ForumCLA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. Neuer CLA SB. Wer bestellt ihn? Fotos und viel positives rund um den neuen SB

Neuer CLA SB. Wer bestellt ihn? Fotos und viel positives rund um den neuen SB

Mercedes CLA X118 Shooting Brake, Mercedes
Themenstarteram 23. Juli 2019 um 16:49

Hey ho. Mache mal den neuen Thread zum CLA SB auf. Eigentlich wollte ich mir für kommendes Jahr die neue A-Klasse bestellen. Nach Präsentation der Bilder vom CLA SB war es um mich geschehen und ich bin verliebt ;). Jetzt warte ich auf die Bestellfreigabe und bin auf die erste Konfiguration gespannt. Hoffe er hält sich dann auch preislich im Rahmen. Möchte einfach das Set up von der A-Klasse auf den CLA SB umändern. A-klasse hatte ich einen LP von 54.000€. Wieviel mehr wird dann der SB kosten? Bei mir wird es höchstwahrscheinlich ein CLA 220d ;).

So und nun freue ich mich über einen regen Austausch zu diesem Designstück.

mfg Wiesel

Beste Antwort im Thema

Anbei mal 2 auf die schnelle:)

1372 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1372 Antworten

Was ändert es sich?

Themenstarteram 4. Januar 2022 um 19:15

Nichts ;) außer eine TÜV Plakette in Orange :D. Aber ich freue mich über jeden SB auf der Straße.

mfg Wiesel

Warum orange?

Themenstarteram 4. Januar 2022 um 20:46

Die ändert sich doch jedes Jahr und dieses Jahr haben alle Erstzulassungen Plaketten in orange ;). Nächstes Jahr wird es blau.

mfg Wiesel

Nicht nur die Erstzulassungen sondern auch alle Fahrzeuge welche dieses Jahr eine neue HU bekommen ;)

Themenstarteram 5. Januar 2022 um 16:46

Die dieses Jahr mit HU, bekommen die grüne Plakette ;). Die sind im dunklen Zyklus (braun-grün-blau). Ich bin zb im hellen Zyklus (rosa-orange-gelb).

mfg Wiesel

Hast Recht die Farbe ist ja nicht vom Jahr der Plakettenvergabe sondern dem Jahr des Endes der Plakettengültigkeit abhängig.

Hallo,

seit dem Jahreswechsel habe ich meinen bisherigen A4 Avant 35 gegen einen CLA 250e SB eingetauscht. Der Wagen wird hauptsächlich auf kurzen Strecken in der Stadt bewegt. Ein paar Mal im Jahr auch längere Strecken auf der Autobahn. Deshalb passte der Hybrid-Antrieb ganz gut in den Anforderungskatalog.

Bestellt habe ich die Basis-Variante, deshalb habe ich auch einige Fotos beigefügt. Es gibt Unterschiede innen und außen zu den Style und AMG Austattungslinien. Am auffälligsten: Es fehlen innen an den Türen die Seitzierelemente und außen ist das Heck ohne Auspuffblenden. Auch ist beim Ambientelicht nur ein Streifen im Armaturenbrett beleuchtet. Dazu gebucht habe ich die meisten Möglichkeiten die in der Basis-Variante möglich sind Also Spiegel-, MBux Advanced- und Business Paket und die LED Scheinwerfer.

Panorama-Dach: Recht groß und dadurch innen schön hell, ich nehme keine Windgeräusche wahr.

Kamera hinten: Da man nach hinten kaum etwas sieht durchaus zu empfehlen

Advanced Sound Paket: Besser als das Audi Soundpaket und für mich voll ausreichend

7,4 KW Ladesystem: Für die Wallbox in der Garage reicht das vollkommen

Ambientelicht: Fand ich ganz schick, durch den einen Streifen am Armaturenbrett auch noch dezent.

Bei voller Batterie ist der Wagen richtig flott und auch sehr angenehm leise. Wenn der Motor dazuschaltet bei längeren Strecken und auf der Autobahn hört man schon ein störendes Brummen. Hier war der Audi 2-Liter-Motor wesentlich kultivierter und ruhiger. Von der Leistung reichen mir aber die 160 PS vollkommen. Das MBUX nervt manchmal mit den vielen Meldungen und Symbolen. Wenigstens habe ich eine dezente Tachoansicht gefunden. Die Sprachsteuerung ist wesentlich besser als im Audi aber auch nicht ganz fehlerfrei. Die Klappen zum Laden und Tanken sind aus hauchdünnem Plastik. Der Wahlhebel für die Gangschaltung ist auch recht filigran. Da hätten ein paar Gramm mehr Kunststoff schon eine wertigere Haptik gebracht. Was sich Mercedes bei den Klavierlackkunststoffblenden an den Lüftungsdüsen und der Mittelkonsole gedacht hat weiß ich nicht. Das sieht nur einmal gut aus - wenn es nagelneu ist. Die Komfortsitze sind angenehm und ausreichend groß. Die Federung des Wagens ist etwas härter als beim Audi, da bin ich froh dass es wenigstens noch 17-Zoll Reifen sind.

