ForumCLA
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. A-Klasse & Vaneo
  6. CLA
  7. neuer 45er amg..

neuer 45er amg..

Mercedes
Themenstarteram 17. August 2019 um 15:23

wie viel rabatt sind/,waren beim cla 45 möglich privatkauf, bitte nur leute die es aus 1hand mitteilen können und keine die nachplappern "bei mercedes geht nichts " bzw nicht bestellt haben.

15-20%machbar? spiel mit dem gedanken den neuen 45er normal zu kaufen..

Beste Antwort im Thema

Der post spiegelt exakt das wieder was viele AMG / Mercedes Fahrer befürchtet haben.

JEDER MUSS nen AMG haben aber direkt auf 20 % hoffen weil er doch irgendwie zu teuer ist...

Ok schießt man sich halt selber mit ins Bein, wenn es zum verkauf kommt & die Karre keine Ausstattung hat.

Wartung / Service Reparatur gibt es ja auch nicht ;-)

100 weitere Antworten
Ähnliche Themen
100 Antworten

Die 45er werden in Ungarn gebaut. Meinen werde ich in Rastatt abholen, wohne nur 50 km entfernt. Beim Händler wäre es auch möglich, dies ist aber teurer. Affalterbach ist natürlich auch eine Option, aber (Mehr-)Preis/Leistung ist da m. E. nicht gerechtfertigt.

Zitat:

@Richard_Wallace schrieb am 18. Oktober 2019 um 22:26:37 Uhr:

Die 45er werden in Ungarn gebaut. Meinen werde ich in Rastatt abholen, wohne nur 50 km entfernt. Beim Händler wäre es auch möglich, dies ist aber teurer. Affalterbach ist natürlich auch eine Option, aber (Mehr-)Preis/Leistung ist da m. E. nicht gerechtfertigt.

Bei mir wird es in Bremen sein ist nur 100km entfernt, ist seit heute auf punkt 2:D

Asset.PNG.jpg

Zitat:

@Crashu schrieb am 18. Oktober 2019 um 22:58:41 Uhr:

Zitat:

@Richard_Wallace schrieb am 18. Oktober 2019 um 22:26:37 Uhr:

Die 45er werden in Ungarn gebaut. Meinen werde ich in Rastatt abholen, wohne nur 50 km entfernt. Beim Händler wäre es auch möglich, dies ist aber teurer. Affalterbach ist natürlich auch eine Option, aber (Mehr-)Preis/Leistung ist da m. E. nicht gerechtfertigt.

Bei mir wird es in Bremen sein ist nur 100km entfernt, ist seit heute auf punkt 2:D

Kannst schonmal Snickers kaufen...

https://...mercedes-benz-passion.com/.../

Die bauen das Auto und lassen es dann ein halbes Jahr lang stehen? Wtf

am 30. Oktober 2019 um 21:49

Zitat:

@falc410 schrieb am 30. Okt. 2019 um 21:0:03 Uhr:

Die bauen das Auto und lassen es dann ein halbes Jahr lang stehen? Wtf

Der W211 E350 4M vom Freund ist BJ. 04 aber Erstzulassung 07! Das Auto Stand über 3 Jahre bei Mercedes rum...

Du willst mir allen erstens erzählen, dass jemand eine E Klasse bestellt, bezahlt und dann 3 Jahre auf die Lieferung wartet? Also bitte....da würde doch jeder vom Vertrag zurücktreten.

Gibt genug Leute deren A 45 fertig gebaut in Ungarn steht und nun sollen die 6-9 Monate auf die Auslieferung warten? Teilweise haben die schon die Anzahlung überwiesen. Frechheit von Mercedes.

am 31. Oktober 2019 um 5:43

Zitat:

@falc410 schrieb am 30. Okt. 2019 um 22:49:10 Uhr:

Du willst mir allen erstens erzählen, dass jemand eine E Klasse bestellt, bezahlt und dann 3 Jahre auf die Lieferung wartet?

Ob der Bestellt worden ist oder direkt von Mercedes in Auftrag gegeben worden ist... keine Ahnung!

 

Aber wie gesagt, der Stand drei Jahre nach der Produktion bis er dann das erste mal angemeldet worden ist!

 

 

 

Zitat:

@Pretador80 schrieb am 31. Oktober 2019 um 05:43:04 Uhr:

Zitat:

@falc410 schrieb am 30. Okt. 2019 um 22:49:10 Uhr:

Du willst mir allen erstens erzählen, dass jemand eine E Klasse bestellt, bezahlt und dann 3 Jahre auf die Lieferung wartet?

Ob der Bestellt worden ist oder direkt von Mercedes in Auftrag gegeben worden ist... keine Ahnung!

 

Aber wie gesagt, der Stand drei Jahre nach der Produktion bis er dann das erste mal angemeldet worden ist!

Warum stehen die Autos so lange einfach rum? Hat das einen Sinn? Mein Mercedes stand bis zur ersten Zulassung 2 Monate rum. Ist ein Werks-Mercedes und gekauft als jungen Stern.

Wenn die keiner kauft können die solange stehen wie sie wollen aber ein Fahrzeug was verkauft ist, wird kaum 3 Jahre lang rumstehen. Du bekommst ja keine Zinsen von Mercedes. Warum sollte jemand das machen?

Ich habe so einen schei** kommen sehen, mercedes macht jedes mal solche Probleme.., der ist auch Mittlerweile von Stufe 2 zurück auf Stufe 1 gesprungen.

.jpg

Zitat:

@falc410 schrieb am 30. Oktober 2019 um 21:00:03 Uhr:

Die bauen das Auto und lassen es dann ein halbes Jahr lang stehen? Wtf

Richtig, genau das werden sie machen.

Und selbst das Argument "Da habe ich bezahlt für" zieht hier überhaupt nicht, habe ich am eigenen Leib erfahren. So lange ein Auto irgenwo steht was zu Mercedes-Gelände gehört, so lange ist das Auto Eigentum von Mercedes. Und dann kann Mercedes damit machen was sie möchten.

Ich wurde vor einigen Jahren einen Tag vor Werksabholung in Bremen angerufen ich könne den Wagen nicht abholen, er sei auf werksgelände ausgeschlachtet worden. Es fehlte allerdings bei mir nur der Getriebewählhebel, bei den 27 anderen Wagen fehlte viel mehr.

Nach Rechtsberatung blieb mir nur die Wahl vom Kaufvertrag zurückzutreten oder so lange warten, bis das Auto repariert wurde und an mich ausgeliefert werden konnte. Und dann ist es immer noch ein Neuwagen...

Gruß

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen