch in Blau, weil ich wollte evtl. meine Innenbeleuchtung auf Blau umstellen.

Lg

Ich hab das Alpine 9850Ri.

Ein super Gerät!

Hat zwar nur ein pärchen Chinchausgänge, aber wenn man nicht mehr braucht wäre dieses Radio wieder die erste Wahl für micht.

Ganz besonders wegen dem Full-Speed Ipod Anschluss!

Zitat:

Original geschrieben von Fruchtpfote

Gibt es das 4900 auch in Blau, weil ich wollte evtl. meine Innenbeleuchtung auf Blau umstellen.

Lg

hi

setze einfach rote akzente :D zb in den lichtschaltern etc.

also blau-rot is eh schöner als nur in einer farbe.

bye

Themenstarteram 27. November 2007 um 22:24

Also für mich stehen nur noch zwei zur Auswahl.

Zum einen das Pioneer 5900 oder eben ein Alpine Radio. Alpine ist einfach nur Kult und Endgeil. Allerdings auch konstenintensiv. Welches könnte man da noch nehmen?

Zwei Radios die mir noch im Sinn schweben sind das:

Alpine CDA-9883R und das

Pioneer DEH-P6900IB

Wobei ich schon fast zu den letzten beiden Tendiere und da dann zum Alpine, ich glaube was besseres bekomme ich nicht für den Preis oder?

Weil ich wollte einmal was ordentliches kaufen, statt zweimal nur was halbes!

Würde ich bei diesem Radio was falsch machen?

Lg

Kann dir noch das Clarion DXZ778RUSB ans Herz legen. Beim ACR für 239,- zu bekommen und in der Preisklasse bis 400 oder 500,- im Moment das Topgerät. 6V preouts und eine 6 Kanal Aktivweiche, zudem einen USB Anschluss.

Deine Antwort
Ähnliche Themen