ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Neues Auto Konfiguration i.O.?

Neues Auto Konfiguration i.O.?

Themenstarteram 9. November 2009 um 18:33

Hallo Leute,

ich möchte meinen A6 (4F) Avant verkaufen und habe mir als Alternative jetzt einen

A5 Coupé herausgesucht, da ich den Platz eines Avant nicht mehr benötige.

Folgende Konfiguration soll es werden:

 

A5 Coupé

Motor

8T306Y\0 2.0 TFSI quattro S tronic

Leistung: 155(211) kW(PS)

Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5 l

CO2-Emission kombiniert: 174 g/km (EU5)

Verbrauch innerorts: 9,4 l

Verbrauch außerorts: 6,4 l

43.200,00 EUR

Exterieur

A2A2 Brillantschwarz 0,00 EUR

Interieur

QE Material: Stoff Sprint/Leder mit S line Prägung in den

Vordersitzlehnen (quattro GmbH)

Sitze:Sportsitze vorn

Sitzbezug: schwarz

Armaturentafel: schwarz-schwarz

Teppich: schwarz

Himmel: schwarz

0,00 EUR

Sonderausstattung

WQS S line Sportpaket (quattro GmbH) 2.040,00 EUR

N7V Stoff Sprint/Leder mit S line Prägung in den Vordersitzlehnen

(quattro GmbH)

890,00 EUR

7X4 Einparkhilfe plus 770,00 EUR

PNW MMI Navigation 2.100,00 EUR

2Z0 Entfall der Typ- und Hubraumangabe 0,00 EUR

8N6 Licht-/Regensensor 0,00 EUR

1S1 Wagenheber im Gepäckraum 0,00 EUR

9AQ Komfortklimaautomatik Drei-Zonen 565,00 EUR

6E3 Mittelarmlehne vorn 190,00 EUR

1XW Multifunktions-Sportlederlenkrad im 3-Speichen-Design 180,00 EUR

4A3 Sitzheizung vorn 330,00 EUR

UH2 Anfahrassistent 50,00 EUR

8T1 Geschwindigkeitsregelanlage 265,00 EUR

9Q4 Fahrerinformationssystem mit Farbdisplay 115,00 EUR

9VD Audi sound system 255,00 EUR

EA4 Anschlussgarantie 2 Jahre, max. 40.000 km 580,00 EUR

Was meint Ihr habe ich irgendetwas wichtiges vergessen ?

Ich denke im Moment noch an Fahrerassistenzsysteme oder eine FSE.

Des Weiteren bin ich mir bei der Wagenfarbe noch etwas unsicher, da ich bislang nur Metallicfarben bei meinen Fahrzeugen hatte weiß ich im Moment noch nicht ob ich mit dem Brillantschwarz so klar komme.

Wie sieht´s aus bezüglich Empfindlichkeit (auch bei Waschanlagennutzung)?

Ähnliche Themen
41 Antworten

1.) 3-Zonen-Klima kannste getrost sparen und dafür Metallic bzw. Perl nehmen. Wenn schon schwarz, dann doch lieber die Perlvariante, es sei denn, Du wäscht Dein Auto von Hand.

2.) Mindestens Bluetooth zur Handyanbindung

3.) Wenn Du in 4 Jahren nur 40Tkm fährst, warum brauchst Du dann 'ne Navi? ;)

 

Ansonsten passt das wohl... Die Farbwahl unterliegt ja nur Deinem eigenen Geschmack. Fahrerassistenzsysteme wären mir persönlich viel zu teuer für das, was sie tatsächlich bringen. Das einzige, das sich noch lohnen würde, ist das quattro-Sportdiff, das aber leider mit dem relativ sinnfreien Dynamikfahrwerk kombiniert werden muß.

Zitat:

Original geschrieben von force2001

Was meint Ihr habe ich irgendetwas wichtiges vergessen ?

Ich denke im Moment noch an Fahrerassistenzsysteme oder eine FSE.

Wenn du über eine Freisprecheinrichtung nachdenkst, dann würde ich empfehlen, zumindest die Bluetooth-Schnittstelle zu nehmen. Die kostet nicht so sehr viel, und wenn du bereits darüber nachdenkst, würdest du dich hinterher sicherlich ärgren, wenn du keine Freisprecheinrichtung drin hast.

