ForumA6 4F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Neue MMI Software - Ein Wunder!

Neue MMI Software - Ein Wunder!

Audi A6 C6/4F

Liebe Audi A6 Leidensgefährten....

Nein, nochmal...

Glückliche Audi A6 Besitzer. Wer nicht grade ein Neufahrzeug in der letzten Woche bekommen hat, sollte sich bei seiner Werkstatt anmelden und das 2120 Software Update verlangen.

Endlich die Dinge, die seit über einem Jahr hätten sein sollen.

Dauert knapp unter 2 Stunden und löst viele kleine Freuden aus.

Ich habe bestimmt noch nicht alles gefunden, aber hier ein paar Dinge.

- Bose Surround vergisst die Surround Einstellung nicht mehr.

- Die Navi Durchsagen können abgeschaltet werden wenn man am Telefon ist.

- Höheninfo kann eingeblendet werden in der Navikarte.

- Bluetooth Vorbereitung, der absolute HAMMER. Ich hab hier ein nagelneues O2 Xda mini S Smartphone, mit Windows Mobile 5. Alle Telefoneinträge, ob im SIM oder im Speicher werden angezeigt. Ich meine wirklich alle. Aus dem SIM mit einem SIM Icon, aus dem Speicher auch alle Nummern unter einem Kontakt. Geht auch mit einem Motorola Klapphandy und auch mit einem Nokia. Hier hat Audi endlich was getan.

Also nicht mehr lesen hier, Telefon packen und Termin in der Werkstatt machen.

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von 4F-Devil

 

Wo es funktionieren sollte: Im neuen 3G - na bravo, 2 Jahre altes Auto und schon total veraltet.....:mad: 

Mein A6 ist kanpp über 1 Jahr alt und läuft noch fast 2 Jahre im Leasing .... während TomTom & Co schon längstens mit sinnvollen Verbesserungen (z.B. Anzeige von konkreter Schilder/Spur-Situation beim Abbiegen, Relief-Karten, TMC pro) rumfahren, bringt Audo sowas dann auch mal im nächsten MMI ...

Ich zweifle im Moment, ob ich nochmal über 3000 EUR für ein Werksnavi ausgeben werde. Perfekte Integration ist ja gut und schön...aber es ist verdammt viel Geld für eine mittlerweile Massen-Technik - die nach 1 Jahr zwar noch fehlerfrei funktioniert, aber eigentlich veraltet ist. Vor allem, wenn Neugeräte zum wesentlich geringeren Preis brauchbaren Mehrwert bieten.

 

Die Entscheidung würde mir leichter fallen, wenn Audi die Geräte von vornerein modularer und austauschbarer konstruieren würde. Und auch sowas wie "Softwarepflege" betreiben würde. Neue Features düften dann auch gern was kosten. Und vielleicht würde ich dann ja auch mal 500 EUR für ein Upgrade des Steuerrechners springen lassen.

Aber das ist (modell)politisch nicht gewollt .... dann wäre ja ein Anreiz weniger für das neuste Modell weg ;-)

 

1640 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1640 Antworten

Hallo Duck,

danke für die Info.

Hat Dir die Werkstatt etwas berechnet?

Gruß,

Martin.

am 7. Februar 2006 um 11:05

Re: Neue MMI Software - Ein Wunder!

 

Zitat:

Original geschrieben von Duck

Geht auch mit einem Motorola Klapphandy und auch mit einem Nokia. Hier hat Audi endlich was getan.

Hi Duck,

welches Nokia und welche SW-Version (Nokia)?

Grüssle KlaGi

am 7. Februar 2006 um 11:15

Hallo,

ich habe meinen Dicken im November abgeholt, und die vorgenannten SW Version war schon aufgespielt. Ebenso bei meinem Kollegen der seinen schon ende Oktober in NSU in Empfang nehmen konnte.

So neu ist Sie nicht mehr. Trotzdem besten Dank für die Info.

 

Gruß

Dirk

Übrigens, es kann sein das ihr auf grosse Fragezeichen stosst. Es gibt noch einige Ungeklärte Dinge mit der Navi DVD.

Es gibt schon 2 Versionen von 2006. Laut Audi muss es die neuste 2006 sein.

Da endlich mit der 2120 bestehende Mängel behoben wurden, ist nun die Frage, wer bezahlt die neue Navi DVD. Der Händler sitzt da so ziemlich in der Mitte.

Muss also jeder selber aushandeln.

Zitat:

Original geschrieben von dirk7

Hallo,

ich habe meinen Dicken im November abgeholt, und die vorgenannten SW Version war schon aufgespielt. Ebenso bei meinem Kollegen der seinen schon ende Oktober in NSU in Empfang nehmen konnte.

So neu ist Sie nicht mehr. Trotzdem besten Dank für die Info.

 

Gruß

Dirk

Dirk, wir (die 4F Fahrer von daaamaaals) sind da ein wenig frustriert. Unsere Autos sind ja alle schon steinalt. Meiner zB kein Jahr alt ;).

Im Ernst, Softwarestände sollten allen zustehen. Das ein wenig Extra testen nötig ist bei älteren Steuergeräten ist schon klar. Wir dürfen nur nicht vergessen, hier werden keine neuen tollen Dinge mit gemacht, sondern in erster Linie Mängel beseitigt.

am 7. Februar 2006 um 11:31

Zitat:

Original geschrieben von Duck

Dirk, wir (die 4F Fahrer von daaamaaals) sind da ein wenig frustriert. Unsere Autos sind ja alle schon steinalt. Meiner zB kein Jahr alt ;).

Im Ernst, Softwarestände sollten allen zustehen. Das ein wenig Extra testen nötig ist bei älteren Steuergeräten ist schon klar. Wir dürfen nur nicht vergessen, hier werden keine neuen tollen Dinge mit gemacht, sondern in erster Linie Mängel beseitigt.

Da muss ich Dir recht geben, wollte damit nur zum Ausdruck bringen, dass die Version gar nicht mehr soooo neu ist.

Ich bin auch der Meinung, dass jede neue SoftwareVersion jedem Anwender zu Verfügung gestellt werden sollte. Gerade, wenn solch eine gravierende Mängelbeseitigung vollzogen wurden.

Gruß

Dirk

am 7. Februar 2006 um 11:36

Frage: ist für die Software 2120 zwingend die Navi DVD 2006 notwendig?

Gruß,

Jetprovost

lässt sich irgendwie oder -wo erkennen, welche der beiden 2006er dvd versionen man hat?

also ob kompatibel mit 2120 oder nicht?

Zitat:

Original geschrieben von Jetprovost

Frage: ist für die Software 2120 zwingend die Navi DVD 2006 notwendig?

Gruß,

Jetprovost

Antwort: nein, habe auch DVD 2006 drin mit alter Sofware funktioniert, nur die Höhenangaben nicht.

 

Gruß Wolfgang

Zitat:

Es gibt schon 2 Versionen von 2006. Laut Audi muss es die neuste 2006 sein.

Weitere Frage: Wie, 2 Versionen der Navi-DVD aus 2006?

Die Teile-Nr. für die 2006-er DVD ist doch 4E0 919 884 AA, oder gibt es schon wieder eine neue?

Ob auch die erste Version der 2006 Navi DVD keine Probleme macht, ist ja genau das was Audi im Moment untersucht. Offiziell eben.

Böse Zungen könnten jetzt sagen, die suchen nach einer Lösung es den Kunden beizubringen. Wenn sich einer grade für 300-400 Euro die DVD beim Händler geholt hat, wird nicht grade glücklich sein, das er jetzt wieder eine neue braucht um endlich die Funktionen zu bekommen.

Das ein Business Handy wie zB meins endlich komplett unterstützt ist, ist ja ganz toll aber hätte eigentlich auch schon von Anfang an sein können.

Handy synchronisiert per USB oder WLAN mit Outlook oder Exchange, dann im Audi per Bluetooth sind alle Nummern zu finden. So soll es sein und nun klappt das auch endlich.

Zitat:

Original geschrieben von raulka

Weitere Frage: Wie, 2 Versionen der Navi-DVD aus 2006?

Die Teile-Nr. für die 2006-er DVD ist doch 4E0 919 884 AA, oder gibt es schon wieder eine neue?

Die neue "Neue" ist die AF am Ende.

Zitat:

Original geschrieben von Duck

Die neue "Neue" ist die AF am Ende.

war ja wieder klar, dass ich die AA habe.. *ärger*

am 7. Februar 2006 um 12:00

Jungs, ich meinte das eher anders herum: habe Navi DVD 2005-1 und Softwarestand entsprechend dieser DVD (08xx - habe es nicht mehr genau im Kopf). Funktioniert die 2120 auch mit der Navi-DVD 2005 oder brauche ich dafür die 2006er?

Danke und Gruß,

Jetprovost

P.S. Nokia 6680 - wäre schön, wenn das Mistding endlich mit der Bluetooth-Geschichte im A6 funktionieren würde!

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4F
  7. Neue MMI Software - Ein Wunder!