ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Neuer 4-Takt Roller läuft unsauber

Neuer 4-Takt Roller läuft unsauber

Themenstarteram 27. April 2020 um 23:23

Hallo Leute, ich brauche mal eure Erfahrung

Habe einen City-Leader 50 von Alpha Motors

https://www.alpha-mobil.com/.../...r-cityleader-50-ccm-45-kmh-rot.html

 

Habe ihn mit 16km gekauft und habe heute fast 50km drauf gefahren.

Mir ist aufgefallen, dass wenn ich mit der selben Drehzahl fahre (also 1/4 Gas gebe und dann alles genauso lasse) der Roller Gas gibt und dann wieder die Drehzahl runter geht, dann wieder hoch, eine Art ruckeln könnte man es schon fast nennen...

Ist das normal bei einem neuen Roller?

Vielleicht falscher Sprit drin?

Ich weiß, der muss schonend eingefahren werden, liegt es daran, dass der kaum gelaufen ist?

Wer hat Erfahrung mit s,owas?

Liebe Grüße

Beste Antwort im Thema

So lange du kein Diesel eingefüllt hast kannst du falschen Sprit zu 99% ausschließen.

Reklamier die Mühle bei alpha. Dauert nur paar Wochen bis da jemand kommt.

Ist halt so bei den Online Möhren.

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Zitat:

Man lernt halt nie aus, aber mal wieder eine teure Erfahrung...

Nicht , wenn man ihn fast geschenkt bekommen hat ;)

@D_Rocc44

Zitat:

mach doch mal frisches benzin rein. und wenn er vorher lief, dann spiel auch nicht an den vergaser schrauben rum.

mach den tank leer, frisches benzin rein. evtl. starthilfespray geben und ihn zum laufen bringen. dann ne ausgiebige runde fahren.

Richtig ! Das würde ich dem TE auch als erstes raten !

Aber warum schreibst Du nur unvollständige Tipps ?

Du weisst es doch, dass auch der Vergaser entleert werden muss :(

Wenn Kranenburger nicht zu Ende gedacht hätte, könnte der TE u.U. ewig nach dem

Fehler suchen :eek:

Zitat:

@MarioKern schrieb am 28. April 2020 um 19:59:42 Uhr:

Scheint wirklich auch zeitlich bedingt zu sein, was eher eintritt.

Aber nicht einmal eine Ausgangskontrolle wurde gemacht...

Man lernt halt nie aus, aber mal wieder eine teure Erfahrung...

Auf der Website gibt immerhin es eine Kulanzregel für die erste Inspektion nach einem Monat:

Ich zitiere mal:

Muss die erste Inspektion nach einem Monat erfolgen, auch wenn ich nicht mit dem Motorroller fahre?

Bei einer Fahrleistung unter 50 Kilometern gewähren wir eine Überziehungsfrist von 3 Monaten. So kann die erste Inspektion erst nach 4 Monaten erfolgen, wenn der Motorroller in dieser Zeit kaum gefahren wird.

Ist zu spät, aber vielleicht hilft es Anderen.

Dieses sehr kurze Erstinspektionsintervall erinnert mich an Fa. Norman Epple und dessen EPELLA-Scooter. Kaum hast Du den Rollator bekommen, kannst Du sofort einen Termin beim Servicemobil machen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Neuer 4-Takt Roller läuft unsauber