Noch ein Punkt, von dem ich nicht weiß, ob er dir klar ist:

Die Kilometerbegrenzung bei der Anschlussgarantie gilt für die während der gesamten Zeit gefahrenen Kilometer, nicht nur die während der Verlängerung gefahrenen. Die von dir gewählte Garantie deckt also 40.000 km in 4 Jahren ab, also "nur" 10.000 km im Jahr.

Kann ja sein, das dir das genügt, der Hinweis ist nur vorsichtshalber, weil es ärgerlich wäre, wenn du die 40.000 km nur auf die 2 Jahre Verlängerung, also 20.000 km im Jahr, bezogen hättest und dann die Anschlussgarantie gar nicht mehr greift, weil die 40.000 km schon während der normalen Garantie runter sind.

Hallo,

Schaltwippen am Lenkrad würde ich auch immer wieder dazubestellen, ist

nicht mehr viel teurer, aber du kannst jederzeit eingreifen ohne den

Wählhebel auf manuell zu stellen. Ist praktisch beim Bergabfahren oder

vor einem Überholvorgang usw.

Grüße

würde auf Einparkhilfe plus verzichten (nervt nur eigentlich), dafür das große Navi nehmen (wenn schon, denn schon).

Die kleine Bluetooth Fsp auf jeden Fall auch nehmen. Empfehle auch noch das Lichtpaket und anklappbare Außenspiegel.

Große Klima muss nicht unbedingt sein, sieht aber besser aus und wenn der Beifahrer immer gerade ein anderes Wärme/Kälteempfinden hat als du, ist es die bessere Wahl. Anschlussgarantie würde ich weglassen.

Ansonsten Top, obwohl brilli-schwarz seinen Putz-Tribut fordert ;-)

Zitat:

Original geschrieben von force2001

Des Weiteren bin ich mir bei der Wagenfarbe noch etwas unsicher, da ich bislang nur Metallicfarben bei meinen Fahrzeugen hatte weiß ich im Moment noch nicht ob ich mit dem Brillantschwarz so klar komme.

Wie sieht´s aus bezüglich Empfindlichkeit (auch bei Waschanlagennutzung)?

Aus eigener Erfahrung (hatte bereits zwei Audis mit Brillantschwarz): Das verträgt sich nicht mit Waschanlagen... Sieht nach einmal durchfahren zerkratzt aus, und wenn mans regelmäßig macht bekommt der Lack einen Grauschleier und noch viel mehr Kratzer, so dass er bald eher grau aussieht...

 

Muss aber dazusagen, dass ich diesbezüglich extrem empfindlich bin. Habe diesen Sommer meinen brillantschwarzen A6 4B poliert - hier ein 50/50-Bild... ist mit einem Makroobjektiv aufgenommen: Linke Seite noch nicht bearbeitet, Waschanlagennutzung. Rechts dann poliert. Seit der Aktion gibts nur mehr Handwäsche...

50-50

Zitat:

Original geschrieben von force2001

8T306Y\0 2.0 TFSI quattro S tronic

UH2 Anfahrassistent 50,00 EUR

Warum den Anfahrassistent bei S tronic? Da gibt es doch sowieso keine manuell bedienbare Kupplung mehr.

Also "weiberheld" hat zu 100% recht bei automatik braucht man keine Anfahassistent, auch bei Handschaltung macht sie wenig bis gar keinen sinn, fahre nen a6 (brilliantsschwarz) 2.0tfsi 280nm nicht einmal bei steileren wegen braucht man die sowas wie einen Anfahrassistent, klappt alles perfekt per Kupplung.

Zum Lack er ist gleich empfindlich wie ein metallic, aber braucht sehr viel pflege er zeigt auch jeden regentropfen. Aber wenn er sauber ist, dann glänzt er herrvoragend.

Ich würde auch nur Einparkhilfe hinten nehmen, da es vorne manchmal mehr nervt als es nütz bei tiefgaragenausfahrten usw.