Alles in allem erfüllt der Wagen die Erwartungen. Hybrid, Leasingkosten günstiger als beim Audi, Kombi und innen und außen schick und modern. Kann man schon empfehlen, schade das die Kombis bei Mercedes eingestellt werden.

Gruß Ofenbach

Innen
Tachoansicht dezent
Hinten ohne Auspuffblende
+2
Themenstarteram 21. Januar 2022 um 17:58

Glückwunsch und viel Spaß mit dem SB, sieht man so nicht so häufig. Aber er macht genau das, was er soll dich hübsch und sicher von A nach B zu bringen. Viel Freude damit. Den Audi wirst du nicht vermissen ;)

mfg Wiesel

Hallo zusammen,

nach dem ersten CLA SB in 2015 und einen kurzen Ausflug zum GLA hab ich nun wieder einen betellt. Hier mal die Eckdaten:

CLA 250e SB Progressive, Business- und SpiegelPaket, MBUX High-End-Paket, Rückfahrkammera, Sitz- und Lenkradheizung, AHK Vorüstung, Multibeam, Ambientebeleuchtung, Sportsitze und das ganze in Blau.

Mal sehen, was die Lieferzeit am Ende wird, avisiert für Q4 22. Habt ihr Erfahrungen, wie es mit Streihungen bei aktuellen Neubestellungen aussieht?

VG

Jetzt noch nen Hybrid ? Dir ist schon klar dass die Förderung (und wahrscheinlich auch der Steuervorteil für Dienstwagen) für Hybride ziemlich sicher entfallen wird !?

Zum Thema Lieferzeiten gibt es einen eigenen Thread.

Hallo,

dieses Jahr soll ja noch die Förderung bleiben - zumindest wenn es nach den aktuellen Veröffentlichungen geht.

https://www.bafa.de/.../neuen_antrag_stellen.html

Das Dienstwagenprivileg mit den 0,5 Listenpreis für Hybride ist bis 2030 terminiert.

Das sich hier etwas ändern wird kann sein. Noch ist aber nichts konkretes beschlossen worden.

Gruß Ofenbach

Hi,

ja für 2022 bleibt sie Förderung für Hybrid bestehen. Der Erstantrag kann wohl bis zu sechs Monate vor Zulassung eingereicht werden und anschließend angepasst. Eine Auslieferung in Q2/23 würde also sogar noch reichen. Der Steuervorteile trifft mich nicht.

 

Viele Grüße aus GG

Zitat:

@walkera schrieb am 25. Januar 2022 um 11:20:15 Uhr:

ja für 2022 bleibt sie Förderung für Hybrid bestehen. Der Erstantrag kann wohl bis zu sechs Monate vor Zulassung eingereicht werden und anschließend angepasst. Eine Auslieferung in Q2/23 würde also sogar noch reichen. Der Steuervorteile trifft mich nicht.

Du meinst den Antrag auf BAFA-Prämie ?

Antragstellung vor Zulassung des Fahrzeugs gibt es schon lange nicht mehr. Du kannst erst dann den Antrag bei der BAFA stellen wenn das Fahrzeug zugelassen ist ! Ist die Zulassung zu einem Zeitpunkt wo es die Förderung nicht mehr gibt hast Du Pech gehabt und bekommst KEINE Förderung.

Zitat:

@Andimp3 schrieb am 27. Januar 2022 um 15:56:10 Uhr:

Zitat:

@walkera schrieb am 25. Januar 2022 um 11:20:15 Uhr:

ja für 2022 bleibt sie Förderung für Hybrid bestehen. Der Erstantrag kann wohl bis zu sechs Monate vor Zulassung eingereicht werden und anschließend angepasst. Eine Auslieferung in Q2/23 würde also sogar noch reichen. Der Steuervorteile trifft mich nicht.

Du meinst den Antrag auf BAFA-Prämie ?

Antragstellung vor Zulassung des Fahrzeugs gibt es schon lange nicht mehr. Du kannst erst dann den Antrag bei der BAFA stellen wenn das Fahrzeug zugelassen ist ! Ist die Zulassung zu einem Zeitpunkt wo es die Förderung nicht mehr gibt hast Du Pech gehabt und bekommst KEINE Förderung.

Dann auch hier mal zurück zum Thema. Die EasyPack - Heckklappe ist wieder verfügbar. Nach einem Anruf beim :) konnte sie direkt in der Dispo ergänzt werden. Termin bleibt Q3/2022

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. Neuer CLA SB. Wer bestellt ihn? Fotos und viel positives rund um den neuen SB