ForumA8 D4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D4
  7. Neuer Audi A8 (D4)

Neuer Audi A8 (D4)

Themenstarteram 18. September 2008 um 18:33

in der morgigen ausgabe der autobild sind erste weltexklusive bilder zum neuen a8 drin. im anhang findet ihr einen ersten vorgeschmack auf die neue luxuslimousine.

mfg

 

 

bild:

Beste Antwort im Thema
am 1. Dezember 2009 um 15:18

Hatte gerade ein interessantes Gespräch, zum neuen A8, mit meinem Audi-Verkäufer. Er ist einer der erfolgreichsten Verkäufer bundesweit und seit über 20 Jahren dabei. Seit heute haben die Händler die ersten Prospekte. Seine Reaktion auf den A8 war blankes Entsetzen, verbunden mit der Bemerkung, wie soll man ein solches Monstrum (Abmessungen und Gewicht) verkaufen. Er hat die Befürchtung, dass dieses Fahrzeug auch politisch unkorrekt ist. Er bemerkt seit 1-2 Jahren einen deutlichen Trend zu kleineren Fahrzeugen. Viele Kunden, 95% gewerbliche Zulassungen bei alten A8, stiegen auf den A6 um. Sicherlich gut nachvollziehbar, Mitarbeiter machen Kurzarbeit, der Chef fährt das neue A8 Modell?? Audi wird wohl zur Markteinführung im April 2010 viele Millionen in sinnlose Kundenveranstaltungen pumpen. Als Audi Fahrer, der viel Geld im Unternehmen lässt, fängt man an sich richtige Sorgen zu machen. Stadler und die jungen Vorstände hatten einen guten Start, seinerzeit, aber jetzt scheint auch der Größenwahn zu kommen. Ich war immer Stolz Audi zu fahren, eine innovatives Unternehmen, mit pfiffigen Produkten und bescheidenem Auftreten. Der A8 galt immer als ein klassenloses Produkt innerhalb der Oberklasse, ohne jeglichen Neidfaktor und dann die Präsentation letzte Nacht. Sind die denn von allen guten Geistern verlassen und veranstalten so ein geschwollenes Theater. Als Unternehmer schäme ich mich fast, meine Mitarbeiter kämpfen jeden Tag um Kunden exzellente Leistung zu liefern und langfristig an mein (unser) Unternehmen zu binden und ich habe ausschliesslich Audi´s im Fuhrpark. Bisher war dass nie ein Thema, könnte aber schnell eins werden. Audi lebt von Kunden wie uns und nicht von Fußballmillionären, die Fahrzeuge hinterher geworfen bekommen. Viele meiner Unternehmerkollegen denken so, wir gehen grundsätzlich auch nie auf irgendwelche Events von Autohändlern, hat etwas mit der Vorbildfunktion zu tun. Diese Zeilen schreibe ich in der Hoffnung, dass der eine oder andere Audi-Manager auch dieses Forum liest. Dies hat nichts mit einer generellen Kritik an Audi zu tun, gebe im Jahr sehr viel Geld für Fahrzeugpark aus. Der A8 ist nur ein Synonym für die beginnende Hybris in Ingolstadt. Hochmut kommt immer vor dem Fall. Es wäre sehr schade, wenn der Weg von Audi weiter in diese Richtung geht, Kunden stimmem sehr schnell mit verändertem Kaufverhalten ab!

Kritische Töne sicherlich, aber aus Sympathie zur Marke. Bescheidenheit und Kunderorientierung sollten Maß allen Handelns sein.

Danke für Eure Geduld beim Lesen und der RS 6 ist trotzdem mein Lieblingsfahrzeug und macht mir jeden Tag Spaß.

WaveRadio

2220 weitere Antworten
Ähnliche Themen
2220 Antworten

Oh mein Gott was hat die Autoblöd denn da wieder zusammensgeschustert ein bisschen A4 ,ein bisschen A6 und fertig ist der neue A8

:rolleyes:

Ach du scheiße :D Man muss ja sagen, AutoBild hat oft gute Quellen - Beispiel waren die Fotos vom Q5 oder der 2009er E-Klasse.

