ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Neue Stoßdämpfer und Querlenker/Vorne zu hoch und ganze Auto vibriert

Neue Stoßdämpfer und Querlenker/Vorne zu hoch und ganze Auto vibriert

Audi A5 8T Coupe
Themenstarteram 2. März 2020 um 15:03

Hallo,

zuerst mal eine kleine Vorgeschichte:

seit ich die Winterreifen+Felgen 19" 235/30/R19 rauf getan habe hat das Lenkrad vibriert, bin dann natürlich zum Mechaniker gefahren und wuchten lassen. Das Lenkrad hat dann später nicht mehr vibriert aber das ganze Auto ab 80 km/h und je höher das Tempo desto mehr und so auch in der Stadt, man fährt normal 50 und das Auto schaukelt abnormal und vibriert man braucht nicht Gas geben alleine schon beim Rollen.

Das ganze Problem war aber gar nicht da mit den Sommerfelgen und Reifen 265/35/R20 Original S-Line Felgen da.

Laut Mechaniker sind die Stoßdämpfer vorne und die Querlenker defekt, das müsste das Problem sein.

Hab dann für vorne die Bilstein Stoßdämpfer bestellt auch natürlich drauf geschaut dass es wie laut CODE

der 1BV ist.

Nach dem Einbau ist das Vibrations Problem immer noch da und der Audi steht vorne einfach deutlich höher, sicher um die 15 bis 20mm. Wie kann es sein dass er vorne so hoch steht.

Das ist auch der erste Stoßdämpfer Austausch hinten sind noch die Originalen oben.

Nach der ganzen Montage hab ich auch bemerkt, dass das Lenkrad nicht gerade ist und laut Mechaniker

soll ich erst wenn die Sommerfelgen wieder raufkommen die Spur einstellen.

Leute ich brauch eure Unterstützung, danke!!

Ich habe noch Bilder hochgeladen um den Höhenunterschied darzustellen.

Audi A5 Vorne
Audi A5 Hinten
Ähnliche Themen
51 Antworten

Wenn es mit einem Satz Räder vibriert aber mit dem anderen nicht, wie kommt man dann auf die Idee Dämpfer zu tauschen? Ist doch offensichtlich dass es am Radsatz liegt.

Die Bilder sind vorn und hinten, das kann man ja gar nicht vergleichen. Du hättest vorher nachher Distanz Radnabe zu Kotflügel Kante messen müssen. Nach mehreren Stunden frei hängend auf der Bühne braucht das Fahrwerk immer etwas bis es sich wieder auf das vorige Niveau setzt.

Wurden neue und korrekte Anschlagpuffer verwendet?

Wenn die Spur verstellt ist hat der Mechaniker beim Einbau der Dämpfer Mist gebaut.

Zu deinen Winterreifen: du hast ne falsche Reifengröße gewählt. Am A5 werden 255/35 R19 montiert.

 

Zum Problem: es könnte so viel sein.

Höhenschlag Reifen, falsch bzw. nicht Feingewuchtet, verformte Felgen, Traggelenke, Querlenker, Führungslenker, Bremsen.....

 

Am besten du fährst zum ADAC (Öamtc) und machst mal ein Fahrwerkstest.

Das wäre meine erste Anlaufstelle bei sowas. Bevor du noch eventuell unnötig Teile auf verdacht tauscht.

Wenn das nur mit den Winterreifen ist dann liegt das an den Rädern ( Reifen , Felge)?

Du solltest mal eine andere Werkstatt aufsuchen. (Reifenhändler z.B.)

Das nach dem Stoßdämpfereinbau vorne das Fz. zu hoch steht wird daran liegen das du falsche Federbeine eingebaut hast.

Themenstarteram 2. März 2020 um 20:57

@cepheid1 Danke für die schnellen Antworten.

Das frag ich mich auch, weil er ist sicher das der Stoßdämpfer kaputt war hat man auch gesehn bei dem ausgelaufenem Öl.

Wegen dem Anschlagpuffer weiß ich jetzt leider nicht, hab einfach nur die Bilstein Stoßdämpfer einbauen lassen sonst dürfte jetzt nichts neuer sein.

Hab ihm natürlich nach der Probefahrt das mit der Spur gesagt, darauf sagte er ich sollte warten bis zu den Sommerreifen das macht jetzt nicht viel Sinn was ich auch nicht verstehe. Aber komisch ist auch wirklich die Höhe selbe Federn alles gleich nur andere Dämpfer und das macht gleich um die 2cm.

 

@RebelQG

Ah Mensch kann das echt sein dass der Vorbesitzer die falsche Reifendimension raufmontiert hat.

Naja, die Reifen sind zwar noch gut haben auch ein gutes Profil oben aber sind 12 Jahre alt!! Ich glaube es wird schon Zeit für neue, da der Vorbesitzer kaum im Winter gefahren ist und das Auto nur in der Garage war.

@Nick-Nickel

Ist auch komisch wenn ich die richtigen bestellt habe.

Ich hab genau auf die Bezeichnung geschaut dass es die Dämpfer für die S-Line Ausführung ist also 1BV.

Ja wenn die eh schon alt sind dann runter damit und neue (vorallem richtige Dimension) rauf.

Themenstarteram 2. März 2020 um 22:20

@RebelQG stelle mir gerade vor was wenn der ganze Aufwand und das Problem nur im Endeffekt an den Reifen lag

Kann schon sein. Ein versuch ist es wert da die sowieso neu müssen.

Einfach Sommerreifen montieren und fertig. Dann siehst obs von den Reifen kommt :)

Themenstarteram 2. März 2020 um 23:07

@RedBanana werde ich demnächst sowieso machen, ein bisschen Zeit brauch ich noch. Offiziell laut Gesetz ist der 15. April der letzte Tag wo man Winterreifen oben haben muss aber dieses Jahr gibt es sowieso keinen Winter

@Sanci20 in Deutschland gibt's so ein Gesetz nicht!

Themenstarteram 3. März 2020 um 7:48

@Casablanca89 bin ja auch in Österreich haha, und in Deutschland hat man die HU alle 2 Jahre und hier jedes Jahr

noch dazu zahlt man hier heftig drauf für die Versicherung je mehr PS das Auto hat, leider.

 

Auf jeden fall muss ich erstmal schauen was da los ist, ich will das mein Audi wieder vorne Tief kommt und endlich einmal aufhört alles zu vibrieren.

Winterreifenpflicht gilt aber auch nur bei Winterlichen Verhältnissen;) also wenns nicht gefriert und/oder schneit darfst Sommerreifen drauf machen :)

In Österreich gibt es so ein Gesetz auch nicht. Im Prinzip könntest du das ganze Jahr mit Sommerreifen unterwegs sein.

Wie @RedBanana sagt.

Sollte was passieren und du hast zb. Sommerreifen drauf, dann bist du dran.

Wenn dich die Polizei auf der Schneefahrbahn mit Sommerreifen aufhält, bist dran...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Neue Stoßdämpfer und Querlenker/Vorne zu hoch und ganze Auto vibriert