ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Neuer A5 SB - Entscheidungshilfe

Neuer A5 SB - Entscheidungshilfe

Themenstarteram 4. März 2010 um 8:55

Hi Ihrse!

 

Ich plane mir demnächst einen A5 SB zu bestellen....

Momentan fahre ich einen A3 2.0 Tdi S-Sline in Akoyasilber mit den S-Line Leder/Stoff-Sitzen (Schwarz/Schwarz).

Beim A5 kann ich mich nicht so richtig entscheiden...

Eigendlich sollte es der 2.0tfsi mit 180PS und multitronic; mittlerweile ist auch der 211PS im Blickpunkt

Beim 211PS ist dann die Frage Front oder quattro....

 

Was noch schwieriger ist ist die richtige Farbwahl...

zur Auswahl stehen:

Meteorgrau mit Zimtleder

Quarzgrau mit S-Line Schwarz/Schwarz (Slibernähte)

oder der klassiker: Weiss mit schwarzen Sitzen

 

Gestern beim Freundlichen hab ich dann noch 3 weitere interesante Farben gesehen:

Daytonagrau

teakbraun (oder so ähnlich)

Sphärenblau

Wobei die 2 ersten halt extrem teuer sind :(

 

Welche Erfahrungen habt ihr mit den oben beschriebenen Farben im Alltag gemacht?

Ich bin keiner der jedes Wochenende sein Auto polieren will...warscheinlich bin ich vom Akoyasilber verwöhnt :)

Ähnliche Themen
12 Antworten

das sind alles sehr schöne farben.

teakbraun wirst du wohl am häufigsten waschen/polieren müssen damit es richtig wirkt.

daytona ist eine tolle farbe (war ja glaub ich bei dem 100 jahre audi paket dabei), aber mir persönlich wäre der aufpreis gegenüber meteorgrau zu hoch.

sphärenblau sieht klasse aus und ist unempfindlich. mein arbeitskollege fährt einen a4 in dieser farbe.

es ist gut dass du alle drei farben beim freundlichen gesehen hast, denn bilder können täuschen.

ich persönlich würde wohl den aufpreis für eine individual lackierung nicht zahlen, aber gerade wenn man das auto länger fährt, sollte die farbe schon passen.

würde es Teakbraun als Standartfarbe geben oder als "normale" Aufpreisfarbe für 770,-€ Brutto, so hätte ich es sofort genommen. Alsich mich im Jannuar für ein Audi entscheiden musste (;)), war bei mir der A5 SB und der A4 Avant Allroad Quattro in der näheren Auswahl. Den Allroad gab es auch in Teakbraun und hätte es 100% auch genommen. Aber das konnte auch nicht ändern, dass der A5 SB das schönere Auto ist. Wollte unbedingt weiss, habe mich aber doch für Schwarz entschieden weil ich den A5 als Firmenwagen bekomme und der sowieso schon recht bullig ist und ich etwas Understatement mit Schwarz habe im Gegensatz zum auffälligen weiss. Serh schön ist auch Arubablau, allerdings war mein PAssat blau und ich wollte mal was anderes.

finde folgende Farben am besten:

- Brilliantschwarz (optisch dunkler als Phantomschwarz und einfach eine tolle Farbe)

- Arubablau (sieht toll aus)

- Meteorgrau (hat irgendwie was sportliches)

- Weiss (aber man muss schon ein bisl Miami Vice feeling in sich haben :D )

Zitat:

Original geschrieben von BMW320ie46

- Weiss (aber man muss schon ein bisl Miami Vice feeling in sich haben :D )

:) yeah Baby...

Weiß steht dem Auto absolut genial. Wollte ihn erst in schwarz nehmen, bin aber mittlerweile froh, dass er weiß ist. Im Winter ist der Wagen natürlich andauernd dreckig. Das geht dir aber mit jeder Farbe so.

Sehr gut ist, dass man halt Wasserflecken nach der Waschanlage nicht sieht. Ebenso sieht man keine Haarkratzer

Gerade die Kombi mit den S-line Sitzen und den weißen Nähten finde ich sehr stark. Ich bin immer noch absolut froh, diese Kombi gewählt zu haben.

 

:) yeah Baby...

Weiß steht dem Auto absolut genial. Wollte ihn erst in schwarz nehmen, bin aber mittlerweile froh, dass er weiß ist. Im Winter ist der Wagen natürlich andauernd dreckig. Das geht dir aber mit jeder Farbe so.

Sehr gut ist, dass man halt Wasserflecken nach der Waschanlage nicht sieht. Ebenso sieht man keine Haarkratzer

Gerade die Kombi mit den S-line Sitzen und den weißen Nähten finde ich sehr stark. Ich bin immer noch absolut froh, diese Kombi gewählt zu haben.

irgendwie finde ich die 18" zu klein, die Spurverbreiterungen zu breit, die Fahrzeughöhe zu hoch.

Das Fahrwerk wirkt insgesamt für mich mit dem Ibisweiss sehr unharmonisch.

In Schwarz würde der besser aussehen

Meine Meinung.

Zitat vergessen sorry:eek:

Zitat:

 

:) yeah Baby...

Weiß steht dem Auto absolut genial. Wollte ihn erst in schwarz nehmen, bin aber mittlerweile froh, dass er weiß ist. Im Winter ist der Wagen natürlich andauernd dreckig. Das geht dir aber mit jeder Farbe so.

Sehr gut ist, dass man halt Wasserflecken nach der Waschanlage nicht sieht. Ebenso sieht man keine Haarkratzer

Gerade die Kombi mit den S-line Sitzen und den weißen Nähten finde ich sehr stark. Ich bin immer noch absolut froh, diese Kombi gewählt zu haben.

irgendwie finde ich die 18" zu klein, die Spurverbreiterungen zu breit, die Fahrzeughöhe zu hoch.

Das Fahrwerk wirkt insgesamt für mich mit dem Ibisweiss sehr unharmonisch.

In Schwarz würde der besser aussehen

Meine Meinung.

Zitat:

Original geschrieben von happischlappi

Zitat vergessen sorry:eek:

Zitat:

Original geschrieben von happischlappi

Zitat:

 

:) yeah Baby...

Weiß steht dem Auto absolut genial. Wollte ihn erst in schwarz nehmen, bin aber mittlerweile froh, dass er weiß ist. Im Winter ist der Wagen natürlich andauernd dreckig. Das geht dir aber mit jeder Farbe so.

Sehr gut ist, dass man halt Wasserflecken nach der Waschanlage nicht sieht. Ebenso sieht man keine Haarkratzer

Gerade die Kombi mit den S-line Sitzen und den weißen Nähten finde ich sehr stark. Ich bin immer noch absolut froh, diese Kombi gewählt zu haben.

irgendwie finde ich die 18" zu klein, die Spurverbreiterungen zu breit, die Fahrzeughöhe zu hoch.

Das Fahrwerk wirkt insgesamt für mich mit dem Ibisweiss sehr unharmonisch.

In Schwarz würde der besser aussehen

Meine Meinung.

100% zustimm.

Da ich von der Firma nur max. 18" Zoll nehmen darf, war das einer der Gründe die hinterher zu meiner Entscheidung "Schwarz" geführt haben. Weiss brauch brachial grosse Felgen um optisch gut auszusehen.

:)

Puh... Bin ich froh, dass im April 20" Sommerfelgen drauf kommen und die Kiste noch 20mm tiefer wird.

Über die Spurverbreiterung lässt sich streiten. Ich finde Sie perfekt.

Aber ob die genannten Eigenschaften bei einem schwarzen besser aussehen, wage ich zu bezweifeln. Wenn das Auto zu hoch ist, dann ist es zu hoch. Ob schwarz oder weiß.

Zitat:

Original geschrieben von adeltraut

 

Wenn das Auto zu hoch ist, dann ist es zu hoch. Ob schwarz oder weiß.

sehe ich nicht so denn bei einem schwarzen Auto sind:

kotflügel=schwarz, Abstand Kotflügel/Reifen=schwarz,Reifen=schwarz,

Felge=silber.

Da fällt die Fahrzeughöhe nicht so auf.

Bei einem weißen Auto ist die schwarze Fläche zwischen Kotflügel und Felge viel zu groß.

hoffentlich kann mir einer folgen.;)

da der Kontrast bei einem schwarzen Auto nicht so gross ist, wie mein Vorredner schon sagt, und das Auto generell in schwarz nicht so bullig wirkt, finde ich das es bei einem weissen Auto einfach schneller auffällt. Im moment sieht man folgendes Beispiel häufig: weisser Golf mit Radkappen: sieht scheisse aus. Schwarzer Golf mit Radkappen: fällt keinem auf. Zumindest geht es mir so. Weiss wirkt einfach anders.

Zu den Farben wurde schon eininiges geschrieben, und es ist einfach subjektiv. Bei meinem Cab find ich teak spitze, bei QP oder SB weniger.

Was die Wahl der Antriebsart betrifft wurde ja in verschiedenen Threads schon das eine oder andere geschrieben. Zum Cruisen wird der Fronttriebler reichen. Er wiegt auch weniger, was dem Vorwärtsdrang keinen Abbruch tut. Nach meinen probefahrten stand für mich fest, dass dieser Wagen mit dieser Größe / diesem Gewicht den Allrad sehr gut vertragen kann. Letztlich bringt er seine Kraft besser auf die Straße und "scharrt weniger mit den Hufen".

Der Motor beim 2.0TFSI ist einfach nur klasse. Aber mit der zu bewegenden Masse kommt er an seine Grenzen, weshalb der 1.8er für mich nie auch nur ansatzweise in Frage käme.

Themenstarteram 7. März 2010 um 9:43

UPDATE

So...die Farbe steht fest...zumindest fast...entwder IBISWEISS oder MONZASILBER

 

Was noch offen ist....Welchen Motor:)

 

Das es der 2.0TFSI wird ist auch klar...nur Welcher?

entweder den 180PS mit multitronic

oder den 211PS mit multitronic

 

wobei wenn ich hier im Forum lese und meinen :-) glaube soll - ist für den 211PS der Quattro s-tronic zu empfehlen...

Glaub ich werd mal guugn , ob ich den 180er und den 211 quattro zur Probefahrt bekomme...

Falls jemand die beiden schon gefahren hat, wäre ich über ein Feedback dankbar...

Zitat:

Original geschrieben von dub71

UPDATE

So...die Farbe steht fest...zumindest fast...entwder IBISWEISS oder MONZASILBER

 

Was noch offen ist....Welchen Motor:)

 

Das es der 2.0TFSI wird ist auch klar...nur Welcher?

entweder den 180PS mit multitronic

oder den 211PS mit multitronic

 

wobei wenn ich hier im Forum lese und meinen :-) glaube soll - ist für den 211PS der Quattro s-tronic zu empfehlen...

Glaub ich werd mal guugn , ob ich den 180er und den 211 quattro zur Probefahrt bekomme...

Falls jemand die beiden schon gefahren hat, wäre ich über ein Feedback dankbar...

Antrieb : für mich ganz klar, QUATTRO mit 211 PS !;)

Farbe: Ibisweiss (was ich gewählt habe) sonst Daytona Grau ist wirklich Klasse, nur sehr hohen Aufpreis !

Grusse

luxliem

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Neuer A5 SB - Entscheidungshilfe