Aber diesmal sage sogar ich - das ist absoluter Müll und vollkommen ausgedacht. Vor allem passt dieser "A8" von AutoBild überhaupt nicht in die bisherige Designlinie die A4/A5/Q5 eingeleitet haben. Also, etwas Wahrheit ist an dem Foto ja schon dran (die Seitenlinie schon wird so aussehen) ... die Front aber garantiert nicht. Was mir noch auffällt das Foto zeigt LED Schweinwerfer. Der Radstand ist aber trotzdem viel zu kurz für einen A8.

Leider gibt es vom D4 noch keine Erlkönig Bilder die auch nur ansatzweise das Design zeigen ... daher steht natürlich erstmal Aussage gegen Aussage. Aber in der Regel ist das Design der Großhersteller heutzutage vorrauszusehen, daher würde mich die Erscheinung vom neuen A8 wie in der AutoBild echt wundern - in negativer Hinsicht - weil das ein echter Rückschritt wäre.

Zitat:

Original geschrieben von FP23

Ach du scheiße :D Man muss ja sagen, AutoBild hat oft gute Quellen - Beispiel waren die Fotos vom Q5 oder der 2009er E-Klasse.

Aber diesmal sage sogar ich - das ist absoluter Müll und vollkommen ausgedacht. Vor allem passt dieser "A8" von AutoBild überhaupt nicht in die bisherige Designlinie die A4/A5/Q5 eingeleitet haben. Also, etwas Wahrheit ist an dem Foto ja schon dran (die Seitenlinie schon wird so aussehen) ... die Front aber garantiert nicht. Was mir noch auffällt das Foto zeigt LED Schweinwerfer. Der Radstand ist aber trotzdem viel zu kurz für einen A8.

Leider gibt es vom D4 noch keine Erlkönig Bilder die auch nur ansatzweise das Design zeigen ... daher steht natürlich erstmal Aussage gegen Aussage. Aber in der Regel ist das Design der Großhersteller heutzutage vorrauszusehen, daher würde mich die Erscheinung vom neuen A8 wie in der AutoBild echt wundern - in negativer Hinsicht - weil das ein echter Rückschritt wäre.

ich finde die Bilder sehen recht echt aus, zwar nicht 100% Retusche frei, aber immerhin. Was für mich auch echt aussieht ist der Innenraum, so was wird eigentlich nicht gefakt und sehen auch net so aus.

am 19. September 2008 um 10:53

Also ich persönlich fand die Bilder in der neuen Autobild sensationell. Das Design wirkt richrig frisch, der große Grill sieht super aus. Mir gefällt der neue A8 (sofern er denn wirklich so oder so ähnlich aussehen wird)! :D

stimmt es dass audi den w12 /v12/v10 streichen will ? o_o

wäre ja richtig schade um diese prestige-motoren :(

 

grüße aus der oberpfalz

nein laut Autobild soll der w12 2010/2011 kommen aber nur in langversion

Themenstarteram 19. September 2008 um 13:10

im anhang findet ihr alle weiteren bilder zum neuen a8. mir gefällt er ausgezeichnet gut.

mfg

 

 

bild 1:

Themenstarteram 19. September 2008 um 13:11

bild 2:

Themenstarteram 19. September 2008 um 13:11

bild 3:

Themenstarteram 19. September 2008 um 13:12

bild 4:

Themenstarteram 19. September 2008 um 13:12

bild 5:

Themenstarteram 19. September 2008 um 13:13

bild 6:

Hinten wie ein Volvo, der Grill wird noch wuchtiger und eine Analoguhr im Cockpit. Ich hoffe wir werden auf der IAA noch etliche Modifizierungen sehen.

am 19. September 2008 um 14:10

Von vorne mit den Grill wieder der typische Einheitsbrei Audi. Mit den von A4 etc bekannten Led "Weihnachtsketten" beleuchtung.

Irgendwie schaut das alles schon ziemlich gleich aus. Typisch Modulltechnik. Zwei Module ist A4, drei A6, vier A8.:D;)

Werde mich nach meinen W12 nach einen "günstigen" Jungwagen von Maserati Quattroporte umsehen. Schwarz mit roten Leder oder ähnliches.

Wenigstens sieht man den Grill von diesen Fahrzeug nicht an jeder Hausecke.:D

Nur dieser Deutsche Einheitsbrei wo ja Audi knapp vor BMW führend ist, wird in dieser Preisklasse langweilig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen