ForumIbiza & Cordoba
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Seat
  5. Ibiza & Cordoba
  6. Neuer IBIZA

Neuer IBIZA

Seat Ibiza 5 (KJ)
Themenstarteram 24. Juli 2014 um 22:41

Als Skizze schon vorab eingereiht, quasi ein Teaser...

http://www.worldcarfans.com/.../...on-seat-ibiza-teased-coming-in-2016

Und scheinbar das erste Modell mit MQB in der Kleinwagenklasse dann.

Eine X-Front (wie Toyota Aygo/Yaris ?!) les+seh ich da heraus (!)

PS: Bessere Qualität, http://worldscoop.forumpro.fr/viewimage.forum?...

Beste Antwort im Thema

Also ich hatte heute das erste Mal die Gelegenheit im neuen Ibiza zu sitzen und finde dass das Hartplastik mMn nicht wirklich stört.

Alles ist gut verarbeitet und fühlt sich trotzdem relativ gut an für die Preisklasse.

339 weitere Antworten
Ähnliche Themen
339 Antworten

Habe gestern auch den neuen Ibiza angesehen und bin vom Kofferraum enttäuscht (das Ausstellungsfahrzeug hatte einen variablen Boden). Wenn er in der unteren Stufe ist, entsteht auf dem Kofferraumboden eine Kante (also kann man die Fläche nicht voll nutzen). Ist der Kofferraumboden in der oberen Stufe, ist er zwar eben, jedoch auch nicht wirklich üppig (gemessen an den angegebenen 355 l). Meiner Meinung nach sollte man auf den variablen Laderaumboden verzichten (dazu hat der Verkäufer auch geraten).

Von der Fläche her ist der Kofferraum jedenfalls kleiner als bei unserem Fabia 3 oder auch alten Ibiza (der stand nebem dem neuen Ibiza). Der Verkäufer hat sogar nachgemessen und hat meinen Eindruck bestätigt. Mir ist es ein Rätsel wie das Volumen berechnet wurde - die Fläche ist jedenfalls wichtiger als die Höhe...

Themenstarteram 9. Juni 2017 um 18:09

Tjaaaa. Das Phänomen kenn ich.

Die praxisnahe/maßgebliche Stellfläche !...

Stattdessen wächst (Fensterunterkante-) Höhe.

PS: Vom Meriva-A zum -B habe ich weiterhin die selbe Kofferraumwanne (orig. OPEL für den A) - sie paßt gerade so. Und dass bei +24cm mehr Außenlänge !

am 9. Juni 2017 um 19:15

Deutschlandweit gibt es noch keinen einzigen FR, nur diese langweiligen Style- oder Xcellence-Möhren.

Hi,

Also ich bin hin und hergerissen.

Preislich hatte man sich an satte Rabatte gewöhnt, aber Preise über 20000 EUR für den Ibiza find ich da etwas übertrieben.

Es bleibt ja als Alternative noch der Leon.

Da kann man schon mal rechnen...

Oder eben der neue Polo, der übermorgen Weltpremiere hat.

Weiss wer am wann die Fr Variante beim Händler ca steht?

Zitat:

@Fastdriver-250 schrieb am 14. Juni 2017 um 19:19:00 Uhr:

Oder eben der neue Polo, der übermorgen Weltpremiere hat.

Wenn der Ibiza schon teurer geworden ist wird es beim Polo unwahrscheinlich besser sein... daher ist der Blick über den Kleinwagentellerrand Richtung Leon denke ich berechtigt.

am 14. Juni 2017 um 21:37

Zitat:

@Shyguy82 schrieb am 14. Juni 2017 um 20:01:31 Uhr:

Weiss wer am wann die Fr Variante beim Händler ca steht?

Es scheint deutschlandweit nur zwei FR aktuell zu geben, und das sind offensichtlich Anlaufvariangen sind, da sie exakt die gleiche Ausstattung wie die Pressefahrzeuge von der Präsentation aufweisen. Ich denke, irgend ein Bauteil ist im Rückstand. Auch auf den Autoanhängern, die ich immer auf den Autobahnen beobachte, traf ich die Tage nur Styles und Xcellences an.

Zitat:

@Cupdira schrieb am 14. Juni 2017 um 20:48:49 Uhr:

Wenn der Ibiza schon teurer geworden ist wird es beim Polo unwahrscheinlich besser sein... daher ist der Blick über den Kleinwagentellerrand Richtung Leon denke ich berechtigt.

Der Polo soll beim Grundpreis sogar etwas günstiger werden als bisher - die Preisdifferenz Ibiza vs. Polo ist künftig jedenfalls geringer. Die Marke VW hat durch den Abgasskandal ohnehin stärker gelitten als Seat oder Skoda, weshalb VW seine Kunden nicht weiter vergraulen will. Ich gehe daher von einer volksnäheren Preisgestaltung beim neuen Polo aus. Bald wissen wir mehr.

https://www.youtube.com/watch?v=Dp-LblhG_YU

 

Volksnahe Preisgestaltung

24000.- geht's noch? (Ab 1:09 wird der Preis genannt)

am 15. Juni 2017 um 10:21

Das ist der Bruttolistenpreis. Nach Rabatt sind es dann schon nur noch 19.440 Euro. Immer noch gefühlt etwas zu viel für einen Ibiza, das wird aber der Markt noch regeln. Denke in Kürze gibt es Tageszulassungen mit 25% Abschlag. Der Wagen im Test ist aber auch schon relativ gut ausgestattet.

Hallo Zusammen,

habe mir blind einen FR mit dem 95PS Motor bestellt (Österreich),

mit recht viel ausstattung.

bin schon sehr gespannt, auf den Bildern gefällt er mir super.

gruß

Hallo zusammen,

Meine Frau hat einen A1 und wir haben uns heute den neuen Ibiza angeschaut.

Was auffällt:

-Platzangebot ist vorne und hinten minimal besser. Ein Skoda Fabia ist da nochmal besser.

-Kofferraum ist größer als beim A1

Ansonsten keine Überraschungen. Wohlgefälliges Design, gute Verarbeitung, das Infotaiment gefällt.

Negativ ist mir nicht viel aufgefallen.

Mal schauen, vielleicht wird das der Nachfolger für den A1 meiner Frau.

Zitat:

@VenoX schrieb am 15. Juni 2017 um 19:33:46 Uhr:

Hallo Zusammen,

habe mir blind einen FR mit dem 95PS Motor bestellt (Österreich),

mit recht viel ausstattung.

bin schon sehr gespannt, auf den Bildern gefällt er mir super.

gruß

Glückwunsch. Als Nachfolger für den Golf oder A4?

Pressemitteilung zum Polo ist raus.

Startet ab 12975€, 225€ mehr als bisher, 485€ mehr als der neue Ibi.

Im Serienumfang denke ich mal maximal die Dinge wie beim Ibiza, darüber hinaus schätze ich wird die Liste wahrscheinlich länger sein...

Deine Antwort
Ähnliche Themen