Die verlängerte Garantie bis max 40Tkm klingt auch nicht nach einem attraktivevn angebot. Für das geld bekommt man nach 2 Jahren eine vernünftige Anschlussgarantie. Sonst hätte ich auch nichts mehr zu meckern. (ausser wenn nicht bereits Vorhanden einen Lichtpaket)

Hallo,

aber bei S-Tronic ist der Anfahrassistent an der Ampel schon komfortabel. Man muss nicht ständig auf der Bremse stehen um den Kriechgang aufzuhalten.

Grüße

Genau wie drissen sagt:

Der Anfahrassistent ist bei S-Tronic äußerst genial! Geht ja nicht nur um Anfahren am Berg. Sondern man kann bei jedem Stopp den Fuß von der Bremse nehmen. Auch im Stau sehr angenehm. Das Auto fährt erst an, wenn man das Gaspedal berührt! Ich war beim Vorführwagen sehr begeistert und habe das für die paar Euros natürlich mitbestellt!

Grüße,

Frank

Kurvenlicht???

Zur Lackpflege: Es gibt Waschanlage von Sonax, die Polieren sogar und geben Garantie auf Kratzerfreies waschen. Bei mir in der Nähe ist ein- bin sehr zufrieden. Also ich würd auch schwarz nehmen- sieht schon edel aus...

Themenstarteram 10. November 2009 um 18:24

Hallo Leute,

danke für die vielen kreativen Antworten.

Bez. des Lackes werde ich wohl dann nicht schwarz nehmen sondern eine Metalliclackierung (Grauton).

Bislang hatte ich im A6 die Bluetoothfreisprecheinrichtung mit Ladestation und Handyadapter in der Mittelkonsole,

von der war ich aber sehr enttäuscht.

Viele Ansprachen wurden erst beim dritten Mal erkannt (wenn überhaupt).

Den Anfahrassistent werde ich erst noch mal testen, kostet ja nicht viel.

 

Kurvenlicht benötige ich nicht unbedingt, konnte da keinen "großen" Unterschied feststellen.

Die Einparkhilfe habe ich auch im A6 und von der bin ich begeistert, da ich mein Auto in einer engen Tiefgarage stehen habe.

Die Schaltwippen benötige ich nicht, habe ich mal getestet und bin zu diesem Endschluss gekommen.

Bez. der Anschlussgarantie: Ich bin davon ausgegangen, dass es sich hierbei um zusätzliche 40TKM handelt.

Na dann viel Spaß beim bestellen.

Die Schaltwippen habe ich damals beim A4 nicht mitbestellt und es bereut. Man kann halt jederzeit damit schalten (ohne den Wählhebel in die manuelle Gasse zu drücken) und das ist in manchen Situationen schon praktisch.

Beim A5 SB habe ich sie daher.

Aber das muss ja jeder selbst wissen! ;)

Viele Grüße,

Frank

Zitat:

Original geschrieben von force2001

 

Bez. der Anschlussgarantie: Ich bin davon ausgegangen, dass es sich hierbei um zusätzliche 40TKM handelt.

Nimm die AUF JEDEN FALL, wenn Du das Auto länger als 2 Jahre fahren willst. Du kaufst hiermit nämlich eine Verlängerung der Werksgarantie von Audi. Entgegen der oben geäußerten Aussage, kannst Du im Nachhinein nicht mehr eine gleichwertige Garantie abschließen. Die dann verfügbaren Angebote wie "Carlife Plus" sind Anschlußgarantien von Dienstleistern, die unter anderem einen Haufen Ausschlüsse beinhalten.

Ansonsten weiterhin viel Spaß beim Konfigurieren... ;)

Themenstarteram 10. November 2009 um 19:22

Ich werde die Garantie auf jeden Fall nehmen, nur eben mit mehr Laufleistung.

Was mich im Moment noch extrem stört ist das unverhältnismäßig extrem teure NAVI.

Hier überlege ich eher in andere Sachen zu investieren und mir ein externes NAVI zu besorgen, da

das von Audi ja auch nicht der "Bringer" ist im Vergleich zum Preis.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Neues Auto Konfiguration i.